„Aubergine Vegan“ Rezepte: Vegetarisch, Schnell, Vegan & Italien 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Contorno di melanzane

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel, Gemüse, Knoblauch in Olivenöl anbraten, dann mit den passierten Tomaten aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, Thymian dazugeben und leicht aufkochen. Passend zu fast allen Nudelvarianten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

köstlich und gesund!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 175 Grad). Zucchini, Aubergine und Paprika putzen und waschen. Die Gemüsezwiebel schälen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Ein tiefes Backblech mit Oliv

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Gemüse, Rosmarin und Öl vermischen, auf ein Backblech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und. ca. 20 Min. im Backofen garen. Bohnen abtropfen lassen. Alle Zutaten für die Marinade verrühren, mit dem ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus mediterranem Gemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Beilage - Antipasti

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Pilze putzen und blättrig schneiden. Die Aubergine klein würfeln, den Knoblauch fein hacken oder zerdrücken. Die Tomaten etwas zerkleinern, den Saft auffangen. Die Petersilie hacken. Champignon

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

ein leichtes sommerliches Essen oder fürs Büffet

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pasta mit Aubergine und Paprika

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Aubergine oben und unten abschneiden. Etwas schälen und in Scheiben schneiden. 1/2 Stunde in Wasser einlegen, anschließend 4 - 5 Scheiben zusammen ausdrücken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Scheiben darin von beiden Seiten brate

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

lecker mit karamellisierten Pinienkernen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Zucchini und Auberginen waschen, gut trocknen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Die Zucchinischeiben darin anbraten und nach dem Anbraten abgezupften Thymian und Rosmarin hinzugeben und mit Salz und Pf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

der etwas andere Brotaufstrich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In eine große Pfanne etwas Olivenöl geben. Die Auberginen waschen, in etwa 3-4 cm dicke Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben. Mit Oregano und etwas Salz würzen. So lange durchmengen, bis die Auberginen gleichmäßig mit Öl vollgesogen sind. Dan

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (212)

Gemischte italienische Antipasti aus dem Backofen - lecker!

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Aubergine waschen und in dünne Scheiben schneiden (ca. 5 mm) salzen und 10 Minuten ziehen lassen. Durch das Salz werden die Bitterstoffe entzogen. Danach die Auberginenscheiben abwaschen, trockentupfen und nicht mehr nachsalzen! Aus Knoblauch, Chil

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2006