„-crap“ Rezepte: Saucen, Braten & Herbst 193 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Herbst
Saucen
Asien
Aufstrich
Beilage
Deutschland
Dips
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Indien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Meeresfrüchte
Mehlspeisen
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen, quer halbieren und ungeschält auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, dabei darauf achten, dass die angeschnittene Seite unten ist. Kartoffeln ca. 15 Minuten im Backofen ba

5 Min. normal 08.12.2019
bei 0 Bewertungen

Das Kürbisfleisch und die Maronen würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein schneiden. Die Zwiebeln in heißem Öl andünsten. Maronen, Kürbisfleisch und abgezupfte Thymianblättchen hinzufügen. Alles 3 - 4 Minuten zugedeckt garen. Die Brühe angießen. Den

30 Min. normal 04.12.2019
bei 0 Bewertungen

herbstlicher Gaumenschmaus

30 Min. normal 12.11.2019
bei 0 Bewertungen

vegetarisches Gericht für 2

30 Min. simpel 05.11.2019
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 28.10.2019
bei 0 Bewertungen

Thymianblättchen von den Stielen streifen und fein hacken. Den Kürbis entkernen und schälen. Kartoffeln und Möhren schälen. Kürbis, Möhren und Kartoffeln raspeln und mit Thymian mischen, mit 1 Prise Salz und Pfeffer würzen und die Kürbiskerne untermi

20 Min. normal 25.10.2019
bei 5 Bewertungen

Unser Rezept, das wir euch heute zeigen werden, ist durch einen Besuch im Baden-Württembergischen Freudenberg inspiriert. Dort haben wir das bisher le

25 Min. normal 21.10.2019
bei 0 Bewertungen

Die Radieschen waschen und putzen. Die Hälfte der Radieschen grob reiben und salzen. Den Ingwer schälen und fein reiben. Den Frischkäse mit dem Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und geriebenem Ingwer abschmecken. Den Schnittlauch

40 Min. simpel 25.09.2019
bei 0 Bewertungen

Das Hähnchenfleisch salzen und pfeffern. Mit etwas Öl in einer heißen Pfanne anbraten und anschließend herausnehmen. Im verbleibenden Öl (ggf. etwas nachgießen) den gehackten Knoblauch etwas anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und den Frischkäse ei

20 Min. normal 24.09.2019
bei 1 Bewertungen

Die Hühnerbrust in Streifen oder Stücke schneiden und mit Öl und Gewürzen nach Belieben marinieren. Ich nehme gerne eine italienische Kräutermischung, einen Geflügelgewürzmix und einen Schuss Worcestersauce. Die Zwetschgen entkernen, vierteln und m

15 Min. normal 18.09.2019
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 230 °C mit Grillfunktion vorheizen und ein Backblech mit hohem Rand auf unterster Schiene einschieben. Den Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen und die Röschen halbieren. in eine Schüssel geben und Olivenöl, Salz und Pf

20 Min. simpel 13.02.2019
bei 0 Bewertungen

ein festliches Essen

30 Min. normal 29.01.2019
bei 0 Bewertungen

Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit den Rosmarinnadeln, je 1 TL Salz, Pfeffer und Paprikapulver sowie mit dem Honig und 2 EL Olivenöl mischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheiz

30 Min. normal 19.10.2018
bei 2 Bewertungen

Die Champignons gründlich putzen und die Stiele entfernen, anschließend Knoblauch, Dill, Schnittlauch und Petersilie fein hacken. Die Mayonnaise mit einem guten Spritzer Zitronensaft und dem Joghurt gut verrühren und die fein gehackten Kräuter eben

30 Min. simpel 04.09.2018
bei 1 Bewertungen

herbstlich - vegetarisch

20 Min. simpel 17.01.2018
bei 1 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und ausdrücken. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Das Hackfleisch mit ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel und Ei verkneten. Die Masse mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Ajvar würzen. Aus dem Hackfleisch ca. 16 kleine

30 Min. normal 09.01.2018
bei 0 Bewertungen

Den Knoblauch schälen, den Dill abzupfen und beides fein hacken. Die Gurke grob raspeln mit Quark, Dill und Knoblauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen. Den Kürbis waschen, mit Schale würfeln und in heißem Öl anschwitzen.

20 Min. normal 13.12.2017
bei 0 Bewertungen

Für den Röstiteig Kartoffeln hobeln, mit klein geschnittener Zwiebel und Kastanienmehl mischen und salzen. Butterschmalz in der Pfanne zerlassen und mit der Zubereitung der Rösti beginnen. Die Pfanne auf mittlerer Hitze halten. Mit einem großen Ess

20 Min. normal 27.11.2017
bei 1 Bewertungen

Koteletts waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Fettrand mehrfach einschneiden. Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und nochmal mit Wasser abspülen. Die Zwiebeln pellen, vierteln und dann in grobe Streifen schneid

20 Min. normal 01.11.2017
bei 2 Bewertungen

für ein veganes Weihnachtsessen

20 Min. normal 06.10.2017
bei 1 Bewertungen

ein herbstlicher Brotaufstrich oder Dip

15 Min. normal 27.09.2017
bei 1 Bewertungen

ein herbstliches Gericht

30 Min. normal 18.09.2017
bei 4 Bewertungen

Die Steaks je nach Wunsch braten. Wir bevorzugen sie medium und braten sie daher von jeder Seite ca. 2,5 Minuten. Anschließend werden sie in Alufolie gewickelt und bei 50 °C in den Backofen gegeben, bis die Soße fertig ist. Für die Soße die Zwiebel

30 Min. normal 17.08.2017
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, ergibt ca. 12 Rösti

35 Min. simpel 11.08.2017
bei 0 Bewertungen

kompakte Winter-Vorspeise

30 Min. pfiffig 08.03.2017
bei 0 Bewertungen

Kürbis, Wels und Parmesan menütauglich vereint - alternativ auch mit Huhn

20 Min. simpel 04.10.2016
bei 0 Bewertungen

mit gebratenen Champignons - wenn die Herbstzeit beginnt

15 Min. simpel 22.09.2016
bei 8 Bewertungen

gesunde, vegetarische Geschmacksexplosion

60 Min. normal 18.07.2016
bei 1 Bewertungen

ganz einfach, dennoch festlich und sehr gut

5 Min. normal 06.11.2015
bei 0 Bewertungen

mit Tandoori masala und Crème fraiche, die Menge ergibt 300 g

20 Min. simpel 19.10.2015