„Rahme“ Rezepte: Hauptspeise, Rind, Braten & Festlich 181 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Braten
Festlich
Gemüse
Europa
Pilze
Schnell
einfach
Lactose
Fleisch
Kartoffeln
Low Carb
Schwein
Deutschland
Winter
Saucen
ketogen
Herbst
Italien
Frühling
Weihnachten
Beilage
Sommer
Frankreich
Österreich
Gluten
Überbacken
Geheimrezept
Vorspeise
Nudeln
Käse
Getreide
warm
gekocht
Geflügel
Reis
Pasta
Party
Hülsenfrüchte
Backen
Frucht
kalorienarm
Silvester
raffiniert oder preiswert
Flambieren
Ostern
Resteverwertung
Dünsten
Kartoffel
Meeresfrüchte
Basisrezepte
Innereien
Salat
Schweiz
fettarm
Karibik und Exotik
Klöße
kalt
Krustentier oder Fisch
ReisGetreide
Krustentier oder Muscheln
Auflauf
Russland
cross-cooking
Dips
Halloween
Eintopf
Fisch
Schmoren
marinieren
Wild
Großbritannien
Asien
bei 0 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 25.03.2020

120 Min. pfiffig 10.03.2020
bei 0 Bewertungen

mit Gewürzmischung

35 Min. normal 27.01.2020
bei 0 Bewertungen

nichts zum Abnehmen

60 Min. normal 19.01.2020
bei 1 Bewertungen

Die Lende von der Silberhaut befreien. Das Öl mit Paprika, Pfeffer und den Kräutern verrühren. Die Lende auf ein Stück Frischhaltefolie setzen und mit der Ölmischung von allen Seiten einpinseln. Fest in die Folie einpacken und mindestens zwei Stunden

40 Min. pfiffig 18.12.2019
bei 0 Bewertungen

aufwändig, braucht Zeit

40 Min. pfiffig 08.05.2019
bei 0 Bewertungen

Das Rinderfilet reinigen, vorbereiten und in Butterschmalz von allen Seiten gut in einem Bratentopf anbraten (ca. 8 Minuten). Danach herausnehmen und von allen Seiten salzen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Währenddessen den Rotwein für die

30 Min. simpel 28.01.2019
bei 55 Bewertungen

Kartoffeln halbieren oder vierteln, Rosmarin grob abrebeln und Knoblauch andrücken. Kartoffeln und Knoblauch mit dem Öl in eine Auflaufform geben. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit Rosmarin bestreuen. Im Ofen bei 180°C gut 20 Minuten erst bei Umluf

40 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 114 Bewertungen

Rindermedaillons mit Bacon einschlagen und mit Küchengarn binden. In einer Pfanne mit Rapsöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und später im Ofen bei 180°C ca. 10 - 12 min garen. Sauce: Schalotten pellen, dabei darauf achten, dass der Wurzelans

30 Min. normal 11.12.2018
bei 0 Bewertungen

Die Rinderlende in 4 Steaks teilen, pfeffern und salzen und am Fettrand etwas einschneiden. In einer Pfanne im heißen Öl auf beiden Seiten kurz anbraten. Dann auf dem Backrost des auf 80 °C vorgeheizten Ofens auf mittlerer Schiene (mit Abtropfblech d

30 Min. normal 21.11.2018
bei 0 Bewertungen

Das Kalbfleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen. Speck in 1 cm dicke Streifen schneiden, das Fleisch damit spicken, dann mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl erhitzen, das Fleisch darin in einer ofenfesten Form rundherum unter

30 Min. normal 02.11.2018
bei 3 Bewertungen

Filetspitzen in feiner Currysahne-Sauce

15 Min. normal 17.05.2018
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln waschen, schälen und fein hobeln. Die Scheiben in eine gefettete Form schichten, dabei jede Lage mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sahne angießen. Den Gratin ca. 50 - 60 Min. backen. D

35 Min. pfiffig 02.05.2018
bei 0 Bewertungen

einfach und schnell gemacht

20 Min. normal 13.11.2017
bei 0 Bewertungen

Filet von der baskischen Kuh

40 Min. normal 08.02.2017
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl in einer genügend großen Pfanne erhitzen und die Kalbsmedaillons von jeder Seite scharf anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer n.B. würzen. Anschließend herausnehmen und in eine genügen

120 Min. pfiffig 26.01.2017
bei 0 Bewertungen

nach Colcannon-Art

30 Min. normal 03.12.2016
bei 2 Bewertungen

in Whisky-Sahne-Soße

3 Min. normal 08.09.2016
bei 0 Bewertungen

sehr schnell und herrlich zart

20 Min. simpel 04.04.2016
bei 0 Bewertungen

Coeur de filet provençale

45 Min. normal 02.02.2016
bei 5 Bewertungen

Den Backofen auf 75° (Umluft) vorheizen. Das Rinderfilet abspülen, trocken tupfen und für die Füllung mit einem Wetzstahl ein Loch mittig der Länge nach hindurchstechen, die Backpflaumen hineindrücken und das Filet salzen und pfeffern. In einem B

60 Min. pfiffig 05.11.2015
bei 1 Bewertungen

Hummer mit Rinderfilet und Trüffelpüree

45 Min. normal 03.11.2015
bei 1 Bewertungen

Die Kräuter waschen, trocken schleudern und fein schneiden (besser als hacken). Den Quark mit dem Öl, dem Zitronensaft und -abrieb verrühren. Die geschnittenen Kräuter unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 100 g Zucker bei kleiner H

30 Min. normal 09.07.2015
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 80 °C vorheizen und eine Auflaufform darin aufwärmen. Das Rinderfilet schön mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter in einer Pfanne ca. 5 Minuten anbraten. Danach reibt man das Filet mit dem Senf ein und wendet es noch einmal in

60 Min. normal 09.07.2015
bei 4 Bewertungen

Entrecôte in Cognacsauce

10 Min. normal 07.07.2015
bei 0 Bewertungen

In Cognac-Sauce

15 Min. normal 18.06.2015
bei 0 Bewertungen

ideal wenn Gäste kommen

30 Min. normal 14.05.2015
bei 0 Bewertungen

Filetto al pepe verde

10 Min. normal 10.11.2014
bei 0 Bewertungen

feine Küche

40 Min. normal 29.10.2014
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch halbieren. Dann bei jedem Stück einen Schmetterlingsschnitt vornehmen: In der Mitte das Messer ansetzen, schneiden, aber nur so weit, dass das Fleisch hinten noch zusammen hält, nicht ganz durchschneiden. Das Fleisch auseinander klappen u

30 Min. normal 20.10.2014
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Das Kalbsbries gründlich unter fließendem Wasser waschen. Die Adern soweit wie möglich entfernen. Die äußere Haut ebenso entfernen. Das Bries erneut unter fließendem Wasser gründlich waschen. Danach in kochendem Salz

50 Min. normal 03.07.2014