„Rahme“ Rezepte: Rind, raffiniert oder preiswert, Braten & Lactose 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Rind
raffiniert oder preiswert
Braten
Lactose
Fleisch
Hauptspeise
Schwein
Gluten
einfach
Low Carb
Schnell
Gemüse
ketogen
Nudeln
Winter
Herbst
Party
Pilze
Getreide
Studentenküche
Camping
Geheimrezept
Resteverwertung
Reis
Pasta
Dänemark
Frucht
gekocht
Dünsten
Mehlspeisen
Mittlerer- und Naher Osten
Europa
Saucen
ReisGetreide
Geflügel
Beilage
Käse
bei 7 Bewertungen

einfach, günstig und schnell gemacht

15 Min. simpel 18.05.2010
bei 40 Bewertungen

Porree in feine Ringe schneiden. Gut waschen und abtropfen lassen. Fett erhitzen, den Porree unter rühren ca. 5 Minuten andünsten. Schmelzkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Paniermehl mit Mi

20 Min. simpel 17.02.2010
bei 2 Bewertungen

ein neues Geschmackerlebnis

20 Min. normal 21.11.2009
bei 7 Bewertungen

einfach und gleichzeitig raffiniert

30 Min. normal 13.06.2009
bei 8 Bewertungen

tolles, schnelles Kinderessen - die Großen liebens auch ...

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 470 Bewertungen

Das Brötchen einweichen und danach gut ausdrücken. Das Hackfleisch mit Ei, gehackter Zwiebel, zerdrücktem Knoblauch und dem Brötchen gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika pikant würzen. Aus dem Fleischteig 10 Kugeln formen. Den Schafskäse in

30 Min. normal 11.01.2009
bei 2 Bewertungen

Achtung Suchtgefahr, da es einfach nur lecker ist

30 Min. normal 10.04.2008
bei 50 Bewertungen

Rinderhacksteaks nach dänischer Art

20 Min. simpel 11.03.2008
bei 58 Bewertungen

mit Weißkohl, Paprika und Hack

35 Min. normal 06.08.2007
bei 22 Bewertungen

Hackbraten mal anders - ideal auch für Gäste

30 Min. normal 07.04.2007
bei 52 Bewertungen

seit 40 Jahren ein einfach geniales Rezept

35 Min. simpel 30.12.2006
bei 22 Bewertungen

Das Hackfleisch zusammen mit der gewürfelten Zwiebel in einer großen Pfanne anbraten, bis es braun ist. Mit Salz und Peffer würzen. Dann die Champignons, die Paprikawürfel und die Erbsen hinzugeben und etwa 10 Minuten mitbraten. Sahne, Wasser und die

25 Min. normal 10.04.2006
bei 25 Bewertungen

Die Nudeln nach Anweisung des Herstellers kochen. Die Zwiebeln abziehen und je nach Wunsch mehr oder weniger fein hacken. Hackfleisch und Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Wasser ablöschen, bis die Masse gerade so bedeckt ist und 1 EL Brühe zugeben. Mit S

15 Min. simpel 25.07.2005
bei 447 Bewertungen

Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser kochen (ca. 10 Min -- je nach Packungsangabe). Möhren 5 Min vor Ende der Garzeit zufügen und mitkochen. Alles gut abgießen. Zwiebel in Würfel schneiden, Lauch in halbe Rin

25 Min. normal 07.06.2005
bei 5 Bewertungen

Zunächst bratet ihr das Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl an. Dazu würzt ihr das ganze noch etwas mit Salz und Pfeffer und Knoblauchpulver. Wenn es dann gut angebraten ist, dann schlagt ihr das Ei noch oben drüber und verrührt das ganze gut. W

45 Min. normal 17.10.2004
bei 41 Bewertungen

Möhren putzen, schälen, in Scheiben schneiden und in kochenden Salzwasser ca. 10 Minuten garen, gut abtropfen lassen. Brötchen einweichen. 1 Zwiebel fein würfeln, restliche in Spalten schneiden. Champignons putzen, halbieren. Gurken in Scheiben schne

50 Min. normal 07.10.2004
bei 21 Bewertungen

Fleisch fein schnetzeln, Möhren in feine Stifte hobeln, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das geschnetzelte Fleisch darin kurz scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. In dem Bratfett Zwiebeln

30 Min. normal 17.05.2002