„Susse“ Rezepte: Dips & Thailand 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

süß-sauer, scharf

30 Min. simpel 10.01.2019
bei 0 Bewertungen

Die Chilischoten waschen und in feine Ringe schneiden. Die Gurke waschen, vierteln oder achteln und in hauchdünne Scheiben schneiden. Den Koriander waschen und klein schneiden. Den Essig, Salz und Zucker in einem Topf vermischen und ca. 3 Min. unte

15 Min. normal 14.09.2017
bei 0 Bewertungen

eine cremige, sehr leckere Dim Sum-Sauce mit zartem Ingwer- und Zimtgeschmack

30 Min. simpel 17.06.2017
bei 2 Bewertungen

Dim Sum mit Shitake-Pilzfüllung - vegetarische Teigtaschen mit Pilzfüllung, Rezept aus Lombok, Indonesien

40 Min. normal 11.05.2017
bei 0 Bewertungen

diese Sauce ist eine Basis-Sauce. Sie wird verwendet, um anderen Dips einen geschmacklichen Kick zu geben

20 Min. normal 25.03.2017
bei 1 Bewertungen

Meine deutlich schärfere und würzigere Variante für Frühlingsrollen und andere frittierten Dim-Sum

15 Min. normal 20.03.2017
bei 0 Bewertungen

die typische Sauce für Frühlingsrollen und andere frittierte Dim-Sum

10 Min. normal 15.03.2017
bei 0 Bewertungen

Naam Jim Phrik

10 Min. simpel 29.03.2012
bei 2 Bewertungen

Man vermengt Ananassaft, Brühe, helle Sojasauce, Tomatenmark, den Zucker und den hellen Essig miteinander und lässt alles aufkochen. Währenddessen rührt man die Speisestärke mit etwas Wasser an. Den Knoblauch zur Soße geben, die angerührte Speisestär

10 Min. simpel 19.09.2011
bei 1 Bewertungen

phänomenal leckere Dipsauce, passt genial zu Garnelen-Frühlingsröllchen

5 Min. simpel 25.11.2009
bei 1 Bewertungen

Namjimsiuw, süß - scharf

5 Min. simpel 26.05.2009
bei 0 Bewertungen

Die Chilis nach Belieben entkernen und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen und wenn der Zucker aufgelöst ist, servieren. Vorher nochmals abschmecken. Der Dip sollte süß-sauer-scharf schmecken.

5 Min. simpel 22.05.2008
bei 1 Bewertungen

Die Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Sojasaucen mit dem Limettensaft und der Fischsauce verrühren, die gehackten Chilis untermischen. Der Dip passt hervorragend zu Fleischspießchen, Frühlingsrollen oder zu Fleischplätzchen

15 Min. simpel 01.10.2006
bei 5 Bewertungen

Die Chilischoten putzen und entkernen (Vorsicht, nicht mit den Fingern die Augen reiben!). Anschließend zusammen mit Galgant, Wasser, Zucker, Essig ca. 25 Min. kochen lassen. Nachdem das Ganze etwas abgekühlt ist, Pfeffer, Salz und Zitronensaft hinzu

30 Min. simpel 16.08.2006
bei 4 Bewertungen

leckerer, warmer Dip zu asiatischen Gerichten

15 Min. simpel 22.03.2006
bei 1 Bewertungen

Chilischoten mit Knoblauchzehen und klein geschnittenem Ingwer fein pürieren. Thailändische Sojabohnenpaste, süße Sojasauce, Rohrzucker, Sojasauce zugeben und noch mal kurz durchmixen. Hält sich im Kühlschrank aufbewahrt etwa 3 Monate. Passt toll zu

15 Min. normal 10.02.2003
bei 1 Bewertungen

Thailändische Art

30 Min. pfiffig 13.08.2002