Sommer, Saucen, einfach, fettarm & Camping Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Sommer
Saucen
einfach
fettarm
Camping
Schnell
Gemüse
Studentenküche
Vegetarisch
Hauptspeise
Herbst
gekocht
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Pasta
Dips
Nudeln
Vegan
Europa
Aufstrich
Fisch
Beilage
Frühling
Italien
Rind
Diabetiker
Vorspeise
Kartoffeln
Salat
Party
Resteverwertung
Lactose
kalt
Hülsenfrüchte
Gluten
Paleo
Wok
Frühstück
Trennkost
Dünsten
Eintopf
Früchte
Winter
Grillen
gebunden
Griechenland
warm
Suppe
Low Carb
bei 0 Bewertungen

zu Lammkoteletts, gegrilltem Kalbfleisch oder Pasta

15 Min. simpel 11.04.2013
bei 2 Bewertungen

500g Magerquark mit 150g Joghurt vermischen und gut umrühren. Essig dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt je nach Geschmack die tiefgefrorenen 8 Kräuter dazugeben und nochmal gut umrühren. Dazu passen Pellkartoffeln und Fisch. Ein sehr l

10 Min. simpel 27.02.2013
bei 21 Bewertungen

Olivenöl in einem Topf erhitzen und Frühlingszwiebeln + Knoblauch darin anschwitzen. Tomaten + Sellerie + Gemüsebrühe dazugeben und alles aufkochen. Salz, Pfeffer, Balsamico, Zucker dazugeben. Alles ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme kochen (kann auch

20 Min. simpel 27.02.2012
bei 0 Bewertungen

Auf eine Schüssel ein Sieb stellen und ein Baumwoll- oder Küchentuch darüber legen. Den Magerquark hineingeben und das Tuch verschließen. Nun etwas Schweres darauf stellen und gut 2 Stunde abtropfen lassen. Den nun trockenen Quark in eine Schüssel g

15 Min. simpel 14.04.2011
bei 1 Bewertungen

Penne mit Kartoffeln, Rucola und Tomaten, Pastagericht aus Apulien

20 Min. simpel 19.10.2010
bei 2 Bewertungen

Zucchini putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl erhitzen, Fleisch, Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren braten, bis das Fleisch braun und k

20 Min. simpel 30.08.2010
bei 2 Bewertungen

Mittagessen mit nur 504 Kalorien!

20 Min. simpel 18.08.2010
bei 1 Bewertungen

Paprika und Zwiebel in Würfel schneiden. Zucchino in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Tomate in größere Stückchen schneiden. Paprika- und Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Dann Hitze reduzieren und noch eini

20 Min. normal 31.07.2010
bei 4 Bewertungen

WW 12 PP.

30 Min. normal 17.06.2010
bei 2 Bewertungen

ob Gemüse, Pastasoße oder Eintopf alles ist möglich und vor allem 'light'

20 Min. simpel 31.03.2010
bei 3 Bewertungen

Das Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen und zu kleinen Bällchen formen. Die Paprikaschoten in schmale Streifen schneiden, Champignons und Zucchini grob würfeln. Die Hackbällchen in einer beschichteten Pfanne rundherum anbraten, das Gemüse hinzug

20 Min. simpel 29.01.2010
bei 0 Bewertungen

lecker zu Pasta, passt aber auch zu Kartoffelpüree oder Reis

20 Min. simpel 19.01.2010
bei 6 Bewertungen

zu Pasta ein Gedicht

20 Min. simpel 23.12.2009
bei 2 Bewertungen

bunt und gesund

25 Min. normal 19.11.2009
bei 0 Bewertungen

Das Olivenöl in einer ausreichend großen Pfanne (28 cm) erhitzen und das Gemüse bis auf die Tomaten darin anbraten. Auberginen und Zucchini zuerst in die Pfanne geben, Lauchzwiebeln und Knoblauch nach ca. 5 Minuten. Schließlich die Tomaten und den R

10 Min. simpel 05.09.2009
bei 7 Bewertungen

Alle Zutaten (aus Dosen und Glas) müssen gut abtropfen. Zwischenzeitlich wird der Porree gut gewaschen und dann in kleine Ringe geschnitten, der Apfel in kleine Würfel. Nun gibt man alle Zutaten in eine Schüssel. Wer mag, gibt noch was Sahne hinzu. D

20 Min. simpel 06.09.2008
bei 3 Bewertungen

fettarm

25 Min. normal 31.07.2008
bei 0 Bewertungen

zu Pellkartoffeln

5 Min. simpel 21.04.2008
bei 0 Bewertungen

Schmackhafter Italo - Asia - Crossover

30 Min. normal 21.11.2007
bei 75 Bewertungen

7 einfache Zutaten

10 Min. simpel 16.11.2007
bei 97 Bewertungen

Tzatziki, nicht griechisch, mit ordentlich Knoblauch,so wie ich ihn von Mama abgeguckt habe, Achtung Suchtgefahr und Draculaabwehr

15 Min. simpel 05.11.2007
bei 1 Bewertungen

Die Radieschen klein schnippeln und mit dem Frischkäse verrühren. Wenn die Konsistenz zu dick ist, etwas Zitrone hineingeben. Nach Geschmack Meerrettich hinzu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. simpel 13.05.2004