Hauptspeise, Vegetarisch, raffiniert oder preiswert, Schnell, Vegan, Braten & Herbst Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Asien
Beilage
Camping
einfach
Europa
fettarm
Gemüse
Italien
kalorienarm
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Sommer
Studentenküche
Winter
bei 3 Bewertungen

mit knackigem Gemüse und einer süß-würzigen Sauce

20 Min. simpel 21.01.2019
bei 0 Bewertungen

vegan, einfach, schnell

20 Min. simpel 07.11.2018
bei 1 Bewertungen

vegan, mit würziger Teriyakisauce

20 Min. simpel 20.03.2018
bei 3 Bewertungen

Perfekte Beilage zu Fisch und Fleisch!

20 Min. normal 07.09.2010
bei 3 Bewertungen

Vegetarisch und vegan

15 Min. simpel 06.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die Nudeln bissfest kochen. Die Zucchini in Scheiben, die Tomaten in Stücke und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Nudeln abtropfen lassen. Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin anbraten. Nudeln und getrocknete Tomaten dazugeb

20 Min. normal 16.06.2009
bei 9 Bewertungen

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche, blitzschnell zubereitet

20 Min. normal 15.01.2009
bei 6 Bewertungen

Vegetarisches Gericht aus der indischen Küche, blitzschnell zubereitet

15 Min. normal 15.01.2009
bei 47 Bewertungen

vegetarisches Schnitzel; Sellerie supereinfach und lecker

5 Min. simpel 04.12.2008
bei 0 Bewertungen

Wasser mit reichlich Salz und den Chilischoten zum Kochen bringen und die Vollkornspaghetti darin bissfest kochen. In der Zwischenzeit den Tofu in feine Streifen schneiden, mit Ingwer bestreuen und im Olivenöl knusprig braten. Die gegarten Spaghett

15 Min. simpel 07.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die Paprikschoten halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, waschen. In hauchfeine, ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Knoblauch abziehen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen, gut abtropfen lassen. Währ

10 Min. simpel 17.09.2008
bei 0 Bewertungen

5 Zucchini vierteln, das Innere mit einem Löffel herausnehmen. Die Zucchini mit etwas Thymian bestreuen. Die geviertelten Zucchini in etwas Olivenöl langsam bissfest garen, dann zur Seite stellen. Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie und Karotten in etwas

15 Min. normal 16.09.2008
bei 106 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 Min. normal 31.07.2008
bei 164 Bewertungen

Papstnudeln

15 Min. simpel 26.09.2007