„'tomatenmark“ Rezepte: Studentenküche, Gemüse, Hülsenfrüchte, Schwein & Schnell 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 1 Bewertungen

Die Würstchen jeweils in vier Teile schneiden und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl anbraten. Das Tomatenmark zugeben und weiterbraten. Inzwischen die Äpfel waschen, schälen, achteln, entkernen und noch einmal halbieren. Die Karotten in Sti

20 min. normal 21.04.2019
 bei 0 Bewertungen

Die Cabanossi in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln würfeln, die geputzte Paprika klein schneiden und die Chilischote hacken. Die Cabanossischeiben in einer Pfanne anbraten. Die Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Dan

20 min. simpel 26.02.2019
 bei 1 Bewertungen

Das Hackfleisch in der Pfanne mit Butter oder Öl und 1 TL Tomatenmark anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer, Paprika und Bohnenkraut würzen. Die Gemüsebrühe mit 1/4 Liter Wasser anrühren und das Hackfleisch damit ablöschen. Die Bohnen dazugeben. 20 Mi

10 min. normal 24.10.2018
 bei 11 Bewertungen

Low Carb geeignet

20 min. simpel 06.03.2017
 bei 3 Bewertungen

Die Kidneybohnen in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch darin unter Rühren etwa 5 bis 8 Minuten krümelig braten. Anschließend die Zwiebelwürfe

10 min. simpel 19.02.2016
 bei 4 Bewertungen

Die Butter in einen Topf geben und die Zwiebeln darin anbraten. Etwas Mehl hinzufügen und umrühren. Mit so viel Wasser aufgießen, wie 500 g rote Linsen laut Packungsangabe benötigen. Die Linsen waschen und in das nun kochende Wasser geben. Rote Linse

10 min. normal 24.09.2015
 bei 6 Bewertungen

prima für die Resteverwertung von Braten- oder Grillfleisch

10 min. simpel 12.08.2011
 bei 4 Bewertungen

Das Hackfleisch in heißem Öl anbraten. Die Dose mit den gehackten Tomaten dazugeben und weiter leicht köcheln lassen. Die Dose Erbsen und Karotten ohne Flüssigkeit dazugeben und gut vermischen. Anschließend das Tomatenmark und das Ketchup dazu, mit

15 min. simpel 17.05.2011
 bei 10 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch anbraten. Die Kartoffeln schälen, würfeln und einige Minuten mitbraten. Die Bohnen und 300 ml Wasser hinzugeben und mit der Brühe würzen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, dann mit Tomatenmark und Ajvar ab

20 min. simpel 29.03.2011
 bei 5 Bewertungen

Zwiebeln grob zerkleinern, den Speck in Würfel und die geputzten Paprikaschoten in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Speckwürfel anbraten, Zwiebeln und Paprikaschoten zugeben und ca. 5 Min. dünsten. Tomatenmark mit etwas Brühe glatt rüh

15 min. simpel 23.05.2010
 bei 10 Bewertungen

schnell gemacht und auch in größerem Mengen günstig, partytauglich

20 min. simpel 15.02.2010
 bei 0 Bewertungen

Eintopf für Partys

20 min. simpel 13.02.2010
 bei 2 Bewertungen

Mitternachtssuppe

25 min. simpel 21.01.2010
 bei 2 Bewertungen

Ein Essen für angehende Cowboys

10 min. normal 23.10.2009
 bei 5 Bewertungen

Den Speck in einem Topf kross braten. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Möhren zufügen und 5 Minuten braten. Nun die Kichererbsen mit ihrem Saft, Rinderbrühe, Öl und Tomatenmark dazugeben und die Suppe zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten köcheln lasse

20 min. normal 13.08.2009
 bei 0 Bewertungen

sehr scharf, fettarm

15 min. normal 15.04.2009
 bei 9 Bewertungen

mit Schweinegulasch

30 min. normal 18.10.2008
 bei 5 Bewertungen

Der Renner auf meinen Partys

25 min. simpel 01.10.2008
 bei 0 Bewertungen

oder: Wintersuppe - quer - durch - den - Vorratsschrank

10 min. normal 16.04.2008
 bei 4 Bewertungen

schnell und superlecker

30 min. normal 16.03.2008
 bei 6 Bewertungen

kann gut vorbereitet werden

20 min. simpel 13.01.2008
 bei 23 Bewertungen

Schwarte vom Speck trennen, Speck in breite Streifen schneiden und mit der Schwarte in Olivenöl auslassen. Zwiebeln klein schneiden und im Fett anbraten. Tomatenmark dazugeben und anrösten. Wichtig für das Aroma! Wein angießen, kurz einkochen lassen,

20 min. normal 02.11.2005