„-limettencreme“ Rezepte: Hauptspeise, Backen, Winter, Snack & Herbst 105 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Hauptspeise
Herbst
Snack
Winter
Beilage
Braten
Deutschland
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frühling
Geflügel
Gemüse
Gluten
Halloween
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Käse
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Österreich
Party
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Tarte
Überbacken
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 1 Bewertungen

einfach, mit Walnussvinaigrette

15 Min. normal 13.02.2019
bei 2 Bewertungen

Lunchgericht aus Belgien

10 Min. simpel 16.11.2018
bei 0 Bewertungen

Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Die Rote Beten schälen, halbieren und in 2 cm dicke Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und längs vierteln. Die Möhren putzen, schälen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Koriandersaat grob mör

30 Min. simpel 30.09.2018
bei 0 Bewertungen

englische heiße Apfel-Schweinefleisch-Pastete

30 Min. normal 18.04.2018
bei 2 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen und halbieren. Danach 5 Minuten in einem Sud aus Wasser, Salz und Kräutern (z. B. Rosmarin, Oregano, Kümmel, ...) dünsten. In der Zwischenzeit die saure Sahne mit Salz und Pfeffer mischen, den Flammkuchenteig ausrollen der gewür

10 Min. simpel 15.01.2018
bei 0 Bewertungen

hier mit Kartoffelfüllung, eine tolle Grundlage für weitere, variable Füllungen oder Beläge, auch als Vorspeise oder Snack

30 Min. normal 09.12.2017
bei 0 Bewertungen

für 1 Blech

20 Min. simpel 04.12.2017
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten für den Dip gut verrühren und durchziehen lassen. Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Den Kürbis entkernen, dabei alle losen Fasern entfernen. Erst in Spalten schneiden und dann in mundgerechte Würfel schneiden. Die Chorizo in Sc

20 Min. normal 13.11.2017
bei 0 Bewertungen

Den Flammkuchenteig mit Backpapier auf einem Backblech ausrollen und mit der Crème fraîche bestreichen, dabei ringsum einen kleinen Rand frei lassen. Die Thymianblättchen von den Stängeln zupfen auf die Crème fraîche streuen. Den geschälten Kürbis

15 Min. simpel 27.10.2017
bei 1 Bewertungen

feines und vegetarisches Essen

20 Min. normal 06.09.2016
bei 0 Bewertungen

Mehl, Quark, Butter und Salz zu einem Teig verarbeiten, in Folie wickeln und für ca. 30 Min. im Kühlschrank kalt stellen. Eine Tarteform mit Backpapier auslegen, den ausgerollten Teig hineingeben, ringsum einen kleinen Rand hochziehen, dann mit Bac

45 Min. normal 22.03.2016
bei 1 Bewertungen

Mit Kürbis, Lauch, Zwiebeln und getrockneten Tomaten

35 Min. simpel 20.01.2015
bei 1 Bewertungen

Backofen auf 250° vorheizen. Kürbis putzen, die Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden. Schmand mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. Flammkuchenteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech leg

30 Min. simpel 19.11.2014
bei 0 Bewertungen

Schmeckt warm und kalt

30 Min. simpel 15.10.2014
bei 34 Bewertungen

Den Rahmwirsing nach Packungsanleitung in ca. 15 Minuten bissfest garen und auskühlen lassen. Den Bergkäse reiben. Den Frischkäse mit Gemüsebrühe und Eiern kräftig aufschlagen. 2/3 des Bergkäses und den ausgekühlten Wirsing unterrühren. Mit Salz, Pfe

20 Min. normal 06.10.2014
bei 1 Bewertungen

Den Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausbreiten und rundherum einen kleinen Rand formen und festdrücken. Käse reiben, mit Crème fraîche mischen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Käsecreme auf dem Teig verstreichen.

30 Min. normal 23.08.2014
bei 0 Bewertungen

auch fürs Party-Büfett

30 Min. simpel 10.02.2014
bei 1 Bewertungen

Tortillas/Wraps und Rotkohl, jeweils mal anders

45 Min. normal 17.01.2014
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Backmischung und 330 ml lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen. Dann den Teig mit bemehlten Händen nochmals durchkneten und halbiere

50 Min. normal 17.03.2013
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pilze ebenfalls kleinschneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Kräuter hacken. Butterschmalz erhitzen und Fleisch, Pilze und Frühlingszwiebel darin andünsten. Die Kräuter dazugeben, alles mit Sal

40 Min. normal 21.02.2013
bei 0 Bewertungen

für 1 Backblech

20 Min. simpel 29.01.2013
bei 2 Bewertungen

dazu geräuchertes Forellen-artar und Rucola-Avocadosalat

60 Min. normal 13.12.2012
bei 10 Bewertungen

Eine 26-28 cm Tarte-Form mit etwas Fett einreiben und mit dem fertigen Blätterteig auslegen, am Rand etwas hochziehen. In einer großen Schüssel die saure Sahne mit dem Ziegenfrischkäse und den Eiern verrühren. Die Knoblauchzehe abziehen, klein hacken

10 Min. normal 10.11.2012
bei 0 Bewertungen

Den Spinat in ein ausreichend großes Mikrowellengefäß geben und 10 Min. in der Mikrowelle mit voller Leistung garen. In der Zwischenzeit die Gewürze und das Gluten in einen Messbecher geben und mit den Eiern verquirlen. Dann mit dem Spinat auf kleine

30 Min. simpel 06.06.2012
bei 12 Bewertungen

schmeckt zu jeder Jahreszeit

30 Min. simpel 15.03.2012
bei 1 Bewertungen

mit Mett

35 Min. normal 04.03.2012
bei 1 Bewertungen

Mehl mit Fett, Salz und Sahne zu einem glatten Mürbteig verkneten, einen Ballen formen und 40 Min. zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Füllung des Weißkohl fein hobeln oder schneiden, dabei den Strunk und dicke Blattrippen entfernen. Das

35 Min. simpel 23.02.2012
bei 4 Bewertungen

Aus dem Mehl, dem Wasser, der Hefe und einer Prise Salz einen Hefeteig anrühren und 30 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Hefeteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen, am Rand etwas hochziehen und fünf Minuten bei 2

20 Min. normal 21.02.2012
bei 7 Bewertungen

mit Salat ein vegetarisches Abendessen.

15 Min. simpel 17.02.2012
bei 8 Bewertungen

Zubereitung: Aus allen Zutaten einen glatten Teig machen, anständig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben, mit Öl bestreichen und an einem warmen Ort ca. 30 Min. rasten lassen. Die Zwiebel kleinwürfelig schneiden und in e

30 Min. simpel 08.10.2011