„-limettencreme“ Rezepte: Beilage, Winter, Deutschland & Schmoren 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Variante des Klassikers für Zwiebelfans

60 Min. normal 21.02.2019
bei 1 Bewertungen

Speck, Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Stückchen schneiden. Alles dann langsam anschmoren, bis es etwas Farbe genommen hat. Dann den ebenfalls klein geschnittenen Apfel mit dazugeben und auch etwas anschmoren. Anschließend mit dem Weißwe

20 Min. simpel 01.02.2018
bei 6 Bewertungen

Wintergemüse aus der guten alten Zeit, 50er Jahre

10 Min. normal 25.10.2016
bei 1 Bewertungen

Blaukraut, Rotkraut

20 Min. normal 03.04.2015
bei 5 Bewertungen

deftig mit Speck und Kasseler im Schnellkochtopf

15 Min. simpel 04.01.2013
bei 2 Bewertungen

Altes Familienrezept

60 Min. normal 15.08.2011
bei 23 Bewertungen

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

90 Min. pfiffig 04.03.2011
bei 10 Bewertungen

mit Rotwein und Preiselbeeren verfeinert

30 Min. normal 16.12.2010
bei 8 Bewertungen

Für dieses Bayerisches Kraut wird ein halber Weißkohlkopf in feine Streifen geschnitten. Das Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen und die Schinkenwürfel darin braten. Nun die Weißkohlstreifen hinzufügen und kurz mitschmoren. Mit etwas flüssige

20 Min. normal 13.10.2010
bei 7 Bewertungen

besonders fruchtig, auch für Veganer geeignet

30 Min. normal 28.06.2010
bei 3 Bewertungen

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Sauerkraut und Möhren dazugeben. Die Brühe angießen, aufkochen lassen und das Kraut zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Deckel öffnen und die Flüssigke

15 Min. simpel 05.05.2010
bei 1 Bewertungen

wie von Muttern

30 Min. normal 23.04.2010
bei 1 Bewertungen

Für die, die es nicht so süß und sauer mögen

35 Min. normal 11.04.2010
bei 2 Bewertungen

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl waschen, vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in eine große Schüssel geben. Aus Zimt, Lebkuchengewürz, Sternanis und Rotweinessig eine Marinade herstellen. Die Marinade mit

60 Min. normal 28.02.2010
bei 2 Bewertungen

Den Kohl putzen, achteln und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in feine Streifen schneiden, den Speck fein würfeln. In einem Topf den Speck auslassen, dann herausnehmen und beiseite stellen. Das Öl zum Fett im Topf geben und die Zw

20 Min. normal 01.01.2010
bei 32 Bewertungen

Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebel- und Apfelwürfel darin anschwitzen. Den Rotkohl zugeben und den Essig unterrühren, dann den Apfelsaft zugeben. Jetzt die Nelken und das Lorbeerblatt zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Be

30 Min. normal 15.10.2009
bei 13 Bewertungen

echt lecker

25 Min. normal 15.10.2009
bei 0 Bewertungen

Die geschälten Zwiebeln je nach Wunsch würfeln oder in Ringe schneiden. Butter und Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Anschließend die Zwiebeln unterheben und mit Rotwein und etwas Balsamessig ablöschen und gut durchrühren. Danach einreduzieren

30 Min. simpel 27.09.2009
bei 2 Bewertungen

die pikante Art, Kraut zu genießen

30 Min. normal 08.09.2009
bei 15 Bewertungen

Leckere Beilage zu kräftigen Fleischgerichten

20 Min. simpel 08.06.2009
bei 97 Bewertungen

à la Witwe Bolte

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 182 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut - sehr fein!

30 Min. normal 21.02.2009
bei 2 Bewertungen

Das Sauerkraut aus der Dose nehmen und in einem Sieb kurz mit Wasser abspülen, damit es nachher nicht zu sauer wird. Abtropfen lassen. Die Butter in einem weiten Topf erhitzen und die ganz fein gewürfelten Zwiebeln darin goldgelb anschwitzen. Den Z

20 Min. normal 23.01.2009
bei 0 Bewertungen

Rotkohl herzhaft und anders

20 Min. simpel 12.01.2009
bei 7 Bewertungen

Den Rotkohl putzen, den Strunk dabei entfernen und anschließend sehr fein hobeln. Orangensaft, Rotwein und Portwein in eine große Schüssel geben. Den gehobelten Rotkohl über Nacht in der Flüssigkeit ziehen lassen (der Rotkohl muss bedeckt sein). Zur

25 Min. normal 24.12.2008
bei 3 Bewertungen

Das Brötchen in heißer Milch einweichen. Die Kohlblätter in Salzwasser etwa 3 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtropfen lassen und die Rippen flach schneiden. Paprika und Bohnen putzen und würfeln, Zwiebeln hacken. 1 Zwiebel mit dem Frischkäs

30 Min. normal 16.12.2008
bei 30 Bewertungen

Das Weißkraut putzen, waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Das Kraut hobeln oder fein schneiden. Fett erhitzen und die gehackte Zwiebel mit Zucker und Kümmel anbraten. Das geschnittene Kraut dazu geben und 10 Minuten unter Wenden braten. Mit

15 Min. simpel 15.11.2008
bei 56 Bewertungen

Weißkohl vom Strunk befreien, vierteln und in Streifen schneiden. Fett in einem großen Bräter erhitzen, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den braunen Zucker darin anschwitzen. Kohlstreifen nach und nach zugeben, immer wieder gut umrühren damit

20 Min. normal 11.10.2008
bei 2 Bewertungen

so kochte es schon meine Oma

20 Min. normal 08.04.2008
bei 9 Bewertungen

die ultimative Art Rotkohl zuzubereiten

45 Min. normal 27.03.2008