„Falsches Filet“ Rezepte: Hauptspeise 62 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Ofen auf 140 Grad Umluft vorheizen. Das Gemüse schälen und grob zerteilen. Das falsche Filet pfeffern, salzen und in Butterschmalz scharf anbraten. Dann das Fleisch entnehmen und das Gemüse anbraten. Sobald es gebräunt ist, mit dem Rohrzucker k

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Normal wird falsches Filet meist eher zäh, so aber nicht.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.01.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Paleo geeignet und sehr lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.12.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein deftiger Schmorbraten vom Rind

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hauptsach gudd gess

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst die Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. Dann das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, dazugeben und von allen Seiten scharf anbraten. Danach die Speckscheiben auf dem Fleisch verteilen. Einen Deckel auf den Topf setzen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

saftig und weich

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nicht süßsauer wie der Rheinische, sondern sauer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Rinderschulter

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gulasch wenn möglich am Vortag zubereiten. Die Zwiebeln grob hacken, den Knoblauch schälen und schneiden, das Fleisch würfeln. Die Zwiebeln im Butterschmalz glasig anschwitzen. Das Filet zu den Zwiebeln geben, Knoblauch und Paprikapulver hinzu ge

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch schnetzeln. Den Bauch und die Zwiebeln würfeln. Das Fleisch anbraten. Dann den Saft abschöpfen, den Bauch und die Zwiebel zum Fleisch geben und kräftig salzen und pfeffern. Die Sahne angießen und mitköcheln. Etwas Wasser, den Senf und zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rinderbraten einmal anders und kinderleicht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Slow Cooker schonend gegart

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Rind, Schwein, Pute und div. Gemüsesorten

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne Kartoffen, Schmorgemüse etc.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinegänsel zunächst der Länge nach halbieren, und in 4-5 mm dicke Scheibchen schneiden. Diese in einer Schüssel mit Speisestärke überstreuen und mischen, bis alle Teile davon benetzt sind. Darüber ein Glas trockenen Sherry und einen EL Teriya

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept für den Crockpot / Slow Cooker geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gepökeltes falsches Filet vom Rind

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln, Knoblauch und Chili klein schneiden. Die Paprika waschen und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Champignons putzen und vierteln, die Bohnen ebenfalls putzen und halbieren. Das Fleisch von den gröbsten Fetträndern befreien, in kleine Str

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wie immer aus dem SC - butterzartes Fleisch mit toller Soße .... "mit ohne Arbeit" - und gut vorzubereiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr zart und super lecker!

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Festtagsessen aus der italienischen Provinz Pesaro-Urbino

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

etwas aufwendig, aber die kräftige Rindfleischsuppe gibt es noch dazu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell, auch für große Mengen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.11.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rindfleisch in schmale mundgerechte Streifen, den Apfel ungeschält in kleine Stückchen, die Gewürzgurken erst in dünne Längsscheiben und dann in feine Stifte schneiden. Die Champignons evtl. halbieren. Alles zusammen mit den beiden Zwiebel-Sorten unt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gut vorzubereiten, weil es nicht auf eine halbe Stunde ankommt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das gewaschene und abgetupfte Fleisch in eine Steingut- oder Porzellanschüssel legen, Zwiebelscheiben und Gewürze dazugeben und den verdünnten Essig darüber gießen. Das Fleisch 4-6 Tage im Kühlschrank stehen lassen und täglich wenden. Das genügend g

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Portwein, Thymian, Rosmarin in eine Schüssel geben, Fleisch darin luftdicht 2 Tage in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch gut trocken tupfen und in Butter dunkelbraun braten. Zwiebeln, Möhre und Sellerie würfeln und in den Bratentopf geben und kur

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (8)

Das Fleisch salzen und pfeffern. Im Öl in einem Bräter von allen Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen. Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch und Thymian im selben Bräter unter Rühren anrösten, dann Wein und Brühe zugießen. Das Fleisch wieder in den Brä

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

weil es das bei unserem Metzger nicht gibt

access_time 15 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 01.01.2011