„Eingelegten“ Rezepte: kalt & Herbst 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

kalt
Herbst
Vorspeise
Gemüse
Vegetarisch
Salat
Winter
raffiniert oder preiswert
einfach
Haltbarmachen
Schnell
Sommer
Europa
Beilage
Snack
Party
marinieren
Früchte
gekocht
Italien
Hauptspeise
Pilze
Festlich
Vegan
Eier oder Käse
Resteverwertung
Backen
Fleisch
Lactose
Frankreich
Low Carb
Wild
Krustentier oder Fisch
warm
Fingerfood
gebunden
ketogen
Gluten
Studentenküche
Camping
Halloween
Suppe
Spanien
Tarte
Frühling
kalorienarm
fettarm
Karibik und Exotik
Reis- oder Nudelsalat
Osteuropa
Asien
Käse
Pizza
Basisrezepte
Indien
bei 5 Bewertungen

Antipasti, Perez' marynowany z Medom, ukrainische Küche

20 Min. normal 03.07.2017
bei 1 Bewertungen

als Salatbeilage

15 Min. simpel 11.03.2016
bei 0 Bewertungen

geht auch mit Möhren

30 Min. normal 20.10.2015
bei 6 Bewertungen

schmeckt nach Urlaub, obwohl man ihn dort nicht bekommt

30 Min. normal 14.04.2014
bei 1 Bewertungen

Birnensaft, Essig, Sesamöl, 1 EL Zucker und etwa 1 TL Salz gut verquirlen und über die gut gemischten Rotkohl- und Rettichstreifen geben. Die Granatapfelkerne etwas zuckern. Beides über Nacht ziehen lassen. Die Entenbrüste von Federkielresten befrei

45 Min. pfiffig 08.02.2014
bei 0 Bewertungen

Die Bohnen einweichen, ankochen, mit Salz würzen und gar werden lassen. Wenn sie weich sind, ebenso wie die Maiskörner auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Würstchen in Scheiben und den Paprika in Streifen schneiden. Schmelzkäse, Wasser und Milch bei

25 Min. simpel 14.02.2013
bei 2 Bewertungen

SiS-tauglich

20 Min. simpel 19.01.2012
bei 0 Bewertungen

Mehl, 1 TL Salz, Eigelb, Butter und 2- 3 EL Wasser verkneten und ca. 30 Min. kalt stellen. Aus Rehhack, Eiweiß, Gewürzmix und Pfeffer unter Einrühren der Sahne eine Farce herstellen. Zum Schluss Pistazien und Weinbrand unterrühren. Backofen auf 200

60 Min. pfiffig 04.08.2011
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen, kann auch eingekocht werden

40 Min. normal 01.01.2011
bei 4 Bewertungen

Mediterrane kalte Suppe aus Roter Bete und Gemüse

20 Min. normal 03.07.2010
bei 5 Bewertungen

Orangensaft und -schale, Öl und Basilikum verrühren. Tomaten hacken, Oliven in Scheiben schneiden. Zum Dressing geben, salzen und pfeffern. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt ist und in Scheiben schneiden. Fenchelgrün hacken. Fenchel pu

20 Min. normal 17.02.2010
bei 0 Bewertungen

Steinpilze in Öl eingelegt, ergibt 2 Gläser à 250 ml

15 Min. normal 29.09.2009
bei 0 Bewertungen

Pissaladiére

40 Min. simpel 22.09.2009
bei 3 Bewertungen

Waldpilze in Olivenöl eingelegt

30 Min. normal 22.09.2009
bei 3 Bewertungen

aus Äpfeln, Weißkohl und Rote Bete

30 Min. normal 19.09.2009
bei 0 Bewertungen

ideal für jedes Partybuffet

20 Min. simpel 27.11.2008
bei 0 Bewertungen

Ein nicht alltäglicher Salat

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 1 Bewertungen

Vitamine lecker serviert

30 Min. normal 29.10.2008
bei 63 Bewertungen

Tolle Vorspeise - gut vorzubereiten !

20 Min. simpel 29.08.2008
bei 3 Bewertungen

mit Mini - Mozzarella, lecker zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch

20 Min. normal 29.07.2008
bei 2 Bewertungen

Die Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Den Weinessig mit Weißwein, Pfefferkörnern, Zucker, Rosmarin, Thymian und Salz 5 Minuten köcheln lassen. Die Pilze dazu geben und auch 5 Minuten sanft kochen, so lange nur, dass sie noch bissfest sind. Die

60 Min. normal 23.06.2008
bei 10 Bewertungen

Baby Roots

40 Min. simpel 30.04.2008
bei 1 Bewertungen

Porcini sott'olio alla Valtellina

120 Min. normal 25.11.2007
bei 1 Bewertungen

dazu schmecken frisches Bauernbrot und Salami

20 Min. normal 06.11.2007
bei 4 Bewertungen

eingelegtes Gemüse von Mauritius

30 Min. normal 18.08.2007
bei 0 Bewertungen

mediterran

40 Min. normal 13.02.2007
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in kleine Würfel (maximale Kantenlänge 1 cm) schneiden und gut mischen. Mindestens 20 Minuten ziehen lassen. Dazu passen Kartoffelpuffer oder Schwarzbrot bzw. Pumpernickel.

20 Min. simpel 18.10.2006
bei 6 Bewertungen

eingelegtes Gemüse

30 Min. normal 06.05.2006
bei 3 Bewertungen

Den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Essig, Wasser Honig aufkochen. Die restlichen Zutaten darin verrühren. Kürbis zufügen. Herdplatte abstellen und alles 12 Stunden durchziehen lassen. Noch einmal aufkochen und in heiß ausgespülte Gläser

40 Min. normal 06.02.2006
bei 1 Bewertungen

Den Muskatkürbis in Spalten schneiden, mit einem Kartoffelschäler die Schale abziehen. Fruchtfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden. In einem Topf die restlichen Zutaten ca. 5 Minuten kochen, dann die Kürbiswürfel zugeben und ca. 5 Minuten kochen l

40 Min. simpel 26.08.2005