„-mimosa“ Rezepte: Hauptspeise, Suppe, raffiniert oder preiswert, Schnell, Resteverwertung & Kartoffeln 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Suppe
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 4 Bewertungen

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
bei 5 Bewertungen

zur Frühjahrskur oder Essenumstellung - mit Brokkoli, Bärlauch, Brennnessel, Giersch u.a.

30 Min. normal 21.04.2010
bei 7 Bewertungen

einfach, schnell und preisgünstig

25 Min. normal 11.03.2010
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

30 Min. simpel 01.02.2010
bei 0 Bewertungen

einfach nur lecker

20 Min. simpel 31.01.2010
bei 0 Bewertungen

deftiger Eintopf, schnell und günstig, auch für viele Leute

20 Min. normal 14.09.2009
bei 4 Bewertungen

10 Radieschen schälen und die Schale in feine Streifen schneiden. Die restlichen Radieschen und die geschälten Kartoffeln klein schneiden und in der Butter anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 min. garen lassen. Nun alles pürieren. Zum

10 Min. simpel 29.08.2009
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Pilze vierteln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kräuterbutter mit Öl im Topf erhitzen, dann Zwiebel und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Pilze und die Kartoffeln dazugeben und ganz leicht Farbe n

20 Min. normal 09.07.2009
bei 23 Bewertungen

nur 253 kcal pro Portion!!

15 Min. normal 09.04.2009
bei 1 Bewertungen

säuerliche Restesuppe

25 Min. normal 12.02.2009
bei 1 Bewertungen

Ein Rezept für Eilige und Faule. Sehr preiswert und lecker.

15 Min. simpel 11.11.2008
bei 0 Bewertungen

Suppe - Hering - Hauptgericht - Nachtisch - auf einander abgestimmt

30 Min. normal 25.08.2008
bei 31 Bewertungen

russische Sommersuppe

30 Min. simpel 20.08.2008
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel (geviertelt und in Streifen geschnitten), Piment und Lorbeer in der Brühe aufkochen lassen und dann weitere 10-15 Min. köcheln lassen (bis die Zwiebeln wirklich weich sind). Inzwischen die Sahne mit Mehl glatt verrühren. In die kochende B

10 Min. simpel 14.06.2008
bei 408 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 Min. normal 25.01.2008