„Wildkräuter“ Rezepte: Backen 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Brot oder Brötchen
einfach
Europa
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Sommer
Tarte
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
bei 1 Bewertungen

Vollwertbrot zur gesunden Ernährung

20 Min. normal 18.04.2016
bei 1 Bewertungen

mit Wildkräutern der Saison

45 Min. normal 08.04.2016
bei 5 Bewertungen

vegetarisch, low-carb, lecker

15 Min. simpel 19.01.2016
bei 2 Bewertungen

mit Brennnesseln und Gundermann

90 Min. normal 19.05.2015
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Paprika, Champignons, Karotte und Wildkräuter klein schneiden. Die Eier mit dem Käse und dem Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Zwiebel in Butter andünsten und nach und nach die klein ges

15 Min. normal 30.03.2015
bei 0 Bewertungen

Bärlauch, Giersch, Brennnessel, Bachkresse und was die Natur sonst noch alles bietet, machen diese Quiche besonders

35 Min. normal 30.08.2012
bei 1 Bewertungen

Aus den ersten 11 Zutaten einen Pizzateig kneten, indem man die Hefe mit dem lauwarmen Wasser auflöst. Das Mehl, welches in einer Schüssel gesiebt wurde, in eine Mulde geben und das Wasser mit der Hefe hineingeben. Alles gut durchmengen und alle rest

30 Min. normal 08.05.2012
bei 11 Bewertungen

zum Verschenken oder als Deko für den Ostertisch (1 Stück / Person)

45 Min. normal 08.04.2011
bei 1 Bewertungen

leckere Kleinigkeit für einen Whiskyabend

10 Min. simpel 19.03.2011
bei 0 Bewertungen

meine Variante mit Wildkraut

15 Min. simpel 07.07.2010
bei 0 Bewertungen

eine Eigenkreation mit Wildkräutern aus dem Garten

15 Min. simpel 05.07.2010
bei 1 Bewertungen

ergibt 8 Stück

10 Min. simpel 24.06.2010
bei 2 Bewertungen

Würziges Brot mit dem, was sonst aus dem Garten verbannt wird

45 Min. normal 24.05.2010
bei 4 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anrösten, mit den gehackten Kräutern und den Sonnenblumenkernen zum Mehl geben. Trockenhefe und Salz unter das Mehl mischen. Buttermilch leicht erwärmen, alles mischen und Teig gut durchknete

60 Min. normal 15.06.2009
bei 2 Bewertungen

für 20 Brötchen

25 Min. normal 17.12.2008
bei 2 Bewertungen

Die Eier mit dem Honig und der Margarine oder Butter vermischen. Dann das Dinkelmehl nach und nach dazu geben, zusammen mit dem Backpulver. Die Kräuterblüten untermischen. Es können getrocknete Blüten, aber auch frische sein. Von den Lavendelblüten

25 Min. pfiffig 20.04.2006
bei 2 Bewertungen

Von dem Dinkelmehl nur ein Drittel nehmen und eine Mulde machen. Dann die Triebmittel in die Mitte geben. Die Triebmittel gibt es im Einkaufcenter zu kaufen auch als Trockenware. Den 1/2 l lauwarmes Wasser dazugeben und durchkneten, ca. 20 min. gehen

20 Min. normal 20.04.2006