„-buchweizensuppe“ Rezepte: Backen, Party, Winter & Deutschland 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Deutschland
Party
Winter
Dessert
einfach
Europa
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Frucht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalt
Kekse
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Silvester
Snack
Studentenküche
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
bei 0 Bewertungen

deftig, leicht, simpel

60 Min. simpel 09.10.2018
bei 1 Bewertungen

mit Mandelmehl, ca. 150 Mutzenmandeln

20 Min. normal 21.02.2017
bei 0 Bewertungen

Die Leber waschen und trocken tupfen. Zungenwurst und Leber in mittelgroße Würfel schneiden. Die Wacholderbeeren zerstoßen. Nun die Zutaten in einer ausreichenden Schüssel miteinander mischen, mit dem Schnaps vermengen und 2 Std. zugedeckt im Kühlsch

120 Min. pfiffig 24.01.2017
bei 2 Bewertungen

die ostfriesische Antwort auf Flammkuchen

60 Min. normal 07.12.2015
bei 102 Bewertungen

Ein leckeres Dessert im Glas, z.B. zum Picknick

15 Min. simpel 12.08.2015
bei 0 Bewertungen

mit Vollkornanteil

90 Min. normal 20.02.2015
bei 47 Bewertungen

Fettgebackenes, Vorsicht Suchtgefahr!

45 Min. normal 21.01.2015
bei 8 Bewertungen

Kölsches Tapa, einfach nur lecker zu einem kühlen Kölsch oder einem Glas Silvaner, das mögen selbst Blutwurstverachter!

10 Min. simpel 16.02.2013
bei 10 Bewertungen

deftig, Fingerfood oder Hauptmahlzeit - je nach Bedarf

20 Min. normal 28.07.2012
bei 11 Bewertungen

Rheinländer nennen es auch gerne Kölschkonfekt

15 Min. normal 04.10.2011
bei 2 Bewertungen

Blätterteig entrollen und in 12 Tortenstücke teilen. An den breiten Enden je Blutwurst und Leberwurst verteilen. Teig darüber klappen, aufrollen und zu Hörnchen biegen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Eigelb und Sahne verquirlen. H

20 Min. normal 31.08.2011
bei 60 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 1 Bewertungen

für Kinder

10 Min. simpel 26.04.2010
bei 10 Bewertungen

mit Rahm und Schnittlauch, für ein Back- oder Pizzablech von ca. 32 - 34 cm Durchmesser

20 Min. normal 19.09.2009
bei 19 Bewertungen

Originalrezept von Oma

30 Min. normal 04.06.2009
bei 7 Bewertungen

Das Kasseler auf ein Brett legen. Die Gewürze mit dem Senf und Öl zu einer Paste verrühren und das Fleisch dünn einstreichen. Den fertigen Brotteig (den kann man bestimmt auch selber herstellen, ich bin dazu zu faul und bestelle beim Bäcker vor) au

20 Min. normal 01.06.2009
bei 1 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 04.11.2008
bei 0 Bewertungen

Kochschinken, Salami und Kasseler in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Lauch in Ringe schneiden. Gesiebtes Mehl auf einer Arbeitsplatte zu einem Hügel ausbreiten und eine Mulde hinein drücken. Weiche Butter in Stücke schneiden und in die Mul

30 Min. normal 25.10.2008
bei 1 Bewertungen

Gebackenes aus Bayern - zu deutsch: faule Kartoffeln - dieser Name sagt aber nichts über das Gericht !!!

60 Min. normal 24.04.2008
bei 1 Bewertungen

Kartoffelkuchen - leckere rheinländische Spezialität

55 Min. normal 21.04.2008
bei 4 Bewertungen

mit Rum

60 Min. normal 30.03.2008
bei 8 Bewertungen

Karneval

30 Min. normal 29.08.2007
bei 31 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und warmstellen, die Hefe mit etwas Zucker und lauwarmer Milch verrühren. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung machen, eine kleinen Teil des Mehls mit der Hefe und Milch zu einem dick-flüssigen Vorteig anrühren, dies

30 Min. normal 07.08.2007
bei 113 Bewertungen

warm oder kalt ein Genuss

20 Min. simpel 26.04.2007
bei 0 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Eigelb, Wasser und Salz einen Knetteig herstellen. Für 1 1/2 Stunden kalt stellen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter anbraten. Schinkenwürfel gesondert anbraten. Sahne, Eier und Gewürze zu einer Soße verrühren. Eine gefe

40 Min. normal 05.03.2007
bei 9 Bewertungen

Die leckersten Schokoschnitten überhaupt!

25 Min. normal 18.08.2006
bei 9 Bewertungen

kein schwäbisches Plagiat - und muß nicht immer elsässisch sein

20 Min. normal 17.08.2006
bei 46 Bewertungen

ein Muss zur Karnevalszeit, ergibt ca. 40 Stück

40 Min. normal 15.02.2006
bei 9 Bewertungen

Aus Butter, Eiern und Mehl einen Teig rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Zwiebelscheiben, Speck oder Mettwurst darauf verteilen, mit den Gewürzen bestreuen und dann den geriebenen Gauda drüber. Bei 200 Grad ca. 50 Minuten bac

30 Min. normal 13.12.2005
bei 4 Bewertungen

Die Äpfel mit dem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien. Jeden Apfel so auf den Blätterteig legen, dass man den Teig später um den Apfel verschließen kann (wie eine Kugel). Dort, wo das Kerngehäuse war, Honig in den Apfel füllen und dann den Apfe

20 Min. simpel 05.06.2005