„-bulla“ Rezepte: Hauptspeise, Sommer, Italien, , & Camping 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Camping
Hauptspeise
Italien
Sommer
Vegan
Vegetarisch
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Gluten
Herbst
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Studentenküche
bei 1 Bewertungen

Penne mit Kartoffeln, Rucola und Tomaten, Pastagericht aus Apulien

20 Min. simpel 19.10.2010
bei 214 Bewertungen

Spaghetti mit Knoblauch und Olivenöl, scharf

15 Min. simpel 14.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen und sorgfältig waschen, anschließend 2 bis 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchier

20 Min. normal 22.04.2009
bei 68 Bewertungen

lecker in Alufolie vom Grill

15 Min. simpel 22.04.2009
bei 4 Bewertungen

Die Spaghetti al dente kochen und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Eventuell auf dem Teller mit dem geriebenen Käse überstreuen.

10 Min. simpel 06.03.2009
bei 8 Bewertungen

schmeckt heiß, lauwarm und kalt, als Beilage oder Hauptgericht

20 Min. simpel 08.01.2009
bei 3 Bewertungen

Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Pilze putzen und blättrig schneiden. Die Aubergine klein würfeln, den Knoblauch fein hacken oder zerdrücken. Die Tomaten etwas zerkleinern, den Saft auffangen. Die Petersilie hacken. Champignon

15 Min. simpel 05.01.2009
bei 4 Bewertungen

Rigatoni al pomodoro e basilico

10 Min. simpel 29.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die Paprikschoten halbieren, Trennwände und Kerne entfernen, waschen. In hauchfeine, ca. 3 cm lange Streifen schneiden. Knoblauch abziehen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Nudeln in Salzwasser al dente kochen, abgießen, gut abtropfen lassen. Währ

10 Min. simpel 17.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fettuccini al dente kochen und abseihen. Eine große Tasse vom Kochwasser auffangen. In einer Schüssel die heißen Fettuccini mit den Tomaten, dem Olivenöl, dem aufgefangenem Kochwasser und dem Basilikum g

10 Min. simpel 13.05.2008
bei 2 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln fein hacken und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Oliven und Kapern hacken. Alle Zutaten, mit Ausnahme der Nudeln, in einer Schüssel gut mischen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen. Nudeln in einem großen Topf bi

20 Min. normal 28.10.2007