„Rotwein-rinder“ Rezepte: Europa & Pilze 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Pilze
Hauptspeise
Rind
Schmoren
Gemüse
Frankreich
Schwein
Herbst
Fleisch
Deutschland
Low Carb
Italien
ketogen
Festlich
Gluten
Winter
Lactose
Braten
Eintopf
Nudeln
Kartoffeln
Pasta
Sommer
Saucen
Römertopf
Auflauf
gekocht
Geflügel
Osteuropa
Schweden
Skandinavien
Party
Österreich
raffiniert oder preiswert
Backen
Schweiz
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Camping
Portugal
Niederlande
cross-cooking
Überbacken
marinieren
Luxemburg
Frucht
Polen
Griechenland
einfach
Schnell
Wild
Innereien
Mexiko
Frühling
Käse
Tarte
Beilage
Ungarn
Mehlspeisen
Weihnachten
Dünsten
kalorienarm
Großbritannien
Salat
bei 21 Bewertungen

Köttbullar med potatismos och brun sås

30 Min. normal 29.10.2019
bei 1 Bewertungen

gelingt immer!

20 Min. normal 02.07.2019
bei 0 Bewertungen

Bœuf bourguignon

30 Min. normal 12.10.2018
bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch zusammen mit dem Speck in etwas Öl in einem Schmortopf anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelten Schalotten dazugeben und mitbraten. Das Tomatenmark einrühren. Das Fleisch

30 Min. normal 08.09.2018
bei 0 Bewertungen

Die Kalbsbäckchen parieren, mit Salz und Pfeffer würzen und wenn nötig mit Küchengarn in Form bringen. Olivenöl und Butter in einem Bräter erhitzen, die Kalbsbäckchen darin von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen. Im selben Bräter sämtlich

30 Min. normal 22.03.2017
bei 0 Bewertungen

Die Rouladen mit Senf bestreichen und ordentlich mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Jeweils eine bzw. 2 Scheiben Bacon drauflegen. Den Camembert in 2 Hälften teilen, die Datteln reinstecken und den Bacon im Kreuz darum wickeln. Jetzt die Camember

45 Min. normal 14.01.2017
bei 0 Bewertungen

mit Gemüse und Kräutern

30 Min. simpel 03.11.2016
bei 2 Bewertungen

mit Hackfleisch, Feta und Pilzen

45 Min. normal 12.02.2016
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen. Die Zwiebeln und das Fleisch darin anbraten, dann nach und nach den Rotwein zugießen. Damit es keine Klumpen gibt, das Maismehl mit etwas Rotwein oder Wasser verrühren (a

60 Min. normal 25.01.2016
bei 2 Bewertungen

Zuerst nehmt ihr die Silberzwiebeln und lasst sie in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten, bis sie ein wenig Farbe bekommen. In der Zwischenzeit schneidet ihr das Fleisch in ca. 5 cm große Stücke und trocknet es danach mit Küchenkrepp ab. Ansch

60 Min. pfiffig 08.10.2015
bei 3 Bewertungen

Einfach schneller als echtes Boeuf

30 Min. normal 04.10.2015
bei 0 Bewertungen

Daube

30 Min. simpel 27.03.2015
bei 16 Bewertungen

Julia Childs Rindfleisch in Rotwein mit Speck, Zwiebeln und Pilzen

60 Min. normal 27.03.2014
bei 6 Bewertungen

mein Lieblingsrezept für Gäste

60 Min. normal 29.09.2012
bei 0 Bewertungen

Den Braten auf ein ausreichend großes Brett legen und mit einem langen Messer von der Seite her aufschneiden, sodass eine Art große, flache Roulade entsteht. Dazu setzt man das Messer an der Seite an und schneidet unten ganz flach entlang. Für die

45 Min. pfiffig 17.08.2011
bei 0 Bewertungen

Fleisch in mundgerechte Würfel, Schinkenspeck in feine Streifen schneiden. Möhren schälen und würfeln. Schalotten schälen und halbieren. Die Hälfte des Butterschmalzes in einem Topf erhitzen. Das Fleisch mit Cayennepfeffer würzen, mit Mehl bestäuben

30 Min. normal 30.07.2011
bei 7 Bewertungen

Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten, Zwiebel inzwischen in kleine Würfel schneiden, anschließend zugeben und ebenfalls mitschmoren l

30 Min. normal 29.04.2011
bei 0 Bewertungen

Die Steinpilze waschen und in Rotwein einweichen. Rinderhack, Semmelbrösel, Eigelb, 150 ml Sahne und Petersilie gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen (Durchmesser ca 3,5 cm) und in der Hälfte

40 Min. normal 31.01.2011
bei 19 Bewertungen

Bei diesem traditionellem französischem Gericht gibt es nicht „das“ Originalrezept. Die unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten sind nicht nur regional bedingt, sondern lassen sich auch auf den viel zitierten Satz von Henri IV: "Jeder Bauer soll sonntag

60 Min. pfiffig 07.08.2010
bei 1 Bewertungen

Butter erhitzen und das Fleisch darin anbraten, ebenfalls die Speckstreifen. Das Mehl über das Fleisch stäuben. Schalotten, Knoblauch, Porree, Kräuter, Gewürze und Tomatenmark dazugeben und kurz durchrösten. Mit so viel Wein und Wasser auffüllen, bis

25 Min. normal 11.05.2010
bei 1 Bewertungen

mit Champignons

30 Min. normal 28.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, Möhren schälen, Sellerie und Champignons waschen und alles fein würfeln. Den Knoblauch abziehen und durchpressen. Das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Das Gemüse und die Pilze unter das Hackfleisch rüh

45 Min. normal 27.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Steinpilze mehrere Stunden, am besten über Nacht, in Wasser einweichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fett in einem Brattopf erhitzen. Die Fleischwürfel auf allen Seiten gut anbraten und herausnehmen. Im Bratensatz

30 Min. normal 18.06.2009
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch mit klein gewürfeltem Suppengemüse und gehackten Knoblauchzehen mischen, mit Wein übergießen und zugedeckt mindestens 12 Stunden in der Marinade ziehen lassen. Das Fleisch herausnehmen und mit Küchenpapier sorgfältig abtupfen, salzen und

30 Min. normal 24.04.2009
bei 1 Bewertungen

Boeuf Bourguignon, so wie ich es mag

45 Min. normal 19.02.2009
bei 4 Bewertungen

Den Römertopf 15 Minuten vollständig ins kalte Wasser legen. Das Fleisch 30 min. in 125 ml Rotwein einlegen. Anschließend salzen und pfeffern und in den Römertopf legen. Karotten, Knoblauch, Zwiebel und Tomaten putzen, in grobe Stücke schneiden und

45 Min. normal 29.01.2009
bei 3 Bewertungen

die Echte aus Bologna

45 Min. normal 25.10.2008
bei 4 Bewertungen

natürlich ohne Schmand(t)

30 Min. normal 09.10.2008
bei 11 Bewertungen

original polnisches Rezept

45 Min. normal 29.09.2008
bei 7 Bewertungen

Das Rindfleisch in 4-5 cm große Würfel schneiden. Den Speck in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten halbieren, den Knoblauch grob würfeln und die Champignons im Ganzen lassen, evtl. schälen. Das Rindfleisch in Butterschmalz scharf anbraten,

30 Min. normal 24.09.2008