„Reibeplätzchen“ Rezepte: Studentenküche 58 Ergebnisse

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffeln und Zwiebel schälen und durch den Fleischwolf drehen bzw. auf einer feinen Reibe (Sternchenreibe) reiben. Ei, Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben, gut vermengen. Die Kartoffelmasse löffelweise in die heiße Pfanne mit Öl geben und beidseitig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.192019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen und mit dem Multizerkleinerer sehr fein hacken oder auf einer Reibe von Hand reiben. Die Kartoffeln dann mit Ei, Mehl und Salz vermengen. Eine Pfanne mit Öl auf der höchsten Stufe vorheizen. Jeweils ca. 2 Esslöffel von der Kar

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.182018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffelpuffer von beiden Seiten braten. Sobald eine Seite fertig ist, diese in der Pfanne mit Frischkäse bestreichen, mit Käse und Würstchenscheiben belegen und zum Schluss Röstzwiebeln darüberstreuen. Den Käse etwas schmelzen lassen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.182018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

super einfache Burger-Variation

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.182018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen und mit der Reibe oder der Küchenmaschine zerkleinern. Danach die Masse mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Den Kräuterquark, die Eier und das Mehl zugeben und verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Maggi abschmecken. In einer

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.172017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Der etwas andere Cheeseburger, ganz sicher kein Diätessen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.04.172017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln schälen, waschen, reiben und in eine Schüssel geben. Die Eier, den Schinken und den Käse dazugeben und alles gut vermengen. Schließlich noch mit Pfeffer, Muskat und ein bisschen Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne auf beiden Se

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.03.172017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffelpuffer, Baggers, Dotsch - super einfach, kein Fettgeruch in der Wohnung

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.172017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln schälen und mit den Cornichons würfeln. Für das Relish Zwiebeln in 1 Esslöffel erhitztem Öl ca. 3 Minuten dünsten. Zucker, Essig und Cornichons dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Relish mit Senf verfeinern und auskühlen lasse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.162016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

statt fetttriefender Reibekuchen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.01.162016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.152015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung für matschig gewordene Chips

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.142014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

"Kribbelscher" sind ein Ausdruck für Kartoffelpuffer

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.02.142014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kartoffelpufferteig in einer Schüssel mit Oregano, dem Ei, gewürfeltem Schinkenspeck, Salz und Pfeffer vermengen. Eine Tarte- oder Quicheform gut einfetten und den Teig darin verteilen. 60 bis 90 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben, bis die ge

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.132013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffelpuffer-Variante. Latkes sind Teil der jüdischen Küche Osteuropas.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.01.132013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

von unserer kleinen Oma

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.122012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Sehr leckerer Reibekuchen, schnelle Zubereitung! Probiert es aus!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.122012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beilage zu Geschnetzeltem oder auch zu Pilzragout, auch lecker als Kindermittagessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.122012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

die deftigern Puffer werden goldgelb und knusprig gebraten und noch warm serviert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.112011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

US-Kartoffelpuffer aus geraffelten, rohen Kartoffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.112011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffelpuffer und den Blattspinat nach Packungsangabe zubereiten. Die Baconscheiben ohne Fett in einer beschichteten Pfanne knusprig braten, dann herausnehmen und auf einen, mit Küchenpapier ausgelegten, Teller legen. Nun die Eier in dem ausge

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.112011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Reibeplätzchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.112011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Beilage zu Fleischgericht oder als Hauptmahlzeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.112011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Alles zusammen im Mixer fein pürieren. Sofort die restlichen Zutaten dazu geben und umrühren. In einer Pfanne Öl erhitzen und portionsweise Puffer backen. Abwandeln kann man, in dem man dann noch Speck dazu

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.112011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

der etwas andere Burger

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.102010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 75°C vorwärmen, einen großen Teller hineinstellen. Die Kartoffeln und Zwiebel schälen, grob reiben (am besten in der Küchenmaschine). In einer Schüssel mit Mehl und Ei mischen, pfeffern und salzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für die Kartoffelpuffer ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln schälen, waschen und reiben. Die Zwiebel abziehen und dazureiben. Eier und Mehl untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Etwas Butterschmalz portionsweise in einer

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.102010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wenn es mal schnell gehen soll

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.102010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln und Zwiebeln schälen und reiben. Mehl und Eier in die Masse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, portionsweise Puffer formen und von beiden Seiten braten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.102010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kloßteig mit Ei, Mehl und Salz gut vermischen. In einer beschichteten Pfanne etwas Fett erhitzen. Aus dem Teig flache Küchlein formen und diese von beiden Seiten knusprig braten.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.092009