„-basisch“ Rezepte: Europa, Suppe, Deutschland, Frühling, gekocht & Gluten 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: -basis

Europa
Suppe
Deutschland
Frühling
gekocht
Gluten
Lactose
Vegetarisch
gebunden
Vorspeise
Gemüse
warm
Low Carb
kalorienarm
fettarm
einfach
Trennkost
Schnell
Einlagen
Diabetiker
Festlich
Resteverwertung
Hauptspeise
Ernährungskonzepte
bei 7 Bewertungen

Spargel schälen und holzige Enden abschneiden und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen und -enden in 1 Liter Salzwasser mit etwas Butter und einer Prise Zucker aufkochen und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Spargelfond durch ei

50 Min. normal 21.05.2014
bei 36 Bewertungen

Suppeneinlage

10 Min. simpel 26.07.2012
bei 5 Bewertungen

Für vier Portionen (Vorspeise) oder für 2 Portionen zum Sattessen

25 Min. simpel 27.03.2011
bei 226 Bewertungen

nach traditioneller Art

45 Min. normal 21.07.2010
bei 3 Bewertungen

Den Spargel schälen. In dem Wasser mit der Butter und dem Salz, sowie dem Zucker den Spargel weich kochen. Die Schale kann ebenfalls mitgekocht werden. Wer will, kann noch Milch oder Sahne dazu geben. Ist aber nicht erforderlich, weil schon Butter da

30 Min. normal 12.05.2010
bei 79 Bewertungen

aus Spargelschalen

30 Min. normal 13.05.2007
bei 62 Bewertungen

Spargel schälen und waschen, in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden, mit Wasser bedeckt gar kochen und abseihen. Spargel beiseite stellen. Spargelbrühe mit Hühnerbrühe zu 1,5 l Flüssigkeit auffüllen. Mehl in Butter hellgelb schwitzen, mit der Brühe a

30 Min. normal 26.01.2007
bei 34 Bewertungen

Den Spargel schälen und in 3cm lange Stücke schneiden. Die Spargelschalen 15 Minuten im Wasser kochen, abgießen und die Spargelstücke in dem gewürzten (Salz, Zucker) Sud weitere 15 Minuten kochen. Spargelstücke herausnehmen und beiseite stellen. Butt

45 Min. normal 03.01.2006
bei 1 Bewertungen

Die Butter in einem Suppentopf zerlassen, das Mehl unter Rühren hinein stäuben und hellgelb anbraten. Nach und nach die Gemüsebrühe zu der Einbrenne gießen und alles unter Rühren 10 Minuten leicht kochen lassen. Inzwischen den Kerbel kalt waschen, gu

20 Min. simpel 05.07.2005