„Susse“ Rezepte: Sommer, , Schnell & 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
alkoholfrei
Asien
Aufstrich
Beilage
einfach
fettarm
Frucht
Früchte
Frühling
Frühstück
gekocht
Gemüse
Getränk
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kartoffeln
Kinder
marinieren
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Snack
Studentenküche
Vollwert
Vorspeise
bei 0 Bewertungen

Mit Grünkohl, glutenfrei, laktosefrei, Kräuterküche, vegan, vegetarisch

10 Min. simpel 24.09.2015
bei 2 Bewertungen

vegetarisch und einfach

20 Min. normal 14.05.2015
bei 1 Bewertungen

Die Brokkoliröschen in kleine Stücke schneiden. Eine große flache Pfanne mit Wasser füllen, sodass der Boden ca. 2 cm hoch bedeckt ist. Das Wasser zum Kochen bringen. Gnocchi und Brokkoli zusammen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze dünsten.

5 Min. normal 06.05.2015
bei 3 Bewertungen

schnell, einfach, vegan, süß und sommerlich

5 Min. simpel 07.04.2015
bei 1 Bewertungen

russische scharfe Tomatensauce

15 Min. simpel 22.10.2013
bei 3 Bewertungen

süße Marienkäfer, Schokofrüchte, kreatives aus Obs, als Deko für das Büfett oder den Kindergeburtstag

10 Min. simpel 13.06.2013
bei 11 Bewertungen

frisch-herber Smoothie mit Radieschengrün, vegan

10 Min. simpel 08.05.2013
bei 1 Bewertungen

feiner Saft mit angenehmer Süße, Rezept für den Entsafter

10 Min. simpel 30.07.2012
bei 0 Bewertungen

Rezept für den Entsafter

15 Min. simpel 08.07.2012
bei 10 Bewertungen

pikante süß-saure Gurken aus dem Kräutersud

10 Min. simpel 02.04.2012
bei 1 Bewertungen

Süß-sauer eingelegt, ideal im Sommer mit frischen Gurken und/oder Zucchini aus dem eigenen Garten

25 Min. simpel 16.11.2011
bei 34 Bewertungen

Die Bohnen putzen und im Ganzen in Salzwasser in ca. 10 Minuten gar kochen. Dann 500 ml Wasser aufkochen lassen, den Essig dazugeben und Salz und Zucker darin auflösen. Die Bohnen abseihen und in eine Schüssel geben. Senfkörner, Lorbeerblätter und

20 Min. simpel 01.09.2010
bei 1 Bewertungen

Die Bohnen über Nacht einweichen. Dann kochen, bis sie sehr weich sind (die Garzeit hängt von der Sorte ab und variiert zwischen 30 und 60 Minuten) und abgießen. Die Birne vom Kerngehäuse befreien und raspeln. Bohnen und Birnenraspel zusammen püri

15 Min. normal 08.06.2010
bei 0 Bewertungen

gut als Grillbeilage

20 Min. simpel 28.09.2009
bei 25 Bewertungen

gibt´s bei uns zu fast jedem Abendbrot dazu

20 Min. simpel 19.09.2009
bei 0 Bewertungen

für Pasta

15 Min. simpel 28.12.2008
bei 0 Bewertungen

Mundet auch kalt als Antipasti

25 Min. normal 08.11.2008
bei 3 Bewertungen

ww - geeignet, fettarm

20 Min. simpel 23.10.2008
bei 3 Bewertungen

Frisch und kühlend an heißen Sommertagen

15 Min. simpel 11.10.2008
bei 113 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazugebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 1 Bewertungen

mit frischer Minze, Knoblauch und Chili

25 Min. simpel 08.09.2008
bei 25 Bewertungen

Reissalat

20 Min. simpel 23.06.2008
bei 0 Bewertungen

Den Rotwein mit dem Rohrzucker bis zur Hälfte reduzieren. Abkühlen lassen. Die Erdbeeren putzen und gemeinsam mit Mineralwasser und der Weinreduktion mit einem Stabmixer hochtourig ca. 3-4 Minuten pürieren. Die Minze und den Erdbeerschnaps zugeben

30 Min. simpel 11.06.2008
bei 1 Bewertungen

süß - sauer eingelegt

30 Min. normal 11.05.2008
bei 14 Bewertungen

reicht für ca. 5 - 6 Gläser

20 Min. normal 21.01.2008
bei 1 Bewertungen

superlecker zu Hefeklößen oder Pflaumenknödeln

20 Min. normal 14.01.2008
bei 29 Bewertungen

exotischer, frischer Salat, besonders lecker im Sommer

10 Min. simpel 15.09.2007
bei 1 Bewertungen

Die Süßkartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Auf einem Backblech mit Backpapier sorgfältig auslegen. Bei 180° ca. 15 Minuten auf der mittleren Rille goldbraun backen. Warmstellen. (Variante: Kleine Würfel schneiden und wie Bratkartoffeln in de

25 Min. normal 31.01.2007
bei 2 Bewertungen

Als erstes wird die Gurke geschält und dann klein geraspelt. Nicht in Scheiben sondern wie man auch Käse reibt (nicht die kleine, sondern die etwas größere Variante) dann 1-2 Tröpfchen Öl und mit Zucker und Zitronensaft abschmecken. Schmeckt sehr erf

10 Min. simpel 31.07.2004