„Kartoffel-gemüse-eintopf“ Rezepte: Studentenküche, Gemüse & Schmoren 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 1 Bewertungen

Das Gemüse, die Zwiebeln und den Knoblauch würfelig schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in Öl oder Butter glasig braten. Das Gemüse dazugeben und ein paar Minuten mitbraten. Das geräucherte Paprikapulver unterrühren und mit Rotwein ablöschen. Mit Was

20 min. simpel 22.01.2019
bei 7 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen. Tomaten, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Einen Topf mit Öl bei höchster Stufe aufsetzen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten und eine Prise Zucker im Topf andünsten. Tomatenm

45 min. normal 28.07.2015
bei 1 Bewertungen

mit Champignons und Oregano

20 min. simpel 13.03.2015
bei 283 Bewertungen

schnelle Zubereitung: alle Zutaten mischen, aufs Blech und schmoren

20 min. simpel 04.06.2014
bei 1 Bewertungen

vegan, meine Interpretation eines Rezeptes von J. Eckmeier

20 min. simpel 28.03.2014
bei 3 Bewertungen

Das gewürfelte Schweinefleisch in eine Pfanne geben und anbraten. Nach einer Weile die geschälten und gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und mitbraten lassen. Die gewürfelte Paprikaschote und die Champignons zugeben und auch noch eine Weile mitbraten

10 min. simpel 27.09.2012
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln schneiden und in der Pfanne mit etwas Öl und dem Hackfleisch anbraten. Wenn das Fleisch schön braun ist, mit der Sahne ablöschen. Die Kartoffeln in Würfel schneiden und leicht vorkochen. Das restliche Gemüse ebenfalls in Würfel schneid

20 min. simpel 26.11.2011
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, eifrei (Kochzeit mindestens 1,5 Stunden)

30 min. normal 30.08.2011
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch anbraten. Die Kartoffeln schälen, würfeln und einige Minuten mitbraten. Die Bohnen und 300 ml Wasser hinzugeben und mit der Brühe würzen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, dann mit Tomatenmark und Ajvar ab

20 min. simpel 29.03.2011
bei 58 Bewertungen

vegetarisch und mit buntem Gemüse - aber auch für Fleischfans erweiterbar

20 min. normal 21.02.2011
bei 0 Bewertungen

mediterrane Kohlpfanne

20 min. simpel 22.01.2011
bei 4 Bewertungen

kräftiger Eintopf

35 min. normal 27.12.2010
bei 1 Bewertungen

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 min. simpel 28.08.2010
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln längs halbieren. Das Weiße und Hellgrüne schräg in 4 cm große Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch portionsweise kräftig dari

20 min. simpel 18.05.2010
bei 1 Bewertungen

günstiges Wurstgericht

20 min. simpel 27.02.2010
bei 1 Bewertungen

Den Speck und die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in gröbere Würfel scheiden. Das Schmalz mit den Zwiebeln und dem Speck anbraten und das Tomatenmark mit dem Paprika und dem Knoblauch zugeben. Die Kartoffeln zugeben und alles, nachdem es knapp mit W

45 min. simpel 12.12.2009
bei 3 Bewertungen

ww-tauglich

25 min. normal 15.11.2009
bei 1 Bewertungen

Mais, Zucchini, Tomate, Hackfleisch, Reis

15 min. simpel 30.10.2009
bei 3 Bewertungen

Salatgurke und Kartoffeln schälen und jeweils in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln fein hacken. Zwiebeln und Hackfleisch in einer Pfanne gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald das Hackfleisch schön gebräunt ist, etwas Wasse

20 min. normal 23.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebelwürfel in wenig Fett glasig anschwitzen (sie sollten noch keine Farbe annehmen). Die rohen Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. In die Pfanne geben und kurz anbraten. Etwas Wasser in die Pfanne geben (ca. 50 - 70 ml),

35 min. normal 08.07.2009
bei 3 Bewertungen

ein Rezept, das von der Mutter zur Tochter weitergegeben wurde

35 min. simpel 13.02.2009
bei 33 Bewertungen

einfaches Pfannengericht, deftig, essen auch Kinder gern

20 min. simpel 08.06.2008
bei 4 Bewertungen

à la Lisa

30 min. normal 21.04.2008
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 min. normal 10.10.2007
bei 70 Bewertungen

Kartoffeln, Zwiebel und Knoblauch schälen. Kartoffeln in Würfel, Zwiebel in Ringe schneiden und Knoblauchzehe fein hacken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Kartoffelwürfel dazugeben und kur

20 min. normal 05.05.2006