Sommer, Deutschland, Herbst & Resteverwertung Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
Resteverwertung
Sommer
Auflauf
Beilage
Braten
Camping
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
Klöße
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Vegetarisch
Winter
bei 3 Bewertungen

mild und aromatisch

20 Min. normal 27.09.2014
bei 1 Bewertungen

Kinderliebling mit Fleischwurst und frischem Gemüse

30 Min. simpel 16.07.2009
bei 20 Bewertungen

Auf hochdeutsch: Serviettenknödel aus Brezeln mit Waldpilzfüllung

30 Min. normal 15.07.2009
bei 6 Bewertungen

Und wieder 3 Zucchini in meinem Kühlschrank weniger!!!

25 Min. simpel 15.11.2008
bei 11 Bewertungen

aus Brotresten

20 Min. simpel 08.10.2008
bei 4 Bewertungen

Die Bratwurst aus der Pelle lösen, kleine Stücke abschneiden und zu Bällchen formen. Die Bällchen in eine kleine Schüssel mit Deckel geben, darüber 1 El Mehl sowie Paprikapulver und Chilipulver streuen. Den Deckel auflegen und gut durchschütteln, dam

30 Min. simpel 06.09.2008
bei 3 Bewertungen

gut zur Resteverwertung, perfekt als Brunch

10 Min. simpel 03.08.2008
bei 2 Bewertungen

mal anders, ideal auch zum Reste verwerten

20 Min. normal 23.04.2008
bei 2 Bewertungen

Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Die Pilze putzen und grob würfeln. Die Bohnen putzen, in Stücke brechen oder abtropfen lassen. Den Porree wasche

20 Min. normal 18.04.2008
bei 0 Bewertungen

Die Makkaroni in Salzwasser al dente kochen, abgießen, aber nicht abschrecken. Den Schinken in Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und in Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Das Basilikum waschen, trocknen, die Blättc

20 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

7 Semmeln vom Vortag in dünne Scheiben schneiden. Mit der warmen Milch übergießen und einen Deckel oder Teller fest aufdrücken, dabei 15 Minuten weichen lassen. Danach Eier, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben und gut durchmischen. Die Pfifferlinge pu

35 Min. normal 18.03.2008
bei 11 Bewertungen

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln schälen, in kleine Würfel schneiden und in der Butter hell anbraten. Den Lauch waschen, halbieren und in feine Halbringe schneiden, zu den Zwiebeln geben und mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen,

15 Min. simpel 07.03.2008
bei 0 Bewertungen

Bayern / Österreich

30 Min. normal 29.02.2008
bei 1 Bewertungen

Der etwas andere Hackbraten

25 Min. normal 05.02.2008
bei 2 Bewertungen

Gut zur Resteverwertung

20 Min. normal 01.02.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln pellen. Die Salatgurke waschen, evtl. schälen, längs halbieren, abtrocknen, die Enden abschneiden. Die Tomaten halbieren und entkernen. Alle Zutaten, auch den Sellerie, in kleine Würfel schneiden. Für die Salatsauce Öl mit Essig und

40 Min. normal 13.01.2008
bei 2 Bewertungen

DDR Rezept

20 Min. normal 02.11.2007
bei 35 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen und in der Schale 30 Minuten kochen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden. Den Speck würfeln, in einer Pfanne anbraten, die Kartoffelscheiben hinzufügen, salzen und hellbr

20 Min. simpel 19.10.2007
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 78 Bewertungen

Das Hackfleisch in einem Topf mit wenig Öl krümelig anbraten, Zwiebeln dazugeben und mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Sahne und Milch dazugeben, etwas einköcheln lassen. Die ''Soße'' mit ca. 1 1/2 TL Instantbrühe würzen. Den Schmelzkäse in der So

20 Min. normal 04.07.2007
bei 6 Bewertungen

Weißbrot würfeln und mit der Milch übergießen, ziehen lassen. Gewürfelte Zwiebel in Butter anbraten, den blanchierten und gut abgetropften Spinat dazugeben und zum Schluss noch reichlich gehackte Petersilie mitdünsten. Zum Brot geben. 2 Eier, ausge

45 Min. normal 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

Ein sehr schnelles und einfaches Gericht: Die Paprikaschoten in Streifen und die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Knacker auf einer Seite aufschneiden und mit den Zwiebeln, dem Paprika und dem Salat "füllen", mit Essig und Öl beträufeln, leicht salze

10 Min. simpel 27.02.2007
bei 2 Bewertungen

aus Oma Helgas Kochbuch

20 Min. simpel 23.02.2007
bei 75 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Die Zwiebeln inzwischen sehr fein würfeln und die Knoblauchzehe hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin andünsten, bis d

30 Min. normal 07.09.2005