Europa, Schmoren & Österreich Rezepte 178 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Österreich
Schmoren
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Festlich
fettarm
Fleisch
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Innereien
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Ungarn
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Wild
Winter
bei 1 Bewertungen

einfach

30 Min. simpel 29.08.2019
bei 0 Bewertungen

einfach und würzig

25 Min. normal 12.03.2019
bei 0 Bewertungen

einfach und lecker

45 Min. simpel 04.12.2018
bei 1 Bewertungen

Die Paradeiser abhäuten. Dafür in heißes Wasser legen oder mit heißem Wasser übergießen, nach 1 - 2 Minuten wieder herausholen, die Haut abziehen. Die Tomaten in Stücke schneiden, den austretenden Saft auffangen, je nach Laune und Zeit den Saft von d

15 Min. simpel 21.09.2018
bei 2 Bewertungen

Die halbe Menge vom Kraut (wenn zu salzig, dann kurz abwaschen) in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und so lange leicht köcheln lassen (wer möchte, kann noch Pfefferkörner und Paprikapulver dazugeben), dass es noch etwas Biss hat. Mit dem

70 Min. simpel 12.06.2018
bei 1 Bewertungen

Das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Die Zwiebel schälen und sehr grob hacken. Wacholderbeeren und Knoblauch andrücken. Den Schopfbraten in 2 - 3 cm starke Scheiben schneiden und diese mit Mehl beidseitig bestäuben. In einem hitzefesten Geschirr in e

20 Min. normal 14.05.2018
bei 1 Bewertungen

WW-geeignet

10 Min. simpel 14.03.2018
bei 0 Bewertungen

Man muss für dieses Pilzgericht nicht bis zum Herbst warten oder nach Wien pilgern.

30 Min. normal 13.03.2018
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell und gut

10 Min. simpel 24.02.2017
bei 2 Bewertungen

Außergewöhnlich

60 Min. normal 11.11.2016
bei 0 Bewertungen

Für den japanischen Schweinsbraten Sellerie und Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Beides in Fett braun braten und aus der Pfanne nehmen. Das Fleisch auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Senf bestreichen. Das Fleisch vo

30 Min. normal 02.11.2016
bei 4 Bewertungen

Zunächst die gewürzten Fleischstücke in heißem Fett in einem Bräter auf beiden Seiten scharf anbraten. Das Fleisch herausnehmen. Grob geschnittene Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett ebenfalls scharf anbraten und mit Wasser oder Brühe ablöschen. Das F

15 Min. normal 13.07.2016
bei 51 Bewertungen

Kochen mit Bier

20 Min. normal 16.06.2016
bei 5 Bewertungen

Schnell, einfach und sehr schmackhaft.

10 Min. simpel 09.06.2016
bei 0 Bewertungen

einfach und günstig

15 Min. simpel 26.05.2016
bei 0 Bewertungen

unter Verzicht auf "Fertigkomponenten" wie Suppenwürfel, etc.

45 Min. normal 17.03.2016
bei 0 Bewertungen

Die Rinderschnitzel salzen, pfeffern, mehlieren und in einer tiefen, heißen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Den Bratensatz mit etwas Wasser lösen und zu den Schnitzeln geben. Pfanne auswischen und

30 Min. normal 04.02.2016
bei 0 Bewertungen

mit Niedrigtemperatur gegart, supersaftig mit knackiger Kruste

30 Min. normal 22.01.2016
bei 3 Bewertungen

passend zur Wildsaison

60 Min. normal 26.10.2015
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch mit Senf einreiben und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und klein schneiden. Danach das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Pfanne mit Schweineschmalz sch

20 Min. simpel 22.10.2015
bei 3 Bewertungen

Schweinebraten mit würziger Kruste

15 Min. normal 30.09.2015
bei 1 Bewertungen

Österreichische Hausmannskost, neu entdeckt

20 Min. simpel 08.08.2015
bei 3 Bewertungen

meine Variante eines klassischen oberösterreichischen Schlachtessens

20 Min. normal 11.06.2015
bei 0 Bewertungen

Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern. Auf einer Seite mit Senf bestreichen und auf einer Hälfte davon mit den Gurkerl und der Knacker belegen. Aufrollen und mit Zahnstochern befestigen. Die Rouladen auf allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen un

30 Min. normal 22.04.2015
bei 0 Bewertungen

im Slow Cooker schonend gegart

20 Min. simpel 09.03.2015
bei 1 Bewertungen

fantastisch im Geschmack und sehr traditionell

30 Min. normal 25.02.2015
bei 8 Bewertungen

im Slow Cooker und Crock Pot gedünstet, auch auf dem Herd zu machen

20 Min. simpel 16.02.2015
bei 0 Bewertungen

Nach Art Wiener Saftgulasch

20 Min. normal 06.10.2014
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden und mit den Speckwürfeln in einer großen Pfanne glasig rösten. Bei Bedarf etwas Pflanzenöl zugeben. Dann das Faschierte zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und schön langsam durchgaren. In der Zwische

15 Min. simpel 09.07.2014
bei 0 Bewertungen

Rinderrouladen ungerollt

30 Min. normal 27.05.2014