„Sauren“ Rezepte: Hauptspeise, Europa & Wild 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Europa
Wild
Deutschland
Winter
Herbst
Schmoren
Festlich
Weihnachten
Braten
Römertopf
einfach
Gemüse
Frankreich
gekocht
Eintopf
Kartoffeln
Geheimrezept
Hülsenfrüchte
Gluten
Pilze
Überbacken
Ostern
Lactose
Fleisch
Resteverwertung
Tschechien
Silvester
Osteuropa
Innereien
Grillen
Schnell
raffiniert oder preiswert
gebunden
Spanien
Suppe
Low Carb
 (2 Bewertungen)

Klassischer Kaninchenbraten aus der Nachkriegszeit nach Omas Art

60 Min. normal 21.08.2018
 (2 Bewertungen)

Das Wildfleisch in kleine Würfel schneiden, in heißem Schmalz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck und Zwiebeln mitrösten. Den Schnaps dazugeben und mit Fleischbrühe ablöschen. Die Kartoffelstücke in die Brühe geben. Alles etwa 20 Min. gar

40 Min. normal 10.11.2011
 (0 Bewertungen)

Die Steaks in einer Wildmarinade ca. 1 1/2 Std. beizen. In der Zeit etwa 4-5 Gewürzgurken (ich nehme z.B. feinwürzige Gurken "feurig pikant" aus dem Aldi) in Streifen schneiden. Das gleiche gilt für das Dörrfleisch. Das Fleisch nach der Beizzeit

45 Min. simpel 05.09.2011
 (1 Bewertungen)

Einfach nur wunderbar - Omas Rezept

30 Min. normal 30.05.2010
 (0 Bewertungen)

Das geputzte und grob zerkleinerte Gemüse mit den Gewürzen in 4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Abkühlen lassen und mit der Essigessenz nach Geschmack versetzen. Das Fleisch 4 Tage darin einlegen. Das Fleisch abtropfen lassen. Salzen, pfeffern, mit

30 Min. normal 04.03.2009
 (35 Bewertungen)

auf erzgebirgische Art

60 Min. normal 14.01.2009
 (3 Bewertungen)

mit einer raffinierten Gewürzmischung

30 Min. normal 09.09.2008
 (1 Bewertungen)

schmeckt auch mit Wildschwein

10 Min. simpel 09.05.2008
 (4 Bewertungen)

Das Fleisch für das Ragout von Sehnen und Haut befreien und würfeln. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Möhre, Sellerie und Lauch putzen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und fein würfeln.

45 Min. normal 07.12.2007
 (9 Bewertungen)

Als erstes den Hasen zerteilen, feine Haare gründlich abwaschen und sehr gründlich trockentupfen. Nun mit der Knoblauchzehe abreiben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne ausreichend Margarine erhitzen. Wenn die Marga

30 Min. pfiffig 02.04.2007
 (41 Bewertungen)

oder Schlemmertopf/Tontopf

45 Min. normal 07.04.2006
 (1 Bewertungen)

Wildschweinfleisch waschen, abtrocknen, mit Salz einreiben, die Schwarte gitterartig einschneiden. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben in die mit Butter gefettete Rostbratpfanne legen, in den vorgeheizten Backofen schieben, Sobald der Bratensaft

30 Min. simpel 26.02.2006
 (3 Bewertungen)

Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen. Mit Würzmischung für gebratenes Fleisch würzen und mit Senf bestreichen. In einem Bräter Sonnenblumenöl heiß werden lassen und die Kaninchenkeulen von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln schälen und in kleine W

30 Min. normal 12.01.2006
 (101 Bewertungen)

Französisches Rezept

30 Min. normal 16.10.2005
 (5 Bewertungen)

Kaninchen waschen und von innen und außen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, sparsam Rosmarin und Thymian würzen. Das Gehackte mit Zwiebel, Ei, Brötchen, Senf und Gewürzen anmachen und das Kaninchen damit füllen. Wer mag, kann auch die sehr kleingeh

30 Min. normal 09.10.2005
 (5 Bewertungen)

Den Rehrücken waschen, abtrocknen, enthäuten. Für die Beize: die geputzten und gewaschenen Karotten, Petersilienwurzel und Sellerieknolle klein schneiden, in dem Salzwasser zum kochen bringen. Die Zwiebeln würfeln, hinzufügen, das Gemüse etwa 30 Min

60 Min. pfiffig 07.09.2005
 (4 Bewertungen)

Die Kaninchenteile in kleinere Stücke zerteilen, anbraten. Am einfachstenn geht es, wenn man die Teile dann herausnimmt und die Zwiebel im gleichen Fett anbrät. Dann kommt einfach das Sauerkraut darauf. Das Paprikapulver wird in der Sahne verrührt un

25 Min. normal 10.08.2005
 (22 Bewertungen)

Marinierte Wildschweinkeule mit Rotweinsauce

50 Min. pfiffig 02.08.2005
 (4 Bewertungen)

fix aus dem Römertopf gezaubert und macht viel her

20 Min. pfiffig 24.05.2005
 (3 Bewertungen)

Kaninchen würzen und in Öl anbraten. Brühe zugießen und 45 Minuten schmoren. Sahne in die Soße rühren und nochmals würzen. Weitere 10 bis 15 Minuten schmoren.

20 Min. normal 08.05.2005
 (1 Bewertungen)

schwäbisch

120 Min. normal 24.02.2003
 (6 Bewertungen)

Speck in Streifen schneiden, im Topf auslassen. Gewürfeltes Hirschfleisch darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und andünsten. Karotten, Sellerie und Lauch waschen und putzen bzw. schälen; Lauch in Ri

60 Min. pfiffig 18.12.2002
 (2 Bewertungen)

Alle Fleischteile 12 Stunden in einer Marinade aus Zwiebeln, Gewürzen, Wurzelwerk und etwas Wasser ziehen lassen. In einem Topf unter Zugabe von 1 L Brühe die Hasenteile kochen. Zwischenzeitlich in einer Pfanne das Mehl und den Zucker unter Beigabe v

90 Min. normal 06.05.2002
 (1 Bewertungen)

Das Fleisch am besten schon im Geschäft 1 1/2 cm dicke Schnitzel schneiden lassen. Mit Speck spicken, salzen und pfeffern und in Mehl wenden. Anschließend in heißer Butter beiderseits anbräunen. Dann saure Sahne zugeben, mitbräunen. Nach Bedarf mit

30 Min. normal 25.04.2001
 (1 Bewertungen)

Kaninchenklein zerschneiden, waschen, mit Wasser bedecken. Lorbeerblatt und Pfefferkörner zugeben und zum Kochen ansetzen. Bei kleiner Flamme 45 Min. kochen lassen, öfter abschäumen. Sellerie, Möhre und Zwiebeln in dem Öl andünsten, Kartoffeln (gewü

30 Min. normal 19.02.2001