„Pinienkerne“ Rezepte: Sommer, Saucen & Dips 62 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
Saucen
Sommer
Aufstrich
Basisrezepte
Beilage
Braten
einfach
Europa
fettarm
Frühling
gekocht
Gemüse
Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Käse
ketogen
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Salatdressing
Schnell
Schwein
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, gesund

10 Min. simpel 14.08.2019
bei 3 Bewertungen

unser traumhaftes Sommerpesto 2019

15 Min. simpel 13.08.2019
bei 1 Bewertungen

einfach, gesund und lecker, 3 Gläser

10 Min. simpel 24.05.2019
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 13.09.2018
bei 0 Bewertungen

einfach, mal was anderes

25 Min. simpel 24.08.2018
bei 0 Bewertungen

Die Radieschen klein schneiden und mit dem Sonnenblumenöl pürieren. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht anrösten. Die Pinienkerne und den Parmesan unter die pürierten Radieschen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmeck

10 Min. simpel 21.05.2018
bei 0 Bewertungen

Die Knoblauchzehe abziehen und den Pecorino Sardo in Stücke schneiden. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen, dabei die kleinen Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Das Radieschengrün abbrausen, trocken sch

15 Min. normal 11.03.2018
bei 1 Bewertungen

Die Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden, salzen und auf Küchenkrepp ca. 30 min. von jeder Seite Wasser ziehen lassen, trocken tupfen. Von beiden Seiten dünn mit Olivenöl einpinseln, auf einem Backblech bei 200 °C (Oberhitze) von beiden Seiten

45 Min. simpel 10.08.2017
bei 2 Bewertungen

wenig Zutaten

10 Min. simpel 25.05.2017
bei 0 Bewertungen

super zu Spaghetti

5 Min. simpel 01.05.2017
bei 4 Bewertungen

Die Blätter und Stiele des Mangolds trennen und beides klein schneiden. In kochendem Wasser die Stiele 2 Minuten vorgaren, die Blätter hinzufügen und zusammen weitere 4 Min. kochen lassen. Nach der Kochzeit das Wasser abgießen. Den Knoblauch schälen

20 Min. simpel 16.06.2016
bei 1 Bewertungen

Vegetarisch

20 Min. normal 25.03.2016
bei 0 Bewertungen

Ideal zu geröstetem Brot oder Nudeln

30 Min. normal 01.09.2015
bei 1 Bewertungen

erfrischend

15 Min. simpel 08.07.2015
bei 0 Bewertungen

lecker auch auf ein Baguette oder zum Käse

15 Min. simpel 28.09.2014
bei 1 Bewertungen

fettarm, würzig, kann gut vorbereitet werden

10 Min. simpel 30.12.2013
bei 1 Bewertungen

Falls das Basilikum blüht, hier eine Verwendung für die Blüten

15 Min. simpel 15.10.2013
bei 0 Bewertungen

günstige leckere Variante ohne Pinienkerne

10 Min. simpel 12.08.2013
bei 3 Bewertungen

schmeckt wunderbar zu frischer Ananas

15 Min. simpel 19.06.2013
bei 2 Bewertungen

Die Tomaten waschen, von Kernen und der Flüssigkeit befreien und klein schneiden. In ein hohes Gefäß geben. Das Basilikum waschen, trocknen und zugeben, ebenfalls die Pinienkerne, den Ricotta, den Knoblauch, den Parmesan und das Olivenöl. Alles mit e

15 Min. simpel 12.03.2013
bei 3 Bewertungen

köstlich zu Nudeln, zu Fisch- und Fleischgerichten sowie ein leckeres und ausgefallenes Geschenk

15 Min. simpel 30.09.2012
bei 1 Bewertungen

Dip zu Ouzo und einer Meze

10 Min. simpel 12.08.2012
bei 0 Bewertungen

Alle Kräuter und den Knoblauch grob hacken und in einen hohen Behälter geben. Dann die Kerne in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, sodass sie etwas anbräunen. Diese auskühlen lassen und dann zu den Kräutern geben. Öl und Parmesan beigeben und mit

30 Min. simpel 04.01.2012
bei 0 Bewertungen

ideal zu Grillfleisch, auf Tomate-Mozzarella oder einfach als Dip zum Brot

2 Min. simpel 28.12.2011
bei 1 Bewertungen

nach italienischem Rezept von der Amalfi Küste

20 Min. simpel 05.12.2011
bei 3 Bewertungen

Eine frische und leichte Pestovariante, die besonders an warmen Tagen lecker schmeckt.

15 Min. simpel 02.12.2011
bei 0 Bewertungen

Leckerer Dip auf der Basis einer Frischkäsezubereitung. Auch als Nudelsauce verwendbar.

20 Min. simpel 02.12.2011
bei 0 Bewertungen

frische Variante der bekannten Pesto-Sorten, für Gemüse, Fisch, Pasta

30 Min. simpel 23.09.2011
bei 2 Bewertungen

französischen Estragon nehmen

20 Min. simpel 20.08.2011
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Handpürierstab durchmixen, dann in ein sauberes Gläschen abfüllen. Wenn man es noch ein paar Tage stehen lassen möchte und es zu dick sein sollte, einfach noch ein wenig Olivenöl reingeben. Hält sich

15 Min. simpel 05.03.2011