„Mayonnaise Rezepte“ Rezepte: kalt & fettarm 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (9)

Aus Joghurt, Mayo, Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker ein Dressing herstellen. Sellerie putzen, schälen und in dünne Streifen schneiden oder in Stifte raspeln. Diese bei der Arbeit mit etwas Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden. D

20 min. simpel 11.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

aus gebackener Rote Bete, traditionelle ukrainische Küche

10 min. simpel 22.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

leichtes Gericht, wenig Fett und viel Proteine

15 min. simpel 08.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

nach Art eines Rinder- oder Beefsteaktatars

45 min. normal 10.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel und die Rote Bete klein schneiden und den Knoblauch dazu pressen. Mit dem Öl, den Walnüssen sowie der Petersilie vermengen und den Zitronensaft hinein träufeln. Danach mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Falls die Säure der Zitro

20 min. simpel 21.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel schälen und klein schneiden, das Kerngehäuse des Apfels entfernen und ihn ebenfalls klein schneiden. Shrimps, Zwiebel- und Apfelwürfel mit den restlichen Zutaten gut vermengen und den Shrimpscocktail dann abschmecken und im Kühlschrank gut du

30 min. simpel 09.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt lecker intensiv nach Erdnüssen, kann auch eine Hauptmahlzeit ersetzen

20 min. simpel 11.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (33)

Low Carb

30 min. simpel 24.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker mit Rosinen, fettarm

20 min. simpel 23.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sehr gut für gesundes Blut

15 min. normal 16.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

leicht und bekömmlich, nicht nur für heiße Sommertage

15 min. normal 14.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

kleine Kräuterbrötchen aus den USA

10 min. simpel 23.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Sushireis in einem Sieb gründlich mit kaltem Wasser durchspülen und ca. 30 Minuten abtropfen lassen. Den Reis in einem Topf mit 450 ml kaltem Wasser und Salz bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, offen ca. 1 Minute sprudelnd kochen und bei schw

60 min. normal 24.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit mildem Curry, Aprikosen und saurer Sahne

10 min. simpel 07.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Gelatine nach Vorschrift auflösen und in die warme, mit Zitrone abgeschmeckte Gemüsebrühe geben. In kleine Förmchen ca. 1/2 cm Brühe gießen. Sobald sie erstarrt ist, die Gemüsereste darin anrichten und erneut mit ein wenig Brühe übergießen. Fest

45 min. normal 15.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit leichtemTomatendressing, ohne Ketchup und Mayo

20 min. normal 04.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Croutons

20 min. simpel 23.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

..... ein würziger, gesunder und leichter Brotaufstrich !

30 min. normal 06.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Filets abbrausen und in der Brühe etwa 10 Minuten garen. Herausnehmen und in Scheiben schneiden. Ananas abtropfen lassen. Salat putzen, abbrausen, trocken schleudern, in Stücke zupfen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Creme

30 min. simpel 22.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Joghurt und Curry

20 min. normal 04.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (6)

ww-tauglich

30 min. simpel 18.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

köstlich als Vorspeise - oder als Zwischengang

20 min. normal 06.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

WW 4,5 P

20 min. normal 02.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (10)

Brokkoli, Räuchertofu, Pinienkerne und Cranberries

20 min. simpel 27.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (9)

WW-tauglich

20 min. simpel 28.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (18)

leichter Sommersalat

30 min. simpel 06.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit Pfirsich u. Curry

15 min. simpel 06.11.2006
Abgegebene Bewertungen: (9)

Bunt gemixt

10 min. simpel 26.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Rinderbrust mit dem Wurzelgemüse und den Gewürzen in kaltem Wasser aufsetzen, aufkochen und ca. 1 1/2 Stunden kochen lassen. Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen, am besten über Nacht und in ca. 5 mm starke Scheiben schneiden, diese dan

30 min. simpel 23.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Möhrchen und Staudensellerie putzen, in ca. 6-8 cm lange Stifte schneiden. 2 Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Die restlichen 8 Paprikaschoten halbieren, putzen. Den Joghurtdipp ja nach Geschmack zubereiten, man kann ja auch verschiede

20 min. simpel 06.02.2003