„Soss“ Rezepte: Rind, Schmoren & Camping 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Rind
Schmoren
einfach
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
ketogen
Kinder
Low Carb
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
bei 2 Bewertungen

schnell, lecker und einfach, ideal für jede Party

20 Min. simpel 31.07.2013
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln im Salzwasser bissfest garen, dann abgießen. Inzwischen die Zwiebel würfeln und in einem Topf mit etwas Öl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch hinzufügen und krümelig anbraten. Die Steaksoße und die Sahne hinzufügen und kurz aufkochen, mi

2 Min. simpel 14.02.2013
bei 1 Bewertungen

einfach, schnell und gut

15 Min. simpel 03.05.2012
bei 2 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Zwiebel, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Majoran und Tomaten anbraten. Die Sahne und die Salsa dazugeben und aufkochen lassen. Die Tortellini nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, abgießen und zur Soße geben. Alles noch mal auf

15 Min. simpel 26.03.2012
bei 1 Bewertungen

leckere Hackfleischsoße, nicht ganz so italienisch

10 Min. simpel 29.02.2012
bei 2 Bewertungen

ideal im Kessel über offenem Feuer

30 Min. normal 26.10.2011
bei 5 Bewertungen

von meiner Omi

20 Min. simpel 11.02.2011
bei 2 Bewertungen

schnell, simpel, schmeckt fast allen Kindern zu Kartoffelbrei, geht aber auch zu Nudeln

10 Min. simpel 13.11.2010
bei 5 Bewertungen

mit Paprika

20 Min. normal 24.09.2010
bei 10 Bewertungen

braune Hackfleischsoße nach dem schnellen und einfachen Rezept meiner Oma und meiner Mama

20 Min. simpel 20.06.2010
bei 2 Bewertungen

Das Olivenöl erhitzen und darin das Rinderhackfleisch anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Die Brühe und die Tomatenstücke mit Saft dazugeben. Umrühren und die Gewürze ebenfalls dazu. Auf ganz kleiner Stufe die Soße mind. 1 Stund

15 Min. simpel 11.02.2010
bei 2 Bewertungen

einfach lecker

10 Min. simpel 03.01.2010
bei 3 Bewertungen

Hackfleischbällchen mit Tomatensoße

45 Min. normal 04.11.2009
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen, abtropfen lassen. Die Pfirsiche klein schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebeln hacken und darin anbraten, danach fügt man das Hackfleisch hinzu, würzt es mit Salz, Paprika

30 Min. simpel 28.10.2009
bei 10 Bewertungen

Knoblauch, Zwiebeln und die frischen Tomaten in möglichst kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl leicht anbraten. Bei leichter Bräunung das Hackfleisch hinzugeben, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelpulver würzen und

20 Min. normal 26.08.2009
bei 1 Bewertungen

der besondere Geschmack

20 Min. normal 29.07.2009
bei 15 Bewertungen

die leichteste Variante

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 2 Bewertungen

Preiswertes Krisengericht

20 Min. normal 03.01.2009
bei 0 Bewertungen

braune Hackfleischsoße

30 Min. simpel 15.11.2008
bei 4 Bewertungen

Zu Reis oder Nudeln

25 Min. normal 23.06.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln und Paprikaschoten klein schneiden und in einer Pfanne in Öl anbraten. Das Hackfleisch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Die Tomaten hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und einige Minuten bei schwache

10 Min. simpel 26.05.2008
bei 2 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebelringe und alle anderen Zutaten in eine Auflaufform/Bräter legen und gut vermischen. Den Paprika ebenfalls würfeln und dazumischen. Schaschliksauce darüber gießen (ich nehme immer eine Flasche extra, damit ich mehr

20 Min. normal 23.11.2007
bei 9 Bewertungen

Hackfleisch in etwas Öl anbraten, Kidneybohnen, Mais und Erbsen abtropfen lassen und dazugeben. Die passierten Tomaten mit den Kräutern vermischen, zu dem Hackfleisch-Gemüse Gemisch geben, etwas köcheln lassen und dann nach Geschmack würzen. Dazu N

10 Min. simpel 20.02.2007
bei 5 Bewertungen

Ein Hackfleischgericht, welches durch die Paprika richtig frisch schmeckt

40 Min. simpel 12.02.2007
bei 11 Bewertungen

Hackfleisch in einer heißen Pfanne anbraten. Die Paprikawürfel, Champignons und die Zwiebelstreifen dazugeben und andünsten. Dann die Fleischbrühe, Zigeunersauce und süße Sahne dazugeben und alles ca. 15 Minuten auf schwacher Stufe kochen lassen. Dan

20 Min. normal 19.07.2006
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln klein schneiden, die Paprikaschote und den Porree waschen und ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten außer der Sahne in der Reihenfolge der Zutatenliste in einen Bräter schichten. Mit geschlossenem Deckel 2 Stunden bei 175° C im Backofen ga

30 Min. normal 03.02.2006
bei 32 Bewertungen

Fleisch, Paprika und Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen. Alle Zutaten in einen großen Bräter füllen, umrühren und über Nacht ziehen lassen. Dann bei 200 Grad 60-80 Minuten schmoren lassen.

30 Min. simpel 10.04.2005
bei 2 Bewertungen

Die Fleischtomaten, die Gemüsezwiebeln, die Kochwurst und den Speck in Scheiben schneiden. Alle Zutaten müssen der Reihe nach in einen großen Topf geschichtet werden. Danach wird die Zigeunersoße, der Ketchup und die Sahne (in dieser Reihenfolge) übe

30 Min. simpel 22.10.2004