„Soss“ Rezepte: Hauptspeise, Schwein, Festlich & Low Carb 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
Festlich
Low Carb
Fleisch
Lactose
ketogen
Braten
Gluten
Saucen
Herbst
Schmoren
Winter
Gemüse
Schnell
einfach
Sommer
Pilze
Paleo
Überbacken
Deutschland
raffiniert oder preiswert
Party
Europa
Frühling
Eintopf
Käse
Österreich
Weihnachten
Geflügel
Dünsten
Fingerfood
Beilage
Dips
Asien
bei 1 Bewertungen

Schweinfleisch-Spieße serviert mit Erdnusssauce und Sambal auf Madura-Art. Rezept aus Madura, Indonesien.

20 Min. pfiffig 15.06.2018
bei 2 Bewertungen

glutenfrei

20 Min. normal 17.03.2016
bei 2 Bewertungen

Zuerst bereiten wir die Soße zu. Dazu erhitzen wir einfach die Sahne, Milch, Weißwein zusammen mit der Brühe in einem Topf. Danach rühren wir das Tomatenmark ein, sodass keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Paprikapulver, Schnittlauch und Petersilie

35 Min. normal 19.02.2015
bei 8 Bewertungen

verfeinert mit rosa Pfefferbeeren

45 Min. normal 05.11.2013
bei 4 Bewertungen

Party-Rezept

35 Min. simpel 05.03.2013
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 190°C vorheizen. Den Schweinenacken so schneiden (oder vom Fleischer zum Rollbraten schneiden lassen), dass man daraus einen Rollbraten rollen kann. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und in kochendem Wasser kurz blanchieren, mit einem

40 Min. pfiffig 04.11.2010
bei 196 Bewertungen

mit leckerer Sauce

60 Min. normal 28.05.2010
bei 11 Bewertungen

Schweinebraten mit frischem und getrockneten Estragon

15 Min. normal 21.08.2009
bei 11 Bewertungen

mit Orangen-Rotwein-Sauce

20 Min. normal 15.06.2009
bei 9 Bewertungen

Die Schmetterlingssteaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in dem heißen Öl in einer Pfanne kross anbraten und sofort danach bei 180 °C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten in den heißen Backofen stellen. In derselben Pfanne - b

5 Min. normal 08.05.2009
bei 15 Bewertungen

Die Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke brechen. In Salzwasser zugedeckt in ca. 10 Minuten gar kochen. Petersilie und Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. 3 EL Butter in einem

40 Min. normal 24.10.2008
bei 39 Bewertungen

..... ein schneller Genuss

10 Min. normal 19.10.2008
bei 54 Bewertungen

Jedes Medaillon mit einer Scheibe Bacon fest umwickeln und den Speck mit einem Zahnstocher fixieren. Das Butterschmalz in einer Pfanne auslassen und die Medaillons pro Seite 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze braun braten. Aus der Pfanne nehmen, kräft

20 Min. normal 15.12.2007
bei 17 Bewertungen

Die Bohnen waschen, putzen und quer halbieren. Zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Abtropfen lassen. Petersilie und Thymian waschen, abzupfen und hacken. Zwiebel schälen und würfeln. 3 EL Butter in einem Topf erhitzen. Die Hälf

50 Min. normal 27.11.2007
bei 2 Bewertungen

mit Orangen-Chili-Sauce

40 Min. pfiffig 11.09.2007
bei 79 Bewertungen

In die Filets eine Tasche einschneiden, so groß wie möglich, aufklappen. Innen salzen und pfeffern. Austernpilze hacken, getrocknete Tomaten klein würfeln, beides in Olivenöl ca. 3 Min braten. Gehackten Knoblauch dazu, ca. 2 Min. weiterbraten. In M

45 Min. normal 02.10.2006
bei 5 Bewertungen

Die Schweinefilets pfeffern, salzen und kurz in einer Pfanne anbraten. Dann in eine Auflaufform legen. Die Butter in der Pfanne zerlaufen lassen, mit dem Zitronensaft, Cayennepfeffer, Thymian und dem gepressten Knoblauch verrühren. Anschließend die F

20 Min. normal 21.07.2006
bei 91 Bewertungen

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die Schwarte (nicht das Fleisch) 2 Stunden wässern. Das Fleisch trockentupfen, salzen (besonders zwischen den Einschnitten) und pfeffern. In einem backofenfesten Bräter von allen Seiten in Öl anbraten, nur nic

45 Min. pfiffig 09.03.2002
bei 31 Bewertungen

Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Puderzucker in die Butter streuen. Das Gemüse in der Butter-Zucker schwenken, herausnehmen. Den Braten von allen Seiten in der Butter anbraten, bis er überall schön braun ist. Salzen und pfeffern, mit etwas

50 Min. normal 03.11.2001