„'tomatenmark“ Rezepte: Studentenküche, Gemüse, Hülsenfrüchte & Reis 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

einfach

30 min. normal 05.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, lecker, günstig, schnell und sättigend

10 min. normal 28.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als leckerer Eintopf oder zum Füllen von Wraps

15 min. simpel 13.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Bulgur

10 min. simpel 16.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

10 min. normal 02.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch

30 min. simpel 11.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Reis nach Packungsangabe kochen. Hackfleisch in heißem Fett anbraten, klein geschnittene Zwiebel dazugeben und kurz mitdünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark unter das Hackfleisch mischen und kurz in der Pfanne mitbraten. Mit Brühe

10 min. normal 29.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (18)

vegetarisch und simpel

5 min. normal 07.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Reis in einem Dampfdrucktopf garen. Dazu 2 Tassen Reis in den Einsatz geben und mit 2 Tassen Wasser mit Reisgewürz oder Gemüsebrühe übergießen. Bei geschlossenem Deckel 8 Minuten kochen. Oder den Reis in einem normalen Topf kochen. Währenddesse

10 min. simpel 26.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (14)

Griechische Art

5 min. simpel 21.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

prima für die Resteverwertung von Braten- oder Grillfleisch

10 min. simpel 12.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

alles aus einer Pfanne ... einfach und schnell !!!

10 min. simpel 10.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (181)

vegetarisch

20 min. normal 06.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (45)

Als Maß eine 250 ml-Tasse verwenden. Gib den Bulgur in eine Schüssel, begieße ihn mit 1 Tasse heißem Wasser und lasse ihn 10 Minuten quellen. Erhitze inzwischen das Öl in einem Topf und brate die Zwiebeln ca. 10 Minuten sanft darin, bzw. bis sie we

15 min. normal 18.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebel fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Paprika zugeben und mitdünsten. Die Champignons unterrühren. Danach den Reis, das Tomatenmark und die Gewürze zugeben und unter Rühren anrösten,

30 min. normal 12.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (10)

mit Paprika, Mais und Kidneybohnen

25 min. normal 28.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Schweinegulasch

30 min. normal 18.10.2008