„Braten-gefüllt“ Rezepte: Reis & Europa 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

Für den Reis Möhren, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauchzehe und die halbe Chorizo in sehr kleine Würfel schneiden. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Würfel 10 Minuten dünsten. Die Würfel salzen und pfeffern und mit dem Weißwein ablöschen. Den R

40 min. normal 22.03.2017
 bei 1 Bewertungen

deftig, oberösterreichisch

30 min. normal 07.04.2016
 bei 0 Bewertungen

ohne Meeresfrüchte

15 min. normal 27.07.2015
 bei 1 Bewertungen

Gebackene, gefüllte Tomaten

20 min. simpel 16.03.2015
 bei 3 Bewertungen

Das Risotto: Zwiebeln und Knoblauch in ein wenig Olivenöl anschwitzten, währenddessen die Brühe zubereiten und bereit stellen. Den Risottoreis zu den angeschwitzen Zwiebeln geben und ca. 1 Minute glasig schwitzen. Das Ganze mit 400 ml Brühe aufgieße

35 min. normal 24.02.2012
 bei 1 Bewertungen

Risotto con Luganega e Funghi. Ein Gericht aus Monza in der Lombardei.

15 min. normal 23.10.2011
 bei 3 Bewertungen

Diese Vorspeise ist etwas aufwendig, und man sollte im Anbraten von Fischfilets, großen Garnelen, Kochen auf den Punkt eben, etwas Erfahrung haben. Eine zweite Person kann bei einigen Arbeitsgängen sehr hilfreich sein. Ganz wichtig ist die ausführli

75 min. pfiffig 04.06.2009
 bei 25 Bewertungen

Auberginen waschen und Stielansatz entfernen. Der Länge nach, am besten auf einer Brotschneidemaschine, in dünne Scheiben von ca. 1 cm Dicke schneiden. Anschließend in Salzwasser legen, damit sie nicht braun werden. Für die Füllung den Reis in reic

30 min. normal 02.07.2007
 bei 8 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, fein hacken und zusammen mit der Hälfte der Butter in einem Topf dünsten. Den Knoblauch schälen, hineinpressen und zusammen mit dem Risottoreis etwa 5 Minuten dünsten. Den Thymian hinein geben und mit dem Weißwein ablöschen. Den

35 min. normal 20.03.2007
 bei 1 Bewertungen

auf schwedische Art

40 min. normal 01.10.2006
 bei 0 Bewertungen

Die Geflügelteile gut würzen. Im heißen Öl von allen Seiten anbraten. Die Paprikaschoten in Streifen schneiden, dazugeben und 20 Minuten braten. Madeira darüber gießen, kurz aufkochen und die Tomaten dazugeben, evtl. auch etwas Wasser. Alles noch 5 M

30 min. normal 24.12.2005