„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Nudeln & spezial 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, in einem Topf Butter erhitzen und Zwiebeln darin anschwitzen. Süßkartoffel, Kartoffeln, Karotten in Würfel schneiden und in den Topf geben, einige Minuten mitrösten. Tomatenmark dazugeben, anschwitzen lassen und mit dem Wass

30 min. simpel 31.05.2015
 bei 0 Bewertungen

Im Suppentopf den Speck bei mittlerer Hitze auslassen. Karotten, Zucchini, Kartoffeln und Knoblauch dazugeben und unter Rühren einige Minuten braten. Die Brühe angießen, das Tomatenmark einrühren und die Suppe zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer

20 min. normal 12.09.2010
 bei 2 Bewertungen

die norddeutsche Variante

45 min. normal 14.11.2009
 bei 0 Bewertungen

Rindfleischsuppe mit Gemüse, Kartoffeln und Nudeln

30 min. normal 10.06.2009
 bei 1 Bewertungen

Schwäbisch

60 min. normal 18.04.2009
 bei 6 Bewertungen

Die Paprikaschote unter dem vorgeheizten Grill unter häufigem Wenden rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. In einen Gefrierbeutel geben und diesen zubinden. Etwas abkühlen lassen, dann die Haut abziehen und die Paprika würfeln. Speck, Z

60 min. normal 15.04.2009
 bei 4 Bewertungen

Sehr deftiger Eintopf, nach Muttis Rezept

60 min. normal 13.12.2008
 bei 1 Bewertungen

superlecker, gesund und nahrhaft

40 min. normal 22.09.2008
 bei 4 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Die Stielansätz

20 min. normal 09.09.2008
 bei 6 Bewertungen

Keine 100% echte Minestrone!

60 min. normal 23.05.2008
 bei 48 Bewertungen

Das Fleisch waschen, abtupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen, die klein gehackten Zwiebeln goldgelb rösten. Paprikapulver einstreuen und mit den Zwiebeln verrühren. Fleischwürfel einlegen, rundum gut anbraten, salzen, Kümmel und die kl

40 min. normal 28.02.2002