„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Nudeln & Vegetarisch 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen und klein würfeln. Die Möhren putzen, schälen und waschen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Beides in mundgerechte Würfel schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel-, Möhren- und Kartoffelwürfel darin dün

10 min. simpel 05.06.2019
 bei 0 Bewertungen

leichte vegetarische Suppe, Rezept aus Mérida, Yucátan

45 min. simpel 12.11.2018
 bei 0 Bewertungen

vegan ohne Soja

20 min. normal 30.01.2017
 bei 1 Bewertungen

eine super lecker Kokosnuss-Curry-Suppe mit Mie-Nudeln

20 min. simpel 09.11.2016
 bei 1 Bewertungen

ein Eintopf für die kalte Jahreszeit oder zu Weihnachten

10 min. normal 05.01.2014
 bei 9 Bewertungen

Vegetarischer Eintopf aus Marrakesh

30 min. simpel 08.11.2013
 bei 1 Bewertungen

Pizzöcar ala pusc'ciavina

60 min. normal 20.10.2013
 bei 0 Bewertungen

Zwiebeln schälen und grob würfeln. 400 g davon mit Fenchelsamen in 5 EL Olivenöl etwa 10 Minuten schmoren. Mit 100 ml Weißwein auffüllen und 10 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Petersilie und Salbei grob hacken. Die Zwiebeln dann mit dem

45 min. normal 21.05.2013
 bei 0 Bewertungen

Ligurische Gemüsesuppe

30 min. normal 29.10.2012
 bei 0 Bewertungen

Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Steckrübe, bis auf 1/4 grob würfeln. Zwiebel fein würfeln. 1 Möhre grob in Stücke schneiden. Vorbereitetes Gemüse in Butter andünsten. Curry zugeben, kurz anschwitzen. Brühe angießen und Gemüse ca. 30 min köcheln la

30 min. simpel 28.07.2012
 bei 10 Bewertungen

herbstlicher Eintopf

30 min. normal 08.12.2011
 bei 0 Bewertungen

Den Blattspinat in einem Topf bei kleiner Hitze auftauen lassen. In ein Sieb geben, ausdrücken und abtropfen lassen. Anschließend grob hacken. Die Möhre schälen und der Länge nach halbieren. Die Hälften quer in kleine Scheiben schneiden. Die Kartof

15 min. simpel 25.09.2011
 bei 0 Bewertungen

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch mit den Lorbeerblättern darin anschwitzen. Die Tomaten zugeben und mitgaren. Das übrige Gemüse - bis auf Porree und Wirsing zufügen. Alles salzen, pfeffern und mit Gemüsebrühe aufgießen. D

45 min. normal 04.10.2010
 bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 min. normal 22.03.2010
 bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Zucchini in Olivenöl anbraten. Anschließend die passierten Tomaten und die gewürfelten Tomaten dazugeben. Alles köcheln lassen und nebenher die Spaghetti wie gewohnt bissfest kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind,

15 min. simpel 18.01.2010
 bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Anschließend die Karotten schälen und grob raspeln. Das Öl im Schnellkochtopf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Danach Bohnen, Karottenraspel, Kartoffelwürfel un

40 min. simpel 26.07.2009
 bei 4 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Die Stielansätz

20 min. normal 09.09.2008
 bei 6 Bewertungen

Keine 100% echte Minestrone!

60 min. normal 23.05.2008
 bei 1 Bewertungen

Zucchini, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Reis in Öl anschwitzen lassen und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Ganze kochen lassen, bis das Gemüse weich ist. Kartoffeln und Nudeln aufsetze

45 min. normal 05.03.2008
 bei 4 Bewertungen

Das Gemüse putzen bzw. schälen. Die Zwiebeln, Paprika, und die Selleriestange fein würfeln und in der Butter anschwitzen. Die Möhren in Stifte und den Porree in Ringe schneiden. Zu dem anderen Gemüse dazugeben und weich dünsten. Die Kräuter dazugeben

45 min. normal 18.08.2007
 bei 2 Bewertungen

Die Bohnen in reichlich Wasser ca. 1/2 Std. garen und gegen Ende der Kochzeit salzen. Die weichen Bohnen gut abtropfen lassen und in Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten, Speck dazugeben und ca. 2 Minuten mit anbrat

45 min. normal 19.04.2007