„Pinienkerne“ Rezepte: Saucen & Haltbarmachen 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Haltbarmachen
Saucen
Aufstrich
Basisrezepte
Dips
einfach
Europa
Frühling
gekocht
Gemüse
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Italien
ketogen
Low Carb
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
bei 0 Bewertungen

einfach, mal was anderes

25 Min. simpel 24.08.2018
bei 0 Bewertungen

als Brotaufstrich oder zu Pasta - immer ein Genuss!

30 Min. normal 30.04.2018
bei 0 Bewertungen

schnell gemacht und lecker

10 Min. simpel 27.04.2017
bei 0 Bewertungen

vegan, vegetarisch

15 Min. simpel 07.04.2017
bei 7 Bewertungen

mit Steinpilz-Meersalz

20 Min. normal 28.04.2016
bei 3 Bewertungen

rotes Pesto aus getrockneten Tomaten

10 Min. simpel 04.09.2015
bei 3 Bewertungen

Die Korianderblätter von groben Stängeln befreien. Alles im Zerkleinerer fein mixen. In eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und auch im Mixer mixen. Zum Koriander geben. Nun die Nüsse fein im Mixer mixen und mit in die Schüssel geben. Das Öl lang

25 Min. normal 28.06.2015
bei 8 Bewertungen

Die Basilikumstiele im Topf möglichst kahl pflücken und die Blätter waschen sowie abtropfen lassen. Waschen ist keine Pflicht, aber man weiß ja nie, wie er vorher behandelt wurde. Den Parmesan in den Thermomix geben und 10 - 15 Sekunden auf Stufe 10

15 Min. simpel 22.06.2015
bei 0 Bewertungen

lecker im Quark oder mit Nudeln

15 Min. simpel 17.04.2015
bei 0 Bewertungen

Ergibt etwa 1,5 Liter

40 Min. simpel 23.07.2014
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 1200 ml

25 Min. simpel 29.05.2014
bei 2 Bewertungen

Spätzle mit Pesto aus Paprika, Zucchini, Aubergine und Tomate. Wer nur das Pesto mag, kann die Spätzle, die Butter und den Emmentaler weglassen.

40 Min. simpel 06.12.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Kräuter und den Knoblauch grob hacken und in einen hohen Behälter geben. Dann die Kerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, sodass sie etwas anbräunen. Diese auskühlen lassen und dann zu den Kräutern geben. Öl und Parmesan beigeben und mit

30 Min. simpel 04.01.2012
bei 4 Bewertungen

nach der Montignac - Methode

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 1 Bewertungen

lecker zu z.B. Spaghetti oder Fleisch

15 Min. simpel 01.11.2010
bei 4 Bewertungen

toll zur Pasta und auch zu Tomaten

15 Min. simpel 28.06.2010
bei 1 Bewertungen

mit Pinienkernen & Kürbiskernen

15 Min. normal 30.04.2010
bei 0 Bewertungen

Für 1 Glas von 3 Zweigen Basilikum die Blätter abzupfen. 2 El Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten. 3 Knoblauchzehen schälen und grob schneiden. Alles mit 125 g Walnüssen pürieren, dabei etwa 1/8 Liter Öl einlaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer absc

20 Min. simpel 24.12.2009
bei 15 Bewertungen

Salbeipesto

20 Min. normal 23.09.2009
bei 6 Bewertungen

und Bärlauch in Öl zum Einfrieren

40 Min. simpel 24.07.2009
bei 2 Bewertungen

einfach und auch ideal als Geschenk

30 Min. normal 06.03.2009
bei 18 Bewertungen

Ein sehr cremiges Pesto, das auch als Dip herhalten kann

30 Min. normal 21.12.2008
bei 385 Bewertungen

nach einem Rezept aus Ligurien

20 Min. simpel 08.12.2008
bei 64 Bewertungen

Der Bärlauch wird gewaschen und am besten in der Salatschleuder getrocknet. Mit dem Messer oder einem Küchenbeil die Blätter zerkleinern, denn je kleiner der Bärlauch geschnitten wurde, desto leichter kann er später püriert werden. Gemeinsam mit den

15 Min. simpel 19.05.2007
bei 30 Bewertungen

Bärlauch waschen, trocknen und klein schneiden. Pinienkerne, ohne Zugabe von Öl, leicht anrösten. Parmesan frisch reiben. Geschnittenen Bärlauch mit Pinienkernen und Parmesan mischen. Mit dem Mixstab, bei niedrigster Geschwindigkeit, Bärlauchgemisc

20 Min. simpel 22.02.2007
bei 4 Bewertungen

passt sehr gut zu Topfen- und Obstknödeln, Parfaits und Cremes

15 Min. simpel 09.02.2007
bei 45 Bewertungen

Alle Zutaten in den Mixer. Anschließend in ausgekochte Gläser geben. Gegebenenfalls mit etwas Olivenöl noch bedecken!

15 Min. simpel 24.08.2006
bei 353 Bewertungen

Bärlauchblätter waschen, in der Salatschleuder sehr gründlich 3 bis 4 Mal schleudern, bis keine Feuchtigkeit mehr austritt, anschließend grob hacken und in eine Rührschüssel geben. Knoblauchzehen hacken und mit der Kernemischung dazugeben. Öl aufgieß

75 Min. normal 15.08.2006
bei 7 Bewertungen

Zuerst sollte man den Knoblauch im Zerkleinerer oder Mörser relativ klein hacken, dann die Pinienkerne und Öl dazu. Wenn alles eine schöne gelbe Masse ist, dann nach und nach den Basilikum zugeben. Jetzt ist die Masse gut flüssig. Um das zu ändern, g

20 Min. normal 11.07.2006
bei 1 Bewertungen

reicht für ca. 10 Tellern mit Nudeln

15 Min. normal 21.03.2006