„Kalb“ Rezepte: Rind & Herbst 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Brötchen in etwas Wasser einweichen. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und zwei Zwiebeln fein würfeln. Den Apfel abspülen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel ebenfalls fein würfeln. In einem Topf 1 TL Raps- oder Sonne

30 min. simpel 30.01.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

geschmacklich fast nicht zu übertreffen

120 min. simpel 06.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

für kalte, regnerische Herbsttage

30 min. normal 05.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 210°C vorheizen. Die Äpfel waschen und mit einem Apfelausstecher die Kerngehäuse entfernen. Dann die Äpfel noch etwas mehr aushöhlen und den Hohlraum mit Zitronensaft benetzen. Die Schalotten schälen, fein hacken, in 40 g Butter ans

15 min. simpel 15.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rassolnik s solönimi Ogurzami i Potschkami

30 min. simpel 01.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (27)

lecker mit Kalbs-, Rinder- und Ochsenbäckchen, gut vorzubereiten

20 min. normal 05.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (2)

Suppengrün klein schneiden. Zwiebeln und Tomaten würfeln. Kräuter hacken. Beinscheiben mit kalten Wasser abwaschen, um eventuelle Rückstände von Knochensplittern zu entfernen. In einem großen Bräter Öl erhitzen. Die Beinscheiben mit Salz und Pfeffer

30 min. normal 04.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Im Mehl wenden. Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Koteletts darin von jeder Seite je 5 Minuten braten, dann warmstellen. Das übrig gebliebene Mehl im Fett anbraten. Den C

30 min. normal 21.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und 1 Prise Salz dazugeben. Die Trockenhefe in etwas warmem Wasser auflösen und zum Mehl geben. Den Joghurt und 150-200 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und alles durchkneten. Das Olivenöl unterknet

40 min. normal 10.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

etwas aufwändig, dafür ausgefallen und sehr gut

30 min. normal 03.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für das Tomatenbett die halbierten Tomaten mit durchgepresstem Knoblauch, Oregano, Oliven, Zitronenschale und Olivenöl in einer Auflaufform mischen und für 30 Minuten in den Ofen geben. Auf jedes Kalbsschnitzel eine

20 min. simpel 10.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Makkaroniauflauf mit Kalbshack, Gemüse und mit Kräuterkruste überbacken

30 min. normal 21.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Edel

30 min. normal 17.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

raffinierter Eintopf für kalte Tage

40 min. normal 31.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln und Karotten würfeln. Zucchini und Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, das Fleisch in Streifen schneiden. Öl in einem großen Topf bis zum Rauchpunkt erhitzen. Die Fleischstreifen scharf anbraten und wieder aus dem Topf nehmen. Mit Sa

30 min. normal 21.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein altes Rezept

40 min. normal 23.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Pilzen

40 min. normal 26.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Koteletts in einem Gefrierbeutel mit 2 EL Speisestärke mehlieren (dadurch bleibt das Fleisch saftiger). Koteletts in einer Pfanne von beiden Seiten jeweils 1 Min. scharf anbraten. Dann mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform l

30 min. normal 07.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch einige Minuten gemeinsam mit der ganzen Knoblauchzehe und der gehackten Zwiebel in Olivenöl anbraten. Mit Weißwein aufgießen und einköcheln. Tomatenmark, die grob geschnitten Pfifferlinge und Steinpilze dazugeben. Mit Salz und Pfeff

30 min. normal 24.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne 5 Minuten von beiden Seiten braten. Heraus nehmen und warm stellen. Die Zwiebeln in der Pfanne anbräunen, mit Brühe aufgießen, den Essig dazu geben, alles umrühren und mit

20 min. normal 09.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einer Pfanne in 1 EL Butter von beiden Seiten 5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Paprikaschoten, Zwiebeln, und den Knoblauch in der Pfanne mit 1 EL Butter unter ständigem Rü

30 min. normal 09.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Leberragout mit Schwarzbier

20 min. normal 18.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kalbsbeinscheiben von beiden Seiten salzen und pfeffern, in Mehl wenden und in einem Bräter in heißem Fett hellbraun anbraten. Aus dem Bräter nehmen. Zucchini und Möhren würfeln und im Bratfett anbraten. Knoblauch dazu pressen, ebenfalls anbraten

30 min. normal 13.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das klassische Rezept aus dem Baskenland

30 min. normal 09.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

ein klassisches Sonntagsessen

60 min. normal 05.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die getr. Birnen am besten über Nacht in Wasser einweichen. Schalotten und Ingwer schälen und würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Schalotten und Ingwer zugeben, kurz mit andünsten. Mit Salz/Pfeffer würzen und mit der

40 min. normal 04.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (21)

Das polnische Nationalgericht.

60 min. normal 25.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Linsen über Nacht in Wasser einweichen (oder getrocknete nehmen, wenn man einen Schnellkochtopf hat). Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Schinken fein würfeln. Die Kartoffeln schälen, würfeln, mit den Zwiebeln und dem Schinken in Öl anbra

30 min. normal 02.08.2006
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Haxen mit Salz, Pfeffer und durchgepresstem Knoblauch einreiben. Die fein zerriebenen Kräuter darüber streuen. Die Haxen bei 200 Grad (Gas:Stufe 3) in den vorgeheizten Backofen schieben, ab und zu mit Bier bepinseln und in 2 Stunden knusprig brat

20 min. simpel 15.09.2005