„Cheeseburgers“ Rezepte: USA oder Kanada 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

TAK Style

30 min. normal 24.04.2017
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel in Würfel schneiden. In einem mittleren Topf das Rinderhack bei mittlerer Hitze braten. Die Zwiebelstückchen hinzufügen. Alles mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Den Schmelzkäse würfeln. Das gebratene Rinderhack abtropfen las

20 min. simpel 20.02.2017
bei 348 Bewertungen

herzhaft, Angaben für eine Kuchenform mit 28 cm Durchmesser

30 min. normal 23.08.2016
bei 1 Bewertungen

sehr leckere Cheeseburger, das Geheimnis liegt in der Füllung

20 min. normal 14.07.2016
bei 0 Bewertungen

US-amerikanische Art

15 min. simpel 29.05.2015
bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und ganz leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Fest durchkneten, bis die Gewürze gut untergemischt sind. Den Fleischteig dann mit einem Nudelholz ausrollen bis er nur noch ca. 1 cm hoch ist. Danach mit einer Form

15 min. normal 21.01.2015
bei 17 Bewertungen

es wird ein verschließbarer Grill benötigt

30 min. simpel 13.04.2014
bei 2 Bewertungen

sehr leckerer Cheeseburger mit Schweizer Gruyère

5 min. simpel 11.03.2013
bei 1 Bewertungen

Texas Cheeseburgers

30 min. simpel 09.12.2012
bei 1 Bewertungen

Mit Kürbiskernvollkornbrötchen

30 min. simpel 15.06.2011
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Chilipulver, Zwiebeln, Worcestershiresauce, Salz, Knoblauch, Pfeffer und Tabasco oder Sambal Oelek vermischen und zu flachen Buletten formen. Nun für kurze Zeit in den Kühlschrank legen und anschließen im heißen Öl von beiden Seit

15 min. simpel 20.02.2011
bei 9 Bewertungen

Die halbe Zwiebel sehr fein hacken. 6 dünne Scheiben von der Gewürzgurke abschneiden. Aus dem Hackfleisch 6 gleich große Kugeln formen. Die Kugeln auf ein leicht angefeuchtetes Küchenbrettchen legen und mit der Hand möglichst gleichmäßig und sehr d

30 min. simpel 24.03.2010
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch würzen und vier flache Scheiben formen. Am besten grillen oder sonst in der Pfanne erst kräftig anbraten und dann zugedeckt nachgaren lassen. Schmelzkäse auf die Hack-Pates legen und schmelzen lassen. Brötchen antoasten (siehe Packu

20 min. simpel 28.07.2009
bei 16 Bewertungen

wenn es schnell gehen soll

10 min. simpel 03.06.2009
bei 3 Bewertungen

Das Hackfleisch mit den Eiern in eine Schüssel geben, 10 g Salz, 10 g Pfeffer und 5 g Pommesgewürz dazu geben. Mit den Händen einen Fleischteig kneten. Nun die Brötchen aufschneiden und je eine Hälfte mit Käse belegen, auf die anderen Hälften Ketchu

25 min. simpel 22.04.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln und Milch gut verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Senf sehr pikant abschmecken. Aus dem Teig nun vier Frikadellen formen und mit Öl bestreichen. Unter dem vorgeheizten B

30 min. normal 19.07.2008
bei 0 Bewertungen

Burger Weckerl aufschneiden. Innen und außen toasten. Laibchen schön platt und groß machen und flott grillen. Wenn die Laibchen fertig sind, eines auf den Boden vom Burger Weckerl legen, eine Scheibe Cheddar darüber legen, dann wieder ein Laibchen

30 min. simpel 07.05.2008
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch kneten, bis eine formbare Masse entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Fleischmasse große, runde und flache scheiben formen (Vorsicht, das Fleisch verliert in der Pfanne an Durchmesser, gewinnt jedoch an Höhe) und v

60 min. normal 17.03.2008
bei 68 Bewertungen

Der echte Burger

30 min. normal 07.11.2006
bei 27 Bewertungen

ergibt 4 Hamburger bzw. Cheeseburger

25 min. normal 13.04.2005