, Aufstrich, Frühstück, & Winter Rezepte 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Frühstück
Vegan
Vegetarisch
Winter
Basisrezepte
Dips
einfach
Frucht
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Herbst
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Weihnachten
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und bei 100 Grad ca. 8 Minuten auf Stufe 3 - 4 kochen. Sofort in heiße Gläser abfüllen.

15 Min. simpel 14.11.2017
bei 2 Bewertungen

ein winterlich-süßer Brotaufstrich

5 Min. simpel 23.10.2017
bei 2 Bewertungen

Fein gewürfelte Zwiebel und Pastinake in Öl anbraten, etwas Wasser hinzufügen und 5 Minuten dünsten. Dann alle anderen Zutaten dazugeben und pürieren. Mit Kresse drauf besonders kernig im Geschmack. Auf dem Brot oder zu Salzkartoffeln. Kann im Herb

15 Min. simpel 30.01.2016
bei 6 Bewertungen

Klein gewürfelte Zwiebel in Sonnenblumenöl anbraten, gewürfelte Kürbisstücke und Karotten in Scheiben hinzugeben, Gemüsebrühegranulat dazugeben. Deckel auf den Topf setzen und 10 Minuten dünsten. Gemüse kurz abkühlen lassen und dann zusammen mit den

15 Min. simpel 30.01.2016
bei 1 Bewertungen

mit karamellisierten Äpfeln, Cranberries und Mandeln

40 Min. simpel 28.09.2015
bei 1 Bewertungen

Weihnachtliche Marmelade super lecker

30 Min. simpel 07.01.2015
bei 0 Bewertungen

Die Äpfel samt Schale vierteln und die Gehäuse herausschneiden. Die Schlehen mit den Äpfeln und dem Zitronensaft mischen, mit Wasser bedeckt etwa 40 Minuten lang köcheln lassen. Das Schlehen-Apfelmus mit einem Holzstampfer durch ein Sieb drücken,

15 Min. simpel 04.12.2014
bei 6 Bewertungen

winterliches Gelee aus frisch gepressten Mandarinen

15 Min. simpel 23.02.2014
bei 2 Bewertungen

Rote Bete können frisch oder aus der Vakuumverpackung sein. Die Rote Bete hacken oder reiben und zusammen mit allen anderen Zutaten aufkochen. Ohne Deckel 15 bis 20 Minuten köcheln lassen. Je nach gewünschter Konsistenz evtl. noch etwas pürieren. H

20 Min. normal 03.12.2013
bei 0 Bewertungen

Die Feigen in Würfeln schneiden, Ingwerstäbchen hacken. Gelierzucker, Feigenwürfel, Ingwer, Zitronenschale und die Nelken in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen, dabei rühren. In sterilisierte Gläser füllen und

20 Min. simpel 10.11.2013
bei 1 Bewertungen

sehr fruchtig, etwas herb und je nach Zugabe von Säften oder Gewürzen kann man weitere Noten je nach Geschmack hinzufügen

240 Min. normal 01.10.2013
bei 1 Bewertungen

beschwipster Fruchtaufstrich

20 Min. simpel 05.06.2013
bei 3 Bewertungen

Orangenmarmelade mit kandierten Schalenstreifen - eingedickt ohne Geliermittel

25 Min. normal 09.05.2013
bei 2 Bewertungen

Auch sehr schön als Geschenk, für 4 Gläser

10 Min. simpel 14.04.2013
bei 4 Bewertungen

fruchtige, nicht zu herbe Orangenmarmelade

20 Min. simpel 27.02.2013
bei 6 Bewertungen

fein gewürzte Marmelade, nicht nur für die Weihnachtszeit

30 Min. simpel 05.01.2013
bei 5 Bewertungen

süßer Brotaufstrich ohne Zuckerzusatz, vegan da milch- und eifrei

10 Min. simpel 17.12.2012
bei 2 Bewertungen

weihnachtlicher Brotaufstrich, auch lecker als Füllung von Pfannkuchen (vegan, da milch- und eifrei)

10 Min. simpel 16.12.2012
bei 1 Bewertungen

herb im Geschmack

15 Min. normal 03.09.2012
bei 5 Bewertungen

Vorbereitung: 4-5 Schraubdeckelgläser heiß ausspülen und bereitstellen. Zubereitung: Die 4 Zitronen schälen, evtl. die Kerne entfernen und klein schneiden. Von der unbehandelten Zitrone die Schale in Zesten (Streifen) schneiden und beiseitestellen,

15 Min. normal 27.08.2012
bei 12 Bewertungen

mit Ingwer, nicht bitter

30 Min. normal 02.03.2012
bei 34 Bewertungen

die fruchtigste Orangenmarmelade die ich kenne

40 Min. simpel 25.01.2012
bei 3 Bewertungen

eine leckere, sehr fruchtige Marmelade, ergibt ca. 4 Gläser

30 Min. simpel 24.07.2011
bei 4 Bewertungen

Von den unbehandelten Orangen mit einem Sparschäler 4 lange Streifen abschälen, so das nichts weißes an der Schale ist. Die Schale in sehr feine Streifen schneiden. Orangen filetieren und 300 g Fruchtstücke abwiegen. Die Fruchtstücke klein schneide

30 Min. simpel 14.03.2011
bei 6 Bewertungen

Schattenmorellen in der Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab grob (oder fein, falls gewünscht) pürieren. Anschließend mit dem gesamten Saft in einen Topf füllen. Anissterne, Zimtstange und Glühweinfix zufügen und alles zum Kochen bringen. Dann sofo

10 Min. simpel 28.02.2011
bei 2 Bewertungen

supersüß und superlecker

10 Min. simpel 26.12.2010
bei 3 Bewertungen

Eine besondere Art, Weintrauben zu genießen

10 Min. simpel 12.11.2010
bei 1 Bewertungen

einfach nur gut ...

180 Min. pfiffig 28.04.2010
bei 18 Bewertungen

aus dem Thermomix

10 Min. simpel 10.02.2010
bei 8 Bewertungen

fruchtig - exotisch

30 Min. normal 21.12.2009