„-limettencreme“ Rezepte: Beilage, Schwein, Winter & Deutschland 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Deutschland
Schwein
Winter
Braten
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffel
Kartoffeln
Klöße
Lactose
raffiniert oder preiswert
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. normal 09.01.2019
bei 1 Bewertungen

mit allem drum und dran

60 Min. normal 16.03.2017
bei 1 Bewertungen

Die Brötchen mit einem Sägemesser in gleichmäßig dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden und auf einem Backblech verteilen. Die Brötchenscheiben im heißen Ofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze, Umluft 80 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. troc

60 Min. normal 03.01.2017
bei 9 Bewertungen

als Hauptgericht oder als Beilage zu Bratwurst, Kasseler oder Rollbraten

15 Min. normal 03.02.2015
bei 2 Bewertungen

Badisches Rezept

45 Min. simpel 15.02.2014
bei 1 Bewertungen

Fleisch vom Knochen lösen und die eine Hälfte davon in kleine Würfel schneiden (je kleiner desto besser), die andere Hälfte des Fleisches so schneiden, dass ca. 2cm lange und 0,5cm breite Fleischstückchen entstehen. Den fetten Speck, den Sellerie un

60 Min. normal 16.01.2014
bei 1 Bewertungen

Nicht so fett, mit Kohlpinkel und gewürfeltem Speck

20 Min. simpel 14.01.2014
bei 2 Bewertungen

Zubereitung Schweinebauch: Einen weiten Topf 3 bis 4 cm hoch mit Wasser füllen und aufkochen. Schweinebauch mit der Schwartenseite nach unten ins Wasser legen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Inzwischen das Hühnerklein in einem Bräter mit

30 Min. pfiffig 04.02.2013
bei 6 Bewertungen

deftig mit Speck und Kasseler im Schnellkochtopf

15 Min. simpel 04.01.2013
bei 1 Bewertungen

Rezept meiner Mutter, einfach toll, nur etwas "aufgepeppt"

30 Min. normal 08.11.2012
bei 1 Bewertungen

Den Kohl putzen, waschen und in kochendes Salzwasser geben. Kurz aufkochen und dann abtropfen lassen. Den Kohl kleinhacken. Die Zwiebeln abziehen, würfeln und mit dem Kohl abwechselnd in einen gewässerten Römertopf geben. Jede Schicht mit Salz bestr

20 Min. simpel 15.04.2012
bei 2 Bewertungen

Altes Familienrezept

60 Min. normal 15.08.2011
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und gut auskühlen lassen (am besten schon am Tag zuvor). Aus den Füllungszutaten einen Fleischteig kneten und pikant würzen. Die ausgekühlten Kartoffeln durch eine Presse drücken und zusammen mit der Stärke dem Eigelb und de

45 Min. normal 29.04.2011
bei 0 Bewertungen

Lecker im Herbst

30 Min. normal 28.01.2011
bei 2 Bewertungen

Die Steckrübenwürfel in Salzwasser 25 Minuten garen, nach 10 Minuten die Kartoffelwürfel dazu geben. Die Zwiebelringe im Schmalz goldbraun rösten. Die Bratwurst braten. Die Steckrübenwürfel und Kartoffelwürfel abgießen, mit Butter, heißer Sahne un

30 Min. simpel 03.01.2011
bei 283 Bewertungen

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Braten: Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Rautenform einschneiden oder bereits vom Metzger vorschneiden lassen. Die Schwarte und das Fleisch mit ganz viel grobem Salz, Kümmel und etwas Pfeffer e

180 Min. normal 16.12.2010
bei 7 Bewertungen

Birnen und Hefekloß, aus Ostfriesland

20 Min. normal 03.02.2010
bei 10 Bewertungen

deftige Hauptmahlzeit nach ungarischer Art

30 Min. simpel 05.06.2009
bei 10 Bewertungen

so lieben wir die Schlachtplatte

20 Min. simpel 22.12.2008
bei 2 Bewertungen

Das Kasseler kräftig in der Pfanne anbraten. Etwas Wasser dazu gießen und mit brauner Sauce abschmecken. Das Kasseler auf kleinster Flamme leicht weiter köcheln lassen. Das Sauerkraut in einen großen Topf geben und erwärmen. Die Butter mit 4 Eiern

30 Min. normal 08.11.2008
bei 15 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, den Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Beides in der Rinderbouillon ca. 20 Minuten kochen. Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und nach 20 Minuten zu den Kartoffeln und dem Wirsi

30 Min. simpel 07.07.2008
bei 15 Bewertungen

Spruutezup, Etagenkappeszup

45 Min. simpel 03.08.2007
bei 14 Bewertungen

Eier und Salz mit dem Mixer gut schlagen. Die Milch und die geschmolzene Margarine dazugeben, anschließend mit Mehl verrühren. Ein Geschirrtuch durch kochendes Wasser ziehen, auswringen und in eine Schüssel legen. Den Teig hineingeben und mit Garn

20 Min. normal 23.10.2006
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden. 15-20 Min. in Salzwasser gar kochen. Die Bratwürste einmal durchschneiden. Das Öl erhitzen und die Bratwürste darin braun anbraten. Die Kartoffeln abgießen und mit den Bratwürstchen in eine Auflaufform

30 Min. normal 11.12.2005