„-mimosa“ Rezepte: Hauptspeise, Suppe, Schnell, Resteverwertung & Kartoffeln 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Kartoffeln
Resteverwertung
Schnell
Suppe
Camping
Deutschland
Ei
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Fleisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kinder
klar
Lactose
raffiniert oder preiswert
Rind
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 0 Bewertungen

einfach, günstig und vegan

20 Min. simpel 22.11.2019
bei 1 Bewertungen

simples Resteessen

10 Min. simpel 09.01.2019
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, vegan auch möglich

20 Min. simpel 01.08.2017
bei 0 Bewertungen

schnell und super lecker!

15 Min. simpel 13.06.2017
bei 5 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Die Möhre und den Sellerie putzen, schälen, abspülen und würfeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Spalten schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln. In einem Suppentopf di

10 Min. simpel 25.01.2017
bei 1 Bewertungen

Fürs Büro oder den kleinen Hunger zwischendurch

2 Min. simpel 18.07.2016
bei 1 Bewertungen

schnell und einfach

10 Min. normal 22.01.2016
bei 2 Bewertungen

tageskinderprobt und lecker, die Menge reicht gut für 5 Kleinkinder

20 Min. normal 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

Cremig mit Sahne und Currynote

10 Min. normal 12.10.2015
bei 0 Bewertungen

blitzschnelles, gesundes Rezept, vegan

10 Min. simpel 20.11.2014
bei 1 Bewertungen

Kasselerscheiben trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. In einem Suppentopf das Fett erhitzen und die Kasselerwürfel darin anbraten. Zwiebelwürfel zugeben

10 Min. normal 18.08.2014
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln und die Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese in einen Topf geben und in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Möhre und die Kartoffeln relativ weich sind, mit einem Pürierstab pürieren, dabei den Fris

10 Min. simpel 16.11.2013
bei 2 Bewertungen

leckere Resteverwertung von Salzkartoffeln, läßt sich prima abwandeln

5 Min. simpel 05.06.2013
bei 1 Bewertungen

Resteverwertung

10 Min. simpel 03.07.2012
bei 0 Bewertungen

Vorbereitung der Fleischeinlage: Das Hähnchenbrustfilet wird gesäubert und in mundgerechte Stücke geteilt. Es wird anschließend mit Sojasauce mariniert und zieht ca. 30 Minuten im Kühlschrank durch. Für die Suppe werden die Gemüse in gleichmäßige

30 Min. normal 26.05.2012
bei 3 Bewertungen

Lëtzebuerger Gromperenzopp

20 Min. simpel 04.05.2011
bei 0 Bewertungen

cremig und stückig

25 Min. simpel 14.10.2010
bei 1 Bewertungen

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 Min. normal 27.07.2010
bei 5 Bewertungen

zur Frühjahrskur oder Essenumstellung - mit Brokkoli, Bärlauch, Brennnessel, Giersch u.a.

30 Min. normal 21.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Etwas Butter in einem Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Kartoffeln hinzugeben und kurz mitbraten. Mit der

20 Min. normal 14.03.2010
bei 7 Bewertungen

einfach, schnell und preisgünstig

25 Min. normal 11.03.2010
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 0 Bewertungen

einfach nur lecker

20 Min. simpel 31.01.2010
bei 5 Bewertungen

Trennkost - Gemüse satt - mediterran

45 Min. simpel 19.11.2009
bei 0 Bewertungen

deftiger Eintopf, schnell und günstig, auch für viele Leute

20 Min. normal 14.09.2009
bei 4 Bewertungen

10 Radieschen schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die restlichen Radieschen und die geschälten Kartoffeln klein schneiden und in der Butter anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 min. garen lassen. Nun alles pürieren. Zum

10 Min. simpel 29.08.2009
bei 2 Bewertungen

leckere, sehr sättigende Resteverwertung von Kartoffelchips

30 Min. normal 16.07.2009
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Pilze vierteln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kräuterbutter mit Öl im Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Pilze und die Kartoffeln dazugeben und ganz leicht Farbe n

20 Min. normal 09.07.2009
bei 23 Bewertungen

nur 253 kcal pro Portion!!

15 Min. normal 09.04.2009