„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Hauptspeise, Schwein, Resteverwertung, gekocht & Einlagen 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
gekocht
Hauptspeise
Resteverwertung
Schwein
einfach
Eintopf
gebunden
Gemüse
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Studentenküche
Suppe
Vorspeise
warm
bei 0 Bewertungen

eine Sommersuppe mit frischem Gemüse

40 Min. simpel 11.07.2019
bei 1 Bewertungen

für nach der Arbeit

15 Min. normal 09.02.2018
bei 0 Bewertungen

Restesuppe

60 Min. normal 02.01.2018
bei 1 Bewertungen

für kalte Tage

20 Min. normal 01.11.2017
bei 3 Bewertungen

Den Sellerie und die Möhren in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln und den Knofi zugeben und weiterbraten. Kartoffeln, Cabanossi, Brühe und die Gewürze zugeben. Die Zutaten 15 Minuten lang weich köcheln lassen. Die Paprika, Linsen und Sahne zugeben und w

20 Min. normal 11.03.2016
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung nach einem leckerem Raclette Abend

10 Min. normal 17.09.2015
bei 0 Bewertungen

SiS geeignet

10 Min. simpel 18.10.2014
bei 1 Bewertungen

Zucchini, Paprikaschote und Möhren putzen und mit dem Mais entweder ganz klein hacken oder einfach in der Küchenmaschine zerkleinern. Dann mit dem Hackfleisch und den Eiern vermischen. Mit allen Würzzutaten abschmecken und so viel Semmelbrösel zugebe

20 Min. normal 04.12.2011
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Das Hackfleisch mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen und kleine Bällchen formen. Die Hühnerbrühe aufkochen, die Hackbällchen hineingeben und eine Min. köcheln lassen. Den Reis hinzufügen und nochmals 5 Min.

10 Min. simpel 29.07.2010
bei 2 Bewertungen

sehr altes Rezept

30 Min. normal 18.03.2009
bei 0 Bewertungen

nach Tante Gelis Art

45 Min. normal 18.09.2007
bei 1 Bewertungen

Schweinebraten und Kasseler in Streifen bzw. Würfel schneiden. Zuerst das Schweinefleisch in erhitztem Öl anbraten, später das ausgelöste Kassler dazugeben. Gut mit Pfeffer und Salz würzen (kann ruhig sehr kräftig sein). Nun noch 0,5 l Wasser zugeben

40 Min. normal 15.12.2006
bei 13 Bewertungen

Knoblauch abziehen, zerdrücken oder hacken. Zwiebel abziehen und grob hacken. Beides in etwas Olivenöl andünsten. Tomaten mit Saft dazugeben und mit einem Kochlöffel grob zerkleinern. Bratwurstmasse zu kleinen Bällchen formen und in die Suppe geben.

5 Min. simpel 22.11.2001
bei 0 Bewertungen

Suanlatang

20 Min. simpel 21.10.2001