„Hackbraten“ Rezepte: Hauptspeise 543 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Gemüse putzen und in dünne kleine Scheiben schneiden. Am besten eignet sich dafür ein Gemüsehobel. Ansonsten alles fein würfeln. Den Bauchspeck ebenfalls in feine Würfel schneiden und vorher die Schwarte entfernen. Bis auf den Käse alles in ein

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Hackmasse die Schalotten putzen und klein würfeln. Die Würfelchen mit den übrigen Zutaten für die Hackmasse zu einem Teig kneten und mit Salz abschmecken. Nach einer Quellzeit von ca. 10 Min. den Teig in zwei Laibe formen. So hat man die Gewi

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Möhren und Zucchini waschen, schälen bzw. putzen und würfeln. Möhrenwürfel in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen und gut abtropfen lassen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Zwiebeln abziehen und mit Speck fein

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Falscher Hase. Im Zeltlager mehrmals für Kids erfolgreich gekocht. Auch für den Backofen geeignet.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fürs Fingerfood-Buffet oder als Hauptspeise mit Beilagen

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 18.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Feta in 1 cm dicke Würfel schneiden. Die Dosen abgießen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 30er Kastenform einfetten. Das Fleisch mit den Eiern, den Flohsamen und dem Pfeffer gut vermengen. Die Hackmasse in 4 Teile teilen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Avocado-Creme-Füllung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Hackbraten das Brötchen in warmem Wasser einweichen. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen abziehen und beides fein würfeln. Die Petersilie und den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Die Oliven ebenfalls grob h

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Der Lieblingshackbraten meiner Männer, super saftig

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.07.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

geeignet für Paleo und AIP

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low Carb

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln fein würfeln. Die Petersilie fein wiegen und die Brötchen in Wasser einweichen. Mett, Hackfleisch, Basilikum, Petersilie, Zwiebeln, Eier, Knoblauch und die gut ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebelwürfel in etwas Sonnenblumenöl glasig anschwitzen. Knoblauch kurz mitgaren, dann die Tomaten, Oregano, Essig, Madeira und Zucker zugeben. Zwanzig Minuten offen köcheln lassen, bis die Flüssigkeit weitgehend verdampft ist. Mit dem Stabmixer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und gut

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Brötchen in etwas Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Pilze putzen und klein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch in heißem Öl andünsten. Die Pilze zugeben und bei hoher Hitze ca. 4 Minuten braten, bis die

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nussiger Genuss

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten sollten alle zimmerwarm sein (auch das Fleisch). Die Lauchzwiebeln in kleine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken oder durch die Presse drücken. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und ordentlich vermengen. Mit Salz, Pfe

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt auch Kindern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Römertopf zubereitet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Muffinform gut einfetten. Alle Zutaten, bis auf Eier und Käse, gut miteinander vermischen. Den Boden der einzelnen Muffinmulden unten dünn mit Hackfleisch auslegen, festdrücken und eine Kuhle bilden. Die gepellten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebeln pellen, halbieren und in grobe Würfel schneiden. Möhren schälen, längs vierteln und in feine Würfel schneiden. Sellerie schälen, in Streifen schneiden und fein würfeln. Champignons putzen und in grobe Würfel schneiden. Petersilie waschen, tr

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Brötchen in Milch einweichen und dann ausdrücken. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und grob hacken. Den Oregano waschen, trocken schleudern und die Blätter grob hacken. Die getrockneten Tomaten in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel pel

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Brötchen einweichen und anschließend gut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Ei, Hackfleisch, Zwiebel und Knoblauch mit dem Brötchen vermischen. Dabei die Masse reichlich mit Salz und Pfeffer und bei Belieben auch mit Chillipulver

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.11.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Weck (Brötchen) in Wasser einweichen, ausdrücken und dann unter das Hackfleisch mischen. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen und die klein geschnittene Zwiebel sowie das Ei zugeben und kräftig durchmischen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Low Carb, aus dem Backofen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.11.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brötchen einweichen. Zwiebeln abziehen und würfeln. Hack mit ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel, Eiern, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Ofen auf 180 °C vorheizen. Paprika abbrausen, putzen, entkernen. Je 1 gelbe und rote Schote in Streifen schneiden

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Paprikaschoten waschen und putzen, ebenfalls fein würfeln, in eine größere Schüssel geben. Hackfleisch, Reibekäse, Semmelmehl und die Gewürze hinzufügen. Alles vermengen. In eine beschichtete oder gut gefe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Brötchen in Wasser gut einweichen, fest ausdrücken. Aus Hackfleisch, Brötchen, Ei, gewürfelten Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen einen Fleischteig kneten. Diesen auf Frischhaltefolie ca. 1 cm dick ausbreiten. Für die Füllung den Spinat auftauen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die altbackenen Brötchen einweichen. Oliven, Champignons, Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Alles in eine große Rührschüssel geben und mit Eiern und Curryketchup gut vermengen. Die ausgedrückten Brötchen kleinzupfen und zusammen mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2017