„'tomatenmark“ Rezepte: Studentenküche, Gemüse, Hülsenfrüchte & Pilze 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: 'tomaten (7 Rezepte)

Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und darin glasig andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Milch, Sahne und stückige Tomaten angießen und aufkochen l

20 min. simpel 29.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

10 min. normal 02.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein schneiden. Den Schinken in mundgerechte Stücke schneiden. Die Erbsen und Champignons abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Schinken in einen Topf mit etwas Öl scharf anbraten, später den Knoblauch dazugeben. Alle

20 min. simpel 25.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (128)

Rigatoni in Schinken-Sahne-Sauce mit Erbsen, Champignons und Käse überbacken

15 min. simpel 29.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Salzwasser vorkochen. Dann in einer Pfanne anbraten, bis die leicht goldbraun werden. Unterdessen mit der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze zubereiten und in diese eine Dose Champignons und die Erbsen

15 min. simpel 17.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebel fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Paprika zugeben und mitdünsten. Die Champignons unterrühren. Danach den Reis, das Tomatenmark und die Gewürze zugeben und unter Rühren anrösten,

30 min. normal 12.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten würfeln. Beides in einer Pfanne anbraten. Die Champignons und Kidneybohnen abtropfen lassen und mitbraten. Die Brühe mit dem Tomatenmark und den Gewürzen zugießen und aufkochen lassen. Nun noch einig

25 min. normal 25.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Champignons und Kidneybohnen abtropfen lassen. Dann die Tomaten häuten und pürieren. Die saure Sahne und Tomatenmark zugeben. Anschließend nach Belieben mit Pfeffer und Salz würzen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in große

25 min. normal 01.03.2008