„-basisch“ Rezepte: Europa, kalorienarm, Frühling & gekocht 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Frühling
gekocht
kalorienarm
Deutschland
Diabetiker
einfach
fettarm
gebunden
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Lactose
Nudeln
Ostern
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 2 Bewertungen

mit Büffelmozzarella und frischem Oregano

15 Min. normal 07.05.2012
bei 5 Bewertungen

Für vier Portionen (Vorspeise) oder für 2 Portionen zum Sattessen

25 Min. simpel 27.03.2011
bei 7 Bewertungen

fettarm & lecker - (Vollkorn-)Nudel mit cremiger Frischkäsesauce

15 Min. simpel 15.03.2011
bei 3 Bewertungen

Den Spargel schälen. In dem Wasser mit der Butter und dem Salz, sowie dem Zucker den Spargel weich kochen. Die Schale kann ebenfalls mitgekocht werden. Wer will, kann noch Milch oder Sahne dazu geben. Ist aber nicht erforderlich, weil schon Butter da

30 Min. normal 12.05.2010
bei 1 Bewertungen

Spargel mal ganz anders, ein frisches Frühjahrsgericht

45 Min. normal 05.05.2010
bei 5 Bewertungen

kalorienarm, schnell und einfach, auch für Diabetiker geeignet

12 Min. simpel 03.08.2009
bei 1 Bewertungen

gesunder Vitaminschub für die ganze Familie

15 Min. simpel 03.08.2009
bei 2 Bewertungen

GLYX - geeignet, schnelle Zubereitung

20 Min. normal 30.07.2009
bei 16 Bewertungen

leicht und kalorienarm

30 Min. normal 17.01.2008
bei 2 Bewertungen

Den Spargel dünn und sauber schälen und in einen Topf geben. Mit kochendem Wasser übergießen, so dass die Spargelstangen bedeckt sind. Salz, Würfelzucker und Aromat oder Fondor zugeben. Etwa 30 Min. kochen lassen. Anschließend Garprobe machen: Mittel

30 Min. simpel 05.01.2008
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 100°C vorheizen. Die Rinderlende salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten 3-4 Minuten kräftig anbraten. Die Thymianblättchen vom Zweig abzupfen und damit die Lende bestreuen. Danach fest in Alu

30 Min. normal 23.10.2007
bei 12 Bewertungen

WW-tauglich

20 Min. normal 06.05.2007
bei 2 Bewertungen

Spargel schälen. Salzwasser mit 1 TL Zucker aufkochen, den Spargel und die Semmel zugeben und je nach Stärke der Stangen ca. 10-15 Minuten kochen. Der Spargel sollte noch bissfest sein. Spargel abseihen, den Sud dabei auffangen. Tomaten und Papri

30 Min. normal 09.01.2007
bei 2 Bewertungen

Die Kräuter in kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Vom Spargel die harten Enden abschneiden und die Stangen schälen. Waschen und in Stücke schneiden, dabei zwei Stangen ganz lassen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel

40 Min. normal 28.12.2006
bei 4 Bewertungen

Ein Brathähnchen in mundgerechte Stücke zerteilen, Salzen und pfeffern, in Öl und Butter anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Das Mehl ins Bratenfett rühren, die Brühe und die geschälten Knoblauchzehen hinzufügen und zum Kochen bringen. Wenn es koc

15 Min. normal 04.11.2006
bei 0 Bewertungen

Butterschmalz in einem passenden Topf erhitzen, die Frühlingszwiebeln, Schlüsselblumenblätter und die Kartoffelraffeln dazu geben, kurz anschwitzen lassen und mit dem Wein und der Brühe aufgießen. Alles ca. 25 Minuten köcheln lassen und eventuell noc

35 Min. normal 09.03.2006
bei 0 Bewertungen

Aus den Eiern, Mehl, Grieß, etwas Wasser, Salz, Pfeffer und Muskat einen relativ festen Spätzleteig bereiten. Die Kräuter in der Küchenmaschine zerkleinern und unter den Teig mischen. Die Brühe herstellen (ich persönlich bevorzuge Gemüsebrühe), aufko

20 Min. normal 15.12.2005
bei 1 Bewertungen

Die Butter in einem Suppentopf zerlassen, das Mehl unter Rühren hinein stäuben und hellgelb anbraten. Nach und nach die Gemüsebrühe zu der Einbrenne gießen und alles unter Rühren 10 Minuten leicht kochen lassen. Inzwischen den Kerbel kalt waschen, gu

20 Min. simpel 05.07.2005
bei 4 Bewertungen

Den Radicchio putzen und gleich in eine Salatschüssel geben oder dekorativ auf einem Teller platzieren (wenn es als Vorspeise dient). Jetzt das Dressing ansetzen. Dazu Zucker, Salz, Pfeffer und Senf in einen kleinen Becher geben. Mit dem Orangensaft

25 Min. normal 22.01.2005
bei 4 Bewertungen

Die Brennnesselblätter waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und leicht ausdrücken. Mit 40 g Butter in einer Pfanne den gehackten Knoblauch anschwitzen, die Brennnesselblätter dazugeben. Unter mehrfachem Wenden die Blätter bei nic

40 Min. simpel 04.05.2002