„Brät Selbst Gemacht“ Rezepte: Italien 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Easy Rezept der legendären Piazza Matteotti, Parma (RE).

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit selbst gemachten Cavatelli-Nudeln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

komplett selbst gemacht, aufwändig, aber es lohnt sich

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuppa di cipolla gratinata

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Risotto: Zwiebeln und Knoblauch in ein wenig Olivenöl anschwitzten, währenddessen die Brühe zubereiten und bereit stellen. Den Risottoreis zu den angeschwitzen Zwiebeln geben und ca. 1 Minute glasig schwitzen. Das Ganze mit 400 ml Brühe aufgieße

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

breite Bandnudeln mit Wildschweinragout

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Spargel mit typisch italienischen Zutaten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.07.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (140)

kleines Abendessen oder feine Vorspeise

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (20)

Den Parmesan reiben. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Rinderfilets bzw. -steaks salzen, pfeffern und auf beiden Seiten kräftig anbraten. Herausnehmen und in eine feuerfeste Form geben. Den Bratensud mit wenig Rotwein ablöschen und in das Pest

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (111)

kalt in Scheiben geschnitten auch ein schönes Fingerfood

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2006