„Kartoffelsalat“ Rezepte: Europa, Party, Deutschland & gekocht 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Party
Deutschland
gekocht
Kartoffel
Salat
einfach
Gemüse
Beilage
Vegetarisch
Schnell
Camping
Fleisch
Snack
Studentenküche
Eier oder Käse
Früchte
warm
Lactose
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Sommer
Hauptspeise
Paleo
Schwein
Kartoffeln
Krustentier oder Fisch
Fisch
Vegan
Salatdressing
kalorienarm
fettarm
Geheimrezept
Frühling
Basisrezepte
Winter
Diabetiker
Herbst
Silvester
Osteuropa
Polen
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen, pellen und klein schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und von den groben Stielen befreien. Die Kräuter mit dem Schmand pürieren und die Mayonnaise unterrühren. Kartoffeln und Sauce mischen, kräftig salzen und pf

30 Min. simpel 10.05.2019
 (3 Bewertungen)

Zuerst die Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. (Ich mache immer Pellkartoffeln, es gehen aber auch Salzkartoffeln.) Die Kartoffeln schälen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden. Danach die heiße Fleischbrühe und den Essig über die Kartoffeln ge

30 Min. normal 11.08.2017
 (4 Bewertungen)

Am besten bereitet man den Salat am Vortag zu und lässt ihn eine Nacht im kühlen Keller ruhen, dann zieht er richtig durch. Die mittelgroßen Kartoffeln werden im Schnellkochtopf 10 min auf Ring 2 gekocht. Danach von der Platte nehmen und erst öffnen

30 Min. normal 04.01.2017
 (0 Bewertungen)

Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser in etwa 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Den Essig in eine Schüssel geben, mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarz

60 Min. simpel 18.11.2016
 (1 Bewertungen)

Für die Mayonnaise das Eigelb in eine höhere Rührschüssel geben. Einen Mixer auf Stufe 1 stellen und das Öl tröpfchenweise zum Eigelb zulaufen lassen. Die Mayonnaise mit Salz, Pfeffer und Senf verrühren und mit Miracel Whip verfeinern, das gibt einen

45 Min. normal 02.09.2016
 (0 Bewertungen)

Die Kartoffeln am Vortag mit 1 EL Kümmel und 2 geh. EL Salz (das gibt den Kartoffeln richtig Pep) als Pellkartoffeln kochen. Die Kartoffeln pellen und gleich in eine entsprechend große Schüssel in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Gewürzgurken

30 Min. normal 20.04.2016
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Die rote Paprikaschote, die Lauchzwiebeln und die sauren Gurken in mundgerechte Stücke schneiden. Naturjoghurt in eine große Salatschüssel geben. Fleischsalat, Senf, Agavendicksaft oder Honig, Brühe,

20 Min. normal 05.08.2015
 (9 Bewertungen)

Die gekochten Kartoffeln sehr dünn schneiden. Aus den übrigen Zutaten zusammen mit der heißen Brühe ein Dressing zubereiten und heiß über die Kartoffeln gießen. Durchheben und ziehen lassen. Noch lauwarm servieren.

15 Min. simpel 08.06.2015
 (5 Bewertungen)

wie ihn schon mein Vater machte

30 Min. normal 30.12.2012
 (1 Bewertungen)

Nach Schwiegermutters Art

30 Min. normal 25.08.2011
 (2 Bewertungen)

Kasseler Rippchen in kochendes Wasser legen. Zwiebel mit Nelken und Lorbeerblatt spicken, mit Wacholderbeeren und Kümmel zu den Rippchen geben. Topf zudecken und das Kasseler etwa 40 Minuten gar ziehen lassen, aber nicht kochen. Für den Salat die g

30 Min. normal 02.02.2011
 (4 Bewertungen)

auch Specksalat genannt - super lecker

30 Min. simpel 03.11.2009
 (28 Bewertungen)

schwäbisches Rezept

20 Min. simpel 01.07.2009
 (3 Bewertungen)

Die Pellkartoffeln kochen. Abkühlen lassen, dann pellen und in dünne Scheiben schneiden (z.B. mit einem Eierschneider). In eine Schüssel geben. Die Eier kochen. Die Zwiebel schälen und ganz klein würfeln. Essig, Öl, Senf und Zwiebeln zusammen misc

45 Min. normal 22.12.2008
 (1.468 Bewertungen)

ein Kartoffelsalat ohne Mayonnaise oder Ähnliches

40 Min. normal 02.12.2008
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Abgießen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Speck und Zwiebeln würfeln, braten und über die lauwarmen Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Essig pikant-sauer abschmecken.

15 Min. simpel 29.10.2008
 (5 Bewertungen)

mit saurer Sahne, Gurken und Kräutern

60 Min. normal 19.09.2008
 (21 Bewertungen)

ohne Mayonnaise

25 Min. simpel 08.09.2008
 (19 Bewertungen)

Die Kartoffeln in der Schale gar kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Currypulver, Zucker, Senf und Essig miteinander verrühren und abgedeckt beiseite stellen. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser abgießen, die Kartof

30 Min. normal 26.08.2008
 (7 Bewertungen)

mit Schinkenwürfel, Gewürzgurken und Mayonnaise

30 Min. simpel 08.05.2008
 (5 Bewertungen)

süßsaurer lauwarmer Kartoffelsalat

30 Min. normal 10.02.2008
 (9 Bewertungen)

ganz schlicht und ohne Schnörkel, wie ich ihn von meiner Großmutter kenne

45 Min. normal 20.12.2007
 (1 Bewertungen)

Kartoffeln mit der Schale kochen, abpellen und abkühlen lassen. Inzwischen die Eier 10 Minuten hart kochen, dann abschrecken, pellen und ebenfalls abkühlen lassen. Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden, in heißem Öl anbraten. Für die S

35 Min. simpel 27.11.2007
 (36 Bewertungen)

Hausmannskost - lecker zu gebratenem Fisch

20 Min. simpel 29.10.2007
 (7 Bewertungen)

Die Kartoffeln in der Schale mit Salz, Lorbeerblatt und Pfefferkörnern gar kochen, auskühlen lassen, pellen und dann würfeln. Die hart gekochten Eier und die Gewürzgurken in feine Würfel schneiden, den Schnittlauch in Röllchen schneiden und alles zu

20 Min. normal 12.10.2007
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln kochen, heiß pellen und abkühlen lassen. Die Brühe erwärmen und auf die Kartoffeln gießen. Alles 15 Minuten ziehen lassen. Danach überschüssige Brühe abgießen. Die Tomaten achteln, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und die Gurken fe

30 Min. normal 11.10.2007
 (332 Bewertungen)

mit Brühe

20 Min. simpel 23.09.2007
 (13 Bewertungen)

ist sehr frisch und nicht so fett.

30 Min. normal 14.08.2007
 (5 Bewertungen)

von der Oma aus Pommern

45 Min. simpel 12.04.2007
 (13 Bewertungen)

Kartoffeln ca. 20-30 Min. dämpfen. Danach pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen oder halbe Ringe schneiden bzw. hobeln. Gemüsebrühe zusammen mit dem Weinessig, Sonnenblumenöl, Senf und einer Prise Zucker erhitzen.

30 Min. normal 15.01.2007