„Kalb“ Rezepte: Rind & Saucen 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

Türkische Teigtaschen

20 min. normal 13.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel in grobe, Sellerie in feine Würfel schneiden und zusammen in einer großen Pfanne mit Deckel anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Das Hackfleisch dazugeben und kurz scharf anbraten, bis es krümelig ist. Mit Weißwein ablöschen. Danach Tomate

30 min. normal 09.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

und Lauch-Walnuss-Gemüse

20 min. normal 15.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Basilikumbällchen das Hackfleisch mit den zerdrückten Kartoffeln, Ei und den Gewürzen vermengen. Zwiebeln in Butter hellgelb anschwitzen und unter das Hackfleisch mischen. Schlagsahne nach und nach zugeben. Den Fleischteig gut durchkneten.

45 min. normal 02.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (23)

Schnitzel mit Hackfleischsauce / Bolognese und Käse überbacken

45 min. normal 31.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Omas Rezeptsammlung

30 min. normal 10.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schalotten und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Zitronen unter heißem Wasser abbürsten und abtrocknen, 2 davon längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Das Olivenöl in e

30 min. normal 05.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Spaghetti Bolognese

60 min. normal 20.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

pikante Soße, auch für Lasagne perfekt

30 min. normal 11.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwiebel hacken. Die Erdnussbutter mit Curry, Senf, Salz und so viel Milch verrühren, dass eine dickflüssige Sauce entsteht. Das Fleisch in heißem Öl anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Im gleichen Fett die Zwiebeln glasig anbraten. Fleisch

20 min. normal 03.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln abziehen, würfeln. Mit den Pilzen und Salbei mischen. Geschnetzeltes in heißem Butterschmalz in zwei Portionen goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebeln, Salbei-Pilze ca. 5 Minuten anbraten. Salzen und pfeffern. Sahne zugießen

15 min. simpel 31.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Koteletts mit dem fein gehackten Oregano kräftig einreiben, salzen, pfeffern und auf dem gefetteten Grill garen. Dazu eine Sauce aus dem mit Zitronensaft geschlagenem Olivenöl reichen, die mit Petersilie, Senf, Salz und Pfeffer abgeschmeckt wird

15 min. simpel 25.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Schnitzel flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne 5 Minuten von beiden Seiten braten. Heraus nehmen und warm stellen. Die Zwiebeln in der Pfanne anbräunen, mit Brühe aufgießen, den Essig dazu geben, alles umrühren und mit

20 min. normal 09.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einer Pfanne in 1 EL Butter von beiden Seiten 5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen. Paprikaschoten, Zwiebeln, und den Knoblauch in der Pfanne mit 1 EL Butter unter ständigem Rü

30 min. normal 09.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schnitzel flach klopfen mit Salz würzen und mit dem Eiweiß einpinseln, danach in Kokosraspel bzw. Kokoschips wenden. In einer Pfanne mit etwas heißem Olivenöl oder Sonnenblumenöl ca. 3 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Danach auf einem Kü

30 min. normal 07.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend Butterschmalz in einer Schmorpfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite ca. 2 Minuten darin anbraten. Herausnehmen und zugedeckt warm halten. Für die Sauce die Steinpilze in lauwarmem Wa

45 min. normal 07.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Auf einen Teller die Eier verquirlen. Auf einem zweiten Teller die Semmelbrösel geben. Die Schnitzel flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel erst durch das Ei, dann durch die Brösel ziehen. Die Schnitzel in zerlassener Butter au

30 min. normal 05.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Fleischklöße aus der schönen Pfalz mit Meerrettichsauce

30 min. normal 30.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Tête de veau gribiche, ein Bistrorezept der französischen Küche

20 min. normal 24.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kalbssteaks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Anschließend in Alufolie wickeln und warm halten. Die Erdbeeren putzen. 4 Stück davon zur Seite legen, den Rest pürieren. Die Zwiebel schälen,

30 min. normal 23.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

ein klassisches Sonntagsessen

60 min. normal 05.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 180°C vorheizen. Die Steaks vom überschüssigen Fett befreien. Dann mit einem Fleischklopfer auf etwa 5 mm Dicke bringen und an den Rändern einschneiden, damit sie sich beim Braten nicht zusammenziehen. Mit Küchenpapier trocken tupfen.

75 min. normal 20.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (31)

Polpette alla Casalinga in sugo di pomodori

60 min. normal 02.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

besonders üppige Form der Lasagne

240 min. pfiffig 18.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 180°C vorheizen. Die Steaks vom überschüssigen Fett befreien, mit der stumpfen Seite des Fleischklopfers auf etwa 5 mm Dicke bringen und an den Rändern einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht zusammenzieht; mit Küchenpap

30 min. normal 07.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zunge Zubereiten: Zwiebel schälen und halbieren, Karotte schälen und grob schneiden, Sellerie schälen und grob schneiden. Alle Zutaten in einen Topf und Wasser auffüllen, bis Zunge gut bedeckt ist. Einmal aufkochen lassen, und dann gaaaanz langsa

45 min. simpel 11.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

Verfeinert mit Limetten - Schale und Frühlingszwiebel

25 min. normal 19.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Fleischsauce aus Italien

20 min. normal 23.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (19)

Die fein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe in heißem Öl glasig rösten. Das Fleisch beigeben und sehr gut anbraten. Die kleingeschnittenen Oliven, das Tomatenpüree, die Mandelsplitter sowie die Gewürze beigeben und alles gut mischen. Zuletzt den gera

20 min. normal 01.11.2003