„Pinienkerne“ Rezepte: Italien, Saucen, Dips & Schnell 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
Italien
Saucen
Schnell
Aufstrich
einfach
Europa
Frühling
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalt
Käse
ketogen
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, gesund

10 Min. simpel 14.08.2019
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 13.09.2018
bei 0 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten und anschließend abkühlen lassen. Den Parmesan fein reiben. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. B

15 Min. normal 27.05.2018
bei 0 Bewertungen

In einen Messbecher die getrockneten eingelegten Tomaten, das Basilikum, eine klein gehackte Knoblauchzehe, die Mandeln, die Pinienkerne und das Olivenöl geben und alles mit dem Pürierstab zerkleinern. Parmesan wird hinzufügen und alles nur noch einm

15 Min. simpel 18.01.2018
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 23.06.2017
bei 0 Bewertungen

Vegetarisch

15 Min. normal 28.05.2017
bei 0 Bewertungen

ein rotes Pesto

15 Min. normal 20.09.2015
bei 2 Bewertungen

würzige Alternative

15 Min. simpel 31.07.2015
bei 8 Bewertungen

Die Basilikumstiele im Topf möglichst kahl pflücken und die Blätter waschen sowie abtropfen lassen. Waschen ist keine Pflicht, aber man weiß ja nie, wie er vorher behandelt wurde. Den Parmesan in den Thermomix geben und 10 - 15 Sekunden auf Stufe 10

15 Min. simpel 22.06.2015
bei 1 Bewertungen

mit Pinienkernen, sehr einfach, vegan, schnell

15 Min. normal 29.09.2014
bei 0 Bewertungen

die Zutaten reichen für 2 Gläser à 150 ml

30 Min. normal 26.09.2014
bei 2 Bewertungen

eignet sich gut für Grillbrot

10 Min. simpel 20.08.2011
bei 225 Bewertungen

als Pesto zu Nudeln, als Aufstrich zu Crostini, als Dip zu Weißbrot oder zum Fondue

10 Min. simpel 20.08.2011
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Handpürierstab durchmixen, dann in ein sauberes Gläschen abfüllen. Wenn man es noch ein paar Tage stehen lassen möchte und es zu dick sein sollte, einfach noch ein wenig Olivenöl reingeben. Hält sich

15 Min. simpel 05.03.2011
bei 1 Bewertungen

lecker zu z.B. Spaghetti oder Fleisch

15 Min. simpel 01.11.2010
bei 2 Bewertungen

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Öle mit dem Bärlauch fein mixen, den Pecorino reiben und dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Jetzt erst die gerösteten Pinienkerne dazugeben und nochmals kurz mixen, so dass d

15 Min. simpel 01.11.2010
bei 1 Bewertungen

mit Pinienkernen & Kürbiskernen

15 Min. normal 30.04.2010
bei 2 Bewertungen

toll zu Antipasti oder zur Pasta

10 Min. simpel 29.03.2010
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Tomaten etwas kleiner schneiden. Den Parmesan reiben, die Pinienkerne anrösten. Danach alles im Mixer zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten und bei Bedarf noch etwas mehr Olivenöl dazugeben und abschmecken. Z. B. über Nudeln geben, al

10 Min. simpel 29.10.2009
bei 0 Bewertungen

ncht vergleichbar mit gekauftem Pesto

10 Min. simpel 28.10.2009
bei 27 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. In die Küchenmaschine geben und zerkleinern. Die getrockneten Tomaten, die geschälte Knoblauchzehe und dann den geriebenen Parmesan hinzugeben und ebenfalls zerkleinern. Mit Salz würzen und

5 Min. simpel 28.10.2009
bei 1 Bewertungen

Pesto aus Rucola

10 Min. simpel 28.10.2009
bei 0 Bewertungen

Den Zitronensaft und die Kapern mit 50 ml Flüssigkeit aus dem Kapernglas in einen Mixer geben. Die Petersilie und die Rucola dazugeben und alles ca. 1 Minute pürieren. Dann in eine Schüssel geben und das Öl mit einem Schneebesen unterrühren. Die P

20 Min. simpel 28.10.2009
bei 1 Bewertungen

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten bis sie hellbraun sind. Knoblauch, Paprikaschoten, Tomaten und Pinienkerne in ein hohes Ge

15 Min. simpel 15.09.2009
bei 1 Bewertungen

Leckerer Dip, z.B. zu Grillgemüse

5 Min. simpel 16.08.2009
bei 7 Bewertungen

Die getrockneten Tomaten 5 Minuten in kochendem Salzwasser mit Rosmarin und Thymian garen lassen. Den Parmesan in der Zwischenzeit reiben und die Pinienkerne klein hacken. Die abgekühlten Tomaten ebenfalls klein hacken und anschließend alle Zutaten,

10 Min. normal 28.06.2009
bei 0 Bewertungen

Von einem Topf Basilikum alle Blätter abschneiden, kurz abwaschen, etwas abschütteln und in ein hohes, schmales Gefäß geben. Die übrigen Zutaten dazugeben. Nun mit dem Pürierstab alles gut durchmixen, bis eine homogene Masse entsteht. Natürlich pas

10 Min. simpel 01.05.2009
bei 2 Bewertungen

Die Spaghetti in kräftiger Gemüsebrühe bissfest garen, abgießen und Brühe dabei auffangen. Die Nudeln auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne fettfrei anrösten, die Basilikumblätter von den Pflanzen zupf

15 Min. simpel 07.02.2009
bei 3 Bewertungen

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und sehr fein zerhacken. Oder mit einem Zauberstaub pürieren. Die Spaghetti im Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Das Pesto mit de

20 Min. simpel 08.12.2008
bei 7 Bewertungen

Den Parmesan grob reiben und mit grob gehacktem Basilikum, Cashewkernen, Pinienkernen, Knoblauch und Olivenöl gemeinsam in einer Küchenmaschine pürieren. Den Pesto mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Er sollte vor dem Servieren mindestens 3 S

15 Min. simpel 05.12.2008