Vegetarisch, Suppe, gebunden, raffiniert oder preiswert, einfach, fettarm, Vegan & gekocht Rezepte 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Suppe
gebunden
raffiniert oder preiswert
einfach
fettarm
Vegan
gekocht
Gemüse
Schnell
kalorienarm
Herbst
Winter
warm
Sommer
Vorspeise
Studentenküche
Resteverwertung
Asien
Halloween
Europa
Frucht
Vollwert
Hauptspeise
Spanien
Eintopf
Kinder
Italien
Trennkost
Nudeln
Camping
Hülsenfrüchte
Gluten
Paleo
bei 0 Bewertungen

vegan

25 Min. normal 07.03.2020
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln und Ingwer schälen und sehr klein hacken, vor allem den Ingwer. Knoblauch ebenfalls, falls man nicht die Paste für Eilige zur Hand hat. Öl in einem großen Topf erhitzen, und die gehackten Zutaten darin anbraten, sie dürfen auch ein bisschen

20 Min. normal 05.03.2020
bei 1 Bewertungen

ohne Anspruch auf fernöstliche Authentizität, aber quasi aus dem Vorratsschrank kochbar

15 Min. normal 25.11.2018
bei 1 Bewertungen

sehr simpel in der Zubereitung. Das kann jeder und es schmeckt super

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 0 Bewertungen

im Sommer kalt, im Winter warm; sehr leicht, ohne Sahne

20 Min. simpel 02.04.2010
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 2 Bewertungen

Die getrockneten Aprikosen ca. 2 Stunden in Wasser einweichen. 1 rote Chilischote aufschlitzen, entkernen und klein schneiden. 1 Schalotte schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Stücke schneiden. Schalotte und Chili in Öl andünsten, mit 1 L

20 Min. normal 09.12.2009
bei 1 Bewertungen

Karotten und Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in einen großen Topf geben. Die Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden und ebenfalls in den Topf geben. Nun mit Wasser aufgießen, bis alles knapp bedeckt ist. 2-3 Brühwürfel und etwa

15 Min. simpel 19.11.2009
bei 9 Bewertungen

Kokosmilch und Zitronengras geben eine asiatische Note, Chili und Ingwer die nötige Schärfe

30 Min. normal 02.11.2009
bei 4 Bewertungen

nach Mühlenberg Art

30 Min. normal 07.07.2009
bei 13 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Sellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden, das Selleriegrün beiseite legen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie kurz im heißen Olivenöl anbraten und mit Kurkuma und Kreuzkümmel bestäuben. Dann d

30 Min. normal 06.07.2009
bei 1 Bewertungen

Als Vorsuppe, aber auch als Hauptmahlzeit geeignet!

15 Min. simpel 27.04.2009
bei 1 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen, klein schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen. Die Pfifferlinge putzen. Die Zwiebel hacken, im Öl anbraten. Die Pfifferlinge dazu geben und kurz mitbraten. Kartoffeln und Möhren in der Brühe pürieren, mit Salz

15 Min. simpel 26.02.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Fenchel waschen, putzen, halbieren, den harten Mittelkeil herausschneiden und den Fenchel würfeln. Zwiebeln und Fenchel in Olivenöl anbraten. Den Reis dazu geben, mit Paprika bestreuen und alles mischen, dann mit

20 Min. simpel 06.01.2009
bei 0 Bewertungen

Die roten Linsen mit dem Panch Phoron (bengalische Variante der Fünf-Gewürze-Mischung) und den Lorbeerblättern mit ca. 1 Liter klarem Wasser aufsetzen und in 10-15 Minuten weich kochen. Mit Brühepulver, Zitronensaft, geriebenem Ingwer, durchgepresste

15 Min. simpel 15.12.2008
bei 3 Bewertungen

Zimt gibt das gewisse Etwas

30 Min. normal 26.10.2008
bei 9 Bewertungen

mit nur 3 Zutaten

10 Min. simpel 06.10.2008
bei 250 Bewertungen

Sopa de ajo, für wahre Knoblauchfans!

20 Min. simpel 23.07.2008
bei 8 Bewertungen

Die Paprikaschoten waschen, entkernen, zerkleinern und mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend das Mus beiseite stellen. Die Zwiebel fein klein hacken und dann in etwas Olivenöl anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Das Paprikamus langsam ei

25 Min. simpel 16.11.2007
bei 5 Bewertungen

mit Birne und Gurke

25 Min. simpel 16.11.2007
bei 2 Bewertungen

ohne Sahne

15 Min. normal 14.11.2007
bei 13 Bewertungen

pikant gewürzt, kalt oder warm ein Genuss

20 Min. normal 10.09.2007
bei 4 Bewertungen

Die Möhren schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einen Topf erhitzen und Möhren, Zwiebel und Ingwer anbraten. Curry kurz mit anschwitzen. 3/8 l Wasser, Orangensaft und Brühe dazugeben, aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minu

10 Min. simpel 05.07.2007