„Schweinsschnitzel“ Rezepte: Hauptspeise, Geflügel & gekocht 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (0)

Beliebte Bauernsuppe in Szechuan, die hier jedoch ohne Hühnerblut zubereitet wird.

30 min. normal 01.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

japanisch

20 min. normal 13.03.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen, 4 EL Mehl auf einen flachen Teller geben, ebenso die mit dem Paniermehl vermischten Mandeln. Die Zwiebel fein würfeln, die Champignons putzen und in S

45 min. normal 24.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch in kleine Stücke schneiden, in etwas Öl scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzig abschmecken - aus der Pfanne nehmen. 2 Handvoll Risottoreis in derselben Pfanne anbraten, vielleicht noch etwas Öl dazugeben. Stange Porree w

10 min. normal 05.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (20)

ideal mit Pute, Hähnchen oder Schwein

15 min. normal 19.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zur Vorbereitung: Putenschnitzel würfeln, Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebellauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch in kleine Würfel schneiden, Paprika in kleine feine Streifen schneiden. Die Margarine in einer hohen Pfanne oder Bräter heiß w

30 min. normal 04.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, leicht platt klopfen und beiseite stellen. Die Erdnüsse fein mahlen. Die Zwiebel schälen, grob würfeln. Die Banane schälen, in Stücke schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütte

20 min. simpel 18.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, schnell und lecker

30 min. normal 08.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (77)

Backofen auf 220°C vorheizen. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in heißem Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Das Fleisch in eine gebutterte Auflaufform geben. Die Paprikaschote putzen und in Streifen schneiden. Die Zwieb

30 min. normal 14.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. In einem Topf etwas Olivenöl e

25 min. normal 09.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, anschließend klein schneiden. Die Paprikaschoten putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Die Salami als auch den Schinken in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen.

40 min. normal 11.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schnitzel in Streifen schneiden. Ananas abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Ananas eventuell in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Die Zwiebeln im heißen Olivenöl in einer Pfanne goldgelb anbraten, danach Flei

20 min. simpel 14.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schnitzel in kleine Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Die klein geschnittenen Lauchzwiebeln hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit Sahne und der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Kirschtomate

25 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

Champignons waschen und blättrig schneiden. Ein Stück Butter in einen Topf geben und auslassen. Danach die Champignons zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und bei niedriger Stufe köcheln lassen. Öfter dabei umrühren. Erneutes Abschmec

35 min. normal 11.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnitzel in Streifen schneiden. Zucchini waschen und in feine Scheiben hobeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Fleisch in etwas erhitztem Öl anbraten und mit Pfeffer würzen. Sobald das Fleisch gar ist, Zucchini, Champignons dazugeben

30 min. simpel 12.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

auch ohne Fleisch ein Genuß

30 min. normal 26.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Pfeffer und Curry gut einpudern und über Nacht durchziehen lassen. Am nächsten Tag das Fleisch und die Zwiebeln nacheinander scharf anbraten. Mit Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Mit Brühwürfel ca. 1

30 min. simpel 19.11.2001