„Rahme“ Rezepte: Rind, Geflügel, Schwein & gekocht 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Geflügel
gekocht
Rind
Schwein
einfach
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
spezial
Suppe
bei 1 Bewertungen

schnelles, einfaches Mittagessen

20 Min. normal 13.12.2019
bei 2 Bewertungen

Mit frischem Spargel mit Hackklößchen

30 Min. normal 06.02.2019
bei 0 Bewertungen

einfach, lecker, Ostalgie, passend zu Pasta

15 Min. normal 08.01.2019
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung für Gyros-, Döner- oder Grillfleischreste

10 Min. simpel 08.06.2017
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch anbraten, das Gemüse ganz klein würfeln und mitbraten, nach Belieben würzen. Die halbe Masse davon in einen Topf geben, die andere Hälfte fein pürieren und danach ebenfalls in den Topf geben. Die Sahne und die passierten Tomaten hinzu

15 Min. normal 17.03.2017
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Würstchen würfeln. Die Ananasstücke abgießen, dabei den Saft auffangen. Die Nudeln nach Packungsangaben kochen. Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Fett dünsten. Wenn sie glasig werden, die Ananasstücke,

10 Min. normal 09.11.2016
bei 1 Bewertungen

Hackbällchen in Moscatelsauce

15 Min. normal 28.07.2016
bei 1 Bewertungen

Für die Füllung: Das Fleisch anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Den Hinterschinken und den Rohschinken in kleine Stücke schneiden. Den Frischkäse, 1 Ei, den Schinken und das gebratene Fleisch nach eigenem Geschmack würzen und zu einer Masse pürie

60 Min. normal 22.09.2015
bei 0 Bewertungen

deftige Küche

40 Min. pfiffig 02.09.2015
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in einem Topf zum Kochen aufsetzen. Rote Bete und Möhren klein reiben und die Tomaten grob schneiden. Wenn das Fleisch gar ist, herausnehmen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln klein schneiden und zusammen mit den Roten Beten, den

40 Min. normal 23.04.2015
bei 4 Bewertungen

Als Hauptgericht, oder auch als Tapa

35 Min. normal 10.03.2015
bei 1 Bewertungen

der Partyknaller

45 Min. normal 11.10.2013
bei 1 Bewertungen

Fleisch in Würfel schneiden und in etwas Fett in der Pfanne anbraten. Zwiebeln und Karotten ebenfalls in Würfel schneiden und hinzufügen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, mit Brühe ablöschen und ein Lorbeerblatt hinzufügen, alles köcheln lassen. Buch

20 Min. normal 30.08.2013
bei 0 Bewertungen

mit Resten, dennoch gästetauglich, gut vorzubereiten und extrem variabel

30 Min. normal 31.07.2013
bei 2 Bewertungen

einfache und leckere Nudelpfanne, ganz schnell

40 Min. normal 19.10.2010
bei 1 Bewertungen

mit Hackbällchen

20 Min. simpel 21.06.2010
bei 5 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Auf einem großen Teller das Ei verquirlen, salzen und pfeffern. Das Hackfleisch oder Putenfleisch mit etwas Paniermehl mit auf dem Teller dazumischen, bis es eine etwas feste Konsistenz hat.

15 Min. normal 31.05.2009
bei 9 Bewertungen

Die gelben und orangefarbenen Paprikaschoten putzen und pellen. Ich gebe die Schoten dazu in eine Glasschüssel mit etwas Wasser und lasse sie mit höchster Leistung ca. 3 Minuten in der Mikrowelle schmoren. Danach kann die Haut problemlos abgezogen we

30 Min. normal 23.09.2008
bei 2 Bewertungen

Für Kinder, die nicht so gerne Gemüse essen

20 Min. normal 13.08.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebel schälen und zusammen mit der Petersilie fein hacken. In eine Schüssel geben. Leber in kleine Stücke schneiden und in einem Mixer fein hacken (so klein, wie man möchte). Ebenfalls in die Schüssel geben. Eigelb, Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat un

45 Min. normal 26.10.2006
bei 102 Bewertungen

Partyknüller

30 Min. normal 22.10.2006
bei 1 Bewertungen

Schnitzelfleisch kalt abspülen, trockentupfen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in einen ofenfesten, großen Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Brühe würzen. Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden und zum Fleisch geben. Champignonscheiben mit Flüssig

25 Min. simpel 14.10.2006
bei 0 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden (wer mag, kann es vor der Weiterverarbeitung mit 2 TL Sojasauce beträufelt und in Frischhaltefolie gewickelt 20 Min. lang im Kühlschrank marinieren). Zwiebeln schälen und fein würfeln. Schinkenscheiben in kleine Quadrat

50 Min. normal 04.07.2006
bei 1 Bewertungen

Die Gurkenbrühe kochen, abschäumen, zur Fleischbrühe geben und kochen. Fleisch, Schinken, Würstchen, Hühnerfleisch in kleine Würfel schneiden. Die gesalzenen Pilze und das frische Kraut mit kochendem Wasser überbrühen und ebenfalls in Würfel schneid

60 Min. simpel 27.11.2001