„Rotwein-rinder“ Rezepte: Suppe & Kartoffeln 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
Kartoffeln
Hauptspeise
Rind
Gemüse
Eintopf
gekocht
Party
spezial
gebunden
Europa
Schwein
Fleisch
Herbst
Osteuropa
Ungarn
Winter
Schmoren
Deutschland
Geflügel
einfach
Schnell
raffiniert oder preiswert
Camping
Einlagen
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Gluten
Low Carb
bei 2 Bewertungen

gut als Partysuppe geeignet

30 Min. simpel 27.02.2019
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in Öl oder Butterschmalz zusammen mit dem gewürfelten Speck scharf anbraten, dann herausnehmen. Die Zwiebeln und den Lauch andünsten. Das Fleisch wieder dazugeben und mit der Brühe nach und nach ablöschen. Nicht alles auf einmal, damit m

60 Min. normal 13.09.2016
bei 0 Bewertungen

Den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Die Ochsenschwanzteile mit den Zwiebeln und den in Scheiben geschnittenen Möhren im ausgelassenen Speck anbraten und mit Rotwein ablöschen. Die Gewürze und das Wasser dazugeben und 2

45 Min. normal 19.01.2014
bei 130 Bewertungen

Zeitaufwändig, aber dafür mit überragendem Geschmack.

60 Min. normal 11.04.2013
bei 0 Bewertungen

Schmalz oder Öl im Topf erhitzen. Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Paprikaschoten, Tomaten und Chilis dazugeben. Rinderbrühe und etwas Rotwein angießen. Alles bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch zart wird. Würzen mit Salz

30 Min. normal 20.07.2011
bei 8 Bewertungen

Gulaschsuppe

30 Min. normal 10.05.2011
bei 1 Bewertungen

scharf, sättigend und lecker

30 Min. normal 25.03.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch im Schweineschmalz scharf anbraten. Die Zwiebeln und den durchgepressten Knoblauch zugeben und mitbraten, dann mit der Brühe ablöschen, würzen und 40 Min kochen lassen. Das klein geschnittene Gemüse zugeben und weitere 25 Min kochen. Den

30 Min. normal 16.02.2011
bei 1 Bewertungen

Das in mundgerechte Würfel geschnittene Fleisch in einem großen Bräter scharf anbraten. Die Zwiebel halbieren und in grobe Ringe, den Knoblauch und den Speck klein würfeln und mit anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas reduzieren lassen. Sell

60 Min. simpel 03.01.2011
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch ggf. von Fett und Sehnen befreien und in mittelgroße Würfel schneiden. Bei der Menge in 3 Portionen nacheinander in einem hohen oder großen ovalen Topf scharf anbraten und wieder herausnehmen. Die Zwiebeln schälen und grob vierteln, eben

50 Min. normal 23.08.2010
bei 1 Bewertungen

Deftiges für Partys und Feten

60 Min. normal 25.03.2010
bei 0 Bewertungen

Eintopf für Partys

20 Min. simpel 13.02.2010
bei 10 Bewertungen

orig(en)inal

25 Min. normal 19.08.2008
bei 597 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. Das Schmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel zugeben

30 Min. normal 09.03.2002